Zinsrechnung Baufinanzierung

Zinsberechnung bei Baufinanzierungen

Verzinsung - Erläuterung der Infografiken In der vergangenen Handelswoche haben wir die Info-Tabelle Zinsrechnung - Positiver und Negativer Einfluss präsentiert. In dem Beitrag nun die Erläuterungen zu den Infografiken. Ich muss als Klient viele Entscheide bei Hypotheken fällen, mit denen ich meinen eigenen Zins bewußt oder unbewußt beeinfluss. Wir haben in unserer Infotabelle die Punktwerte mit den meisten Treffern aufgelistet.

Wir haben die Trends in der Info-Tabelle der Verzinsung aufbereitet. Das heißt nicht, dass jede Entscheidungsfindung einen zusätzlichen Nutzen haben muss, aber die Mehrheit der Kreditinstitute beurteilt diese Entscheidungsfindung oder Umstände in positiver oder negativer Hinsicht. Die Eigenkapitalquote ist je größer, desto niedriger ist das Bankrisiko und desto vorteilhafter ist Ihre Verzinsung. Die Kosten für die Kreditinstitute sind die gleichen, aber die Rendite ist anders.

Je größer das Kreditvolumen, desto größer ist die Rendite für die Hausbank und desto bereitwilliger ist die Hausbank, dies bei der Verzinsung mit einem Abschlag zu beachten. Die negativen Auswirkungen auf die Verzinsung müssen nicht blöd sein. Dies kann sich vorteilhaft auf die Verzinsung auswirkt, muss es aber nicht. Darüber hinaus bietet die eine oder andere Bankengruppe bei Mitnahme der Gehaltsabrechnung vorteilhaftere Bedingungen.

Bei der Verzinsung werden Mitarbeiter und Bedienstete vorzuziehen sein. Freelancer (je nach Tätigkeit) und Selbstständige haben es schwerer, eine Hausbank zu bekommen und können eine Zinsprämie aufbringen. Dennoch haben einige Kreditinstitute einen günstigen Einfluss auf die Berechnung der Zinssätze, wenn darauf versäumt wird. Je nach Höhe der Zahl der Privatkredite werten die Kreditinstitute dies auch aus, die Baufinanzierung wird erschwert, das Ergebnis verschlechtert sich und die Verzinsung ist negativ.

Gibt es viele Kreditinstitute, die den Auftraggeber bei seiner Baufinanzierung unterstützen möchten, so hat dies auch Auswirkungen auf die Verzinsung. Erhöhte Rückzahlungen werden von einigen Kreditinstituten mit einer guten Verzinsung honoriert. Dies erleichtert der Hausbank die Planung der gesamten Baufinanzierung, und das "geliehene" Kapital wird rascher zurückgegeben und kann als Darlehen an andere Auftraggeber zurückgegeben werden.

Eigenleistungs- und Modernisierungsaufwendungen werden nicht bei jeder Hausbank in gleicher Weise erfasst. Auch die Kreditinstitute gehen davon aus, dass die Bausubstanz bei hohem Modernisierungsaufwand schlechter wird, aber die Sanierung steigert den Wert der Immobilie. Ausgehend von den Kosten der Sanierung in Höhe von EUR 2.000,- kann sich dies nachteilig auf die Verzinsung auswirkt. Es ist jedoch schlecht, wenn Sie zusätzliche Sicherheiten haben, die nicht benötigt werden, aber nicht dazu dienen, die Verzinsung günstig zu gestalten.

Mit welchen seltsamen Argumenten und Fakten, mit welchen Zinserhöhungen oder Zinszuschüssen für Ihre individuelle Verzinsung haben Sie bereits gerechnet? Gern nehmen wir Ihre Punktzahl in unsere Info-Grafik auf. Diese Infografiken dürfen unter der Lizenz von Creativ Commens unter den Begriffen Benennung und keine weitere Verarbeitung genutzt werden.

Mehr zum Thema