Zinsen auf Tagesgeld

Tagesgeldzinsen

Informationen zu Tagesgeldzinsen, Tagesgeldkonten, der Differenz zwischen Tagesgeld und Festgeldern und vieles mehr finden Sie hier! Consorbank senkt Tagesgeldzinsen Die Consorsbank -Neukundenverzinsung von 1,00 Prozentpunkten ist nun abgeschlossen. Das Direktinstitut der BNP Paribas in Deutschland senkt den Tagesgeldsatz mit Stichtag 31. Dezember 2018 auf 0,60 vH. Die Consorsbank stellt sich damit auf ihre Wettbewerber ein.

Bei gleichzeitiger Senkung des Zinssatzes wird der Investitionsbetrag, für den die besten Zinssätze der Consorsbank zur Anwendung kommen, von 50.000 auf 25.000 EUR gesenkt.

Der Sparer behält die Garantie, dass der Neugeschäftszins für sechs Kalendermonate gewährleistet ist und der Zins quartalsweise gutgeschrieben wird. Eine weitere sechsmonatige Zinsbürgschaft wird bei Depoteröffnung (mit Wertpapier-Sparplan oder Transfer/Kauf von Wertschriften in der Größenordnung von mindestens EUR 1.000) übernommen. Die Consorsbank zahlt seit dem 1. Januar 2017 einen Neukundenzinssatz von 1,00 Prozentpunkten, der weit über dem Durchschnitt liegt.

Diese fielen auf 0,01 Prozentpunkte - so war es für die Verbraucher nach Ende der Garantiezeit grundsätzlich ratsam, sich anderswo umzuschauen. Alternativ stehen aktuell die Tagesgeldanlagen der HSH Nordbank (mit einer Variabel von 0,80 Prozent) oder der Renault Bank zur Verfügung. Letztere wird für drei Kalendermonate mit einem Zinssatz von 0,60 Prozentpunkten und danach mit 0,40 Prozentpunkten (bei Bestandskunden) garantier.

Jeder, der einmal 5.000 EUR gespart hat, kann sich auch bei der nordischen Monobank mit 0,60 Prozentpunkten umblicken. Nach Expertenmeinungen können bis zu 100.000 EUR risikolos angelegt werden. Wenn Sie Ihr Kapital für ein paar Wochen sparen können, sollten Sie vielleicht eine Termingeldanlage in Betracht ziehen. In diesem Fall ist es ratsam, eine Festgeldanlage zu wählen. Die HSH Standardbank hält derzeit 0,85 Prozentpunkte für eine Dauer von sechs Jahren.

Nach wie vor bezahlt der Top-Anbieter im 12-Monats-Segment, die Blaue Orangerie, 1,17 Prozentpunkte (+ 25 EUR Prämie für neue Kunden mit dem Broker Weltsparen). Diese kann beispielsweise bei den Festgeldern der J&T Banka auf Null reduziert werden, wo die Zinsen mit 1,15 Prozentpunkten nicht signifikant niedriger sind.

Geld-Investition - Gute Übernachtung, Tagesgeld - Wirtschaftlichkeit

In der Zwischenzeit werden jedoch durch das Tagesgeld kaum noch Gegenstände weggeworfen. Zwei große Zentralbanken haben gerade die Zinsen wieder signifikant abgesenkt. Kein Wunder, dass die großen deutschen Hausbanken ihren Kundinnen und Verbrauchern zu Osterfeiertagen zur Verfügung standen: Die Consorsbank hat zum Stichtag den Zinssatz für neue Tagesgeldkunden von 1,0 auf 0,6 beibehalten.

Diese Verzinsung ist jedoch nur für sechs Kalendermonate gültig und stellt ein Angebot zur Werbung dar. Anschließend sinkt der Leitzins auf die mageren 0,01 Prozentpunkte, die selbst ältere Kunden erhalten. Bei den Bestandskunden sind es nun nur noch 0,01 statt 0,1 Prozentpunkte (bei neuen Kunden bleiben es 0,75 Prozent). Mit dem Tagesgeld unter 116 Offerten von Kreditinstituten bestimmt das Internet-Portal www.biallo. de nur einen durchschnittlichen Zinsen von 0,16 vH.

Bei vielen Instituten wird nicht mehr oder nur 0,01% bezahlt. Lange Zeit war das Tagesgeld die bevorzugte Anlage der Bundesbürger. Für bestehende Kunden gibt es teilweise noch Zinssätze von 0,4 bis 0,6 und mehr. "â??Das Callgeldkonto ist ein Angebot, das sowohl Kreditinstitute als auch Anleger derzeit unzufrieden machtâ??, sagt Peter Barkow, GeschÃ?ftsfÃ?hrer der gleichnamigen Beratungs und Analysefirma.

Schliesslich sehen sich die Kreditinstitute nach wie vor mit einem negativen Zins von 0,4 Prozentpunkten konfrontiert, wenn sie überschüssige Sparguthaben bei der Europ. zenbank anlegen. Auf den kaum bezahlten Nachtgeldkonten hingegen verlieren die Kundengelder an Realwert, da die Teuerung seit mehr als einem Jahr wieder bei weit über einem Prozentpunkt liegt. Im Gegensatz dazu ist die Teuerung bei weit über einem Jahr.

Weshalb die Bank die Zinsen während der Osterfeiertage senkte, kann nur spekuliert werden. Consultant Barkow kann jedoch gut nachvollziehen, dass sie dies tun, "weil das Call-Geldkonto für sie eine Aufladungstransaktion ist". Vor allem, da die Anleger in Deutschland nach wie vor viel Geld in Tages-, Termin- und Bauspareinlagen investieren.

Alleine im Jahr 2017 waren es 81 Mrd. EUR, 3,8 Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor. Die ING Diba erklärt, dass sich der Zins unter anderem an dem Leitzinssatz der EZB und dem Wettbewerbsumfeld orientiert. In Deutschland und Österreich hat das Unternehmen 9,1 Mio. Patienten, die 124 Mrd. EUR investiert haben.

Davon werden 84% als Darlehen weitergegeben, 16% sind überwiegend in kurzfristige, sichere Schuldverschreibungen investiert. Für die Bank wäre es vorteilhafter, wenn die Anleger mehr in Wertpapieren wie Wertpapieren oder Investmentfonds anlegten. Im Gegensatz zu Overnight-Konten bedeutet dies, dass die Institutionen keinen Schaden machen und einen Teil der Honorare einnehmen. Aus diesem Grund gibt die Consorsbank ihren Kundinnen und Kreditnehmern die Möglichkeit, den nur für sechs Kalendermonate geltenden aktuellen Zinssatz von 0,6 Prozentpunkten über einen längeren Zeitraum zu verwenden, wenn sie ein Wertpapierdepot eröffneten und mit dem Kauf von Wertpapieren aufbrechen.

ING Diba fordert seine Kundschaft auch auf, in Gelder zu investierten. In der Tat raten nicht nur der Bankensektor, sondern auch die Verbraucherschutzorganisationen dazu. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat ergeben, dass dies langfristig zu signifikant höheren Renditen führen kann. Im Gegensatz zu früher fallen direkte Kreditinstitute beim Zinssatz für Tages- und Termineinlagen kaum auf.

Noch ist das Kontokorrent bei Providern wie ING Diba, Consorsbank oder Comdirect kostenfrei. "â??Wenn Geldinstitute die GebÃ?hrenschraube umdrehen, ist die Spannung in der Ã??blicherweise gröÃ?er als beim Ã?bernachtzinsâ??, sagt Barkow. Nun hofft das Institut, dass die Anleger darauf antworten und ihre Ersparnisse in Wertschriften umwandeln werden.

Mehr zum Thema