Was für Kredite gibt es

Welche Art von Darlehen gibt es?

Allerdings, da es eine Vielzahl von verschiedenen Darlehen gibt, ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Geldverleih und Kredite - was ist was? Die meisten Menschen sind sich dessen bewußt, daß sich Kredite vor allem in bezug auf die Zinssätze abgrenzen. Aber es gibt noch viel mehr zu berücksichtigen, wenn es um Kredite geht: Fälligkeiten, variable Tilgungen oder auch Genehmigungsbedingungen sind nur einige der Faktoren, die sich zwischen den einzelnen Kreditformen voneinander abheben. Darlehen sind heute viel beweglicher geworden, und gerade weil der Kreditgebermarkt so wettbewerbsfähig ist, sind neue Arten von Darlehen für verschiedene Zwecke entstanden.

Die Kreditvergabe an die Kreditnehmer hat sich in den letzten Jahren stark verändert.

Hier werden die wesentlichen Arten von Krediten erklärt - anschaulich und auf einen Klick! Der Annuitätenkredit ist an sich schon ein klassischer Kredit und wird von uns oft zur Baudarlehensfinanzierung eingesetzt, weshalb er manchmal als Immobilien-Kredit bezeichnet wird. Mit dieser Darlehensart werden der Darlehensbetrag, der Zinsbetrag und auch eine Monatsrate zur Tilgung zeitgleich ermittelt.

Der Ratenbetrag setzt sich aus einem Teil der Rückzahlung und einem Teil der Verzinsung zusammen. Weil die Rückzahlungsquote bei Annuitätenkrediten immer gleich bleibt, ist diese Art von Darlehen kostengünstig, sehr einfach zu berechnen und wird vor allem zur Förderung größerer Summen, wie z.B. beim Wohnungsbau, eingesetzt. Natürlich können in solchen Situationen mit günstigen Zinssätzen Annuitätenkredite zu besonders günstigen Zinssätzen abgeschlossen werden, sind aber in der Regel weniger zeitnah.

Das Ratendarlehen ähnelt dem Annuitätsdarlehen, auch hier wird ein Teil des Darlehensbetrages und ein Teil der Verzinsung ausgezahlt. Die Zinssätze für Annuitätenkredite sind zwar über die gesamte Kreditlaufzeit gleichbleibend, verändern sich aber für Ratenkredite. Mit schnellem Kredit geht alles, wie der Spitzname schon sagt - oder? Schneller!

Im Gegensatz zum Annuitätenkredit, dem in der Regelfall ein langwieriger Prüfungsprozess der Bonität des Kreditnehmers vorangeht, wird der Schnellerziehung ein Darlehen bewilligt und sehr schnell ausbezahlt. Mit einigen Kreditinstituten wie Vexcash wird das Darlehen gar innerhalb einer Woche bewilligt und am gleichen Tag innerhalb von 60 Min. ausbezahlt.

Keine andere Kreditart geht so zügig. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt so rasch wie die Auszahlung, beinahe so rasch kann es sich auszahlen. So ersparen Sie sich die lange Tilgungsfrist, die Sie von konventionellen Darlehen gewohnt sind. Hier sind die Fälligkeiten sehr kurz, weshalb Schnelldarlehen auch für den kurzfristigeren Finanzbedarf von nicht zu großen Beträgen besser geeignet sind.

Darüber hinaus sind die Zinssätze für Schnellkredite in der Allgemeinen etwas über denen für andere Arten von Krediten. Obwohl die meisten Menschen mit dem Kontokorrentkredit, der auch amtlich als Kontokorrentkredit bekannt ist, sind hier eine kleine Erklärung: Dieser ist eine feste Kreditlinie, die zur Überziehung des laufenden Kontos verwendet werden kann.

Die Kontokorrentkredite sind natürlich äußerst anpassungsfähig, da sie nach Belieben in Anspruch genommen oder zurückgezahlt werden können. Allerdings ist der größte Nachteil hierbei, dass die Überziehungszinsen in der Regel sehr hoch sind und es für Menschen, die ihre Kreditlinie permanent überzieht, schwer sein kann, sie aufzulösen. Bei diesen Vorgängen sollte geprüft werden, ob es zweckmäßig sein könnte, ein weiteres Darlehen aufzunehmen.

Beide Benennungen werden in der Regel für dasselbe Zwecke benutzt - sie kennzeichnen einen Gutschrift, bei dem ein fester Geldbetrag auf einem Gutschriftskonto zur Verfuegung steht. Über dieses Geldbetrag kann der Darlehensnehmer dann uneingeschränkt disponieren, er kann entweder den gesamten Geldbetrag oder nur einen Teilbetrag auszahlen lassen. Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt durch einfache Einlagen auf dieses Kapital.

Das Call-Guthaben ähnelt daher einer Kontokorrentkreditlinie, aber die Zinssätze sind billiger - allerdings in der Regel nicht so billig wie bei einem Teilzahlungskredit. Die KfW in der Kreditkennzeichnung steht für das Land "Kreditanstalt für Wiederaufbau". Bei den Förderprogrammen werden Kredite an Einzelpersonen und auch an Firmen gewährt - diese sind durch besonders vorteilhafte Bedingungen gekennzeichnet.

Zu den typischen Kreditnehmern von KfW-Darlehen gehören Start-ups, kleine und mittlere Betriebe oder Hauskäufer. In ähnlicher Weise werden Kredite oft an Menschen in der allgemeinen oder beruflichen Bildung gewährt. Sonstige Kredite: Neben diesen Hauptarten von Darlehen gibt es natürlich auch viele andere Arten von Darlehen, die entweder für spezifische Zwecke oder für spezifische Gruppen von Menschen bestimmt sind, wie z.B.: Natürlich variieren auch die individuellen Bankkredite, obwohl die Verzinsung natürlich von Bankbetrieb zu Bankbetrieb variieren kann, auch bei den selben Darlehen.

Besonders wenn Sie einen höheren Betrag leihen wollen und wenn Sie über einen längeren Zeitraum an eine Hausbank und eine Kreditlinie gebunden sind, sollten Sie exakt überprüfen, welcher Credit der geeignete ist!

Mehr zum Thema