Wann Bekomme ich einen Kredit

Ab wann bekomme ich eine Gutschrift?

Sie sind dann voll geschäftsfähig und können Verträge (in diesem Fall einen Kreditvertrag) rechtlich abschließen. Lesen Sie auch: Wie viel Guthaben bekomme ich? Wann bekomme ich einen Kredit? - Die Anforderungen an das Alter

Sowohl in Hinblick auf das Mindestalter für die Aufnahme eines Kredits als auch in Hinblick auf andere Erfordernisse kann die Fragestellung "Ab wann bekomme ich einen Kredit" geklärt werden. Auf das Alter ist die Lösung am ehesten anwendbar, da der Versicherungsgesetzgeber klare Mindestvoraussetzungen für eine altersgerechte Kreditwürdigkeit festlegt. Der weitere Kreditbedarf wird von den Einzelkreditinstituten differenziert beanstandet, wodurch auch der angestrebte Kreditbetrag zur Entscheidungsfindung beitrug.

Wenn also das Mindesthaltbarkeitsdatum für die Aufnahme von Krediten überschritten ist, sollte die Fragestellung tatsächlich lauten: "Ab wann bekomme ich einen Kredit in der von mir gewählten Frist und zu vorteilhaften Konditionen in der von mir gewählten Größenordnung"? Für die Gewährung von Krediten sieht der Versicherungsgesetzgeber vor, dass das Alter das Alter der Mehrheit und damit das Alter von achtzehn Jahren ist.

Die meisten Kreditinstitute gewähren ihren Kundinnen und Kreditkunden bei Vollendung des Volljährigkeitsalters einen unaufgeforderten Kontokorrentkredit, sofern sie das Depot bei ihnen bereits seit mehreren Jahren als Kreditkonto haben. Die Punktzahl der Schule ist ein Hindernis für die Aufnahme von jungen Menschen, und ihre Kalkulation zeigt, dass ein Alter von weniger als 25 Jahren zu einem Rückgang der Bonität impliziert.

Darüber hinaus verlangen einige wenige Kreditinstitute in ihren Allgemeinen Bedingungen ein Alter von mehr als achtzehn Jahren für die Gewährung von Krediten. Für die Kreditgewährung benötigen die Kreditgeber neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindesthaltbarkeitsalter ein Mindestlohn und in der Regel eine Beschäftigung von mindestens sechs Monate beim Vorgängeralter. Da der Entlassungsschutz erst nach einem Halbjahr wirksam wird, gilt er ungeachtet einer wirklich festgelegten Berufspraxiszeit.

Der Mindesteinkommensanspruch ist abhängig von der monatlichen Ratenzahlung für die Zins- und Darlehensrückzahlung und kann daher durch Verlängerung der Tilgungsfrist reduziert werden. Teilweise wird, wie oft bei Ratenzahlungsverträgen mit Gewerbetreibenden, das Ergebnis nicht abgefragt, so dass es tatsächlich keine Mindestvoraussetzung für den Erhalt von Gehalt gibt.

Im Einzelfall, wie z.B. bei einem Studienkredit oder einem Studienkredit, wird auch das erwartete Nachverdienst als ausreichende Sicherheit für das Darlehen angesehen.

Mehr zum Thema