Tilgungsrechner Privatkredit

Rückzahlungsrechner Privatkredit

Aus den Eingabedaten ermittelt der Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen die Tilgungsrate, den Tilgungszeitraum, den Darlehensbetrag oder die Restschuld. Bei einem Tilgungsdarlehen wird der Darlehensbetrag in konstanten Raten zurückgezahlt, wobei die Zinsen auf das Darlehen separat gezahlt werden. Mit dem Tilgungsrechner können Sie eine erste Tilgungsstrategie einrichten. Die Rückzahlungsrate ist umso höher, je höher die Rückzahlungsrate ist, desto schneller wird das Darlehen zurückgezahlt. Manche Zins- und Tilgungsrechner bieten ein zusätzliches Feld, in dem Sie den neuen Zinssatz eingeben können.

Rückzahlungsrechner " Die Rückzahlung richtig kalkulieren

Schließlich keine Mieten mehr zu bezahlen! ¿Wie kann ich die korrekte Rückzahlung errechnen? Lösungen finden Sie im Tilgungsrechner - aber nur, wenn Sie wissen, worauf es ankommt. Noch mehr.... Es besteht an dieser Position die große Tendenz, der Hausbank lediglich etwas weniger zu bezahlen - aber mehr Freiraum nutzen zu können.

Wenn Sie ein Kredit in kleinen Teilbeträgen bedienen, verlängern Sie die Tilgungsfrist. Damit Sie die Rückzahlung kalkulieren können, sollten Sie sich an dem Monatsbudget und der Vorvermietung orientieren. Rückzahlung berechnen: Das Ganze wird präziser, wenn der Haushalt - also die Wirtschaftsleistung - im Detail aufgeschlüsselt wird. Durch den Tilgungsrechner können unterschiedliche Varianten durchgespielt werden - z.B. welche Rückzahlung am besten in das jeweilige Etat paßt.

Für die Berechnung der Rückzahlung sind Zinsen und Kreditbetrag maßgebend.

Erstelle einen eigenen Tilgungsrechner für ein Kredit in Excel.

In wenigen Schritten können Sie dann selbst einen Tilgungsrechner aufstellen. Um einen Tilgungsrechner für ein Kredit mit Teilrückzahlung anzulegen, müssen Sie zunächst einen Tisch anlegen. Tragen Sie zunächst die folgenden Stichworte in Ihre Excel-Tabelle ein, beginnend mit Feld "A1"; "Jahr", "Darlehen", "Zinsen", "Rückzahlung", "Annuität" und "Restschuld".

Tragen Sie mit zwei getrennten Feldern die Bezeichnung "Zinssatz" ein. Tragen Sie nun die erforderlichen Daten ein. Im ersten Jahr tragen Sie die Zahlen "1", als Kredit "100.000", als fester Rückzahlungsbeitrag "5.000" und als Prozentsatz des Zinssatzes "6" ein. Sie müssen die Küvette "Zinssatz" in "Prozent" aufbereiten. Hierzu mit der rechten Maustaste und unter " Format cell " "Percent " auswählen.

Gib nun die "2" für das zweite Jahr ein. Wenn die Nummern nicht korrekt dargestellt werden, können Sie hier auch die Zellen oder die gesamte Datenspalte aufbereiten. Nach der Erstellung der Kalkulationstabelle in Excel werden nun die Berechnungsformeln für Ihren Tilgungsrechner benötigt. Tragen Sie zunächst in der Zeile "C2", d.h. unter der Rubrik Zins, "=B2*$I$2", die folgende Berechnungsformel für den Zins ein.

Das Feld "I2" enthält den Zins von sechs aufwärts. Der Jahresbeitrag kann nach der Gleichung "=C2+D2" oder "Zinsen+Rückzahlung" berechnet werden. Der " Restbetrag " kann nach der Form "=B2-D2" oder "Darlehen - Rückzahlung" berechnet werden. Tragen Sie für das Kredit des zweiten Jahrs " =F2 " oder die verbleibende Schuld des ersten Jahren ein.

Sie können das Zinsformular ganz unkompliziert "herunterladen". Tragen Sie für die Rückzahlung die Formeln "=$D$2" ein, d.h. die gleiche Rückzahlung wie im Vormonat. Wenn Sie Ihren Rückzahlungsplan vollständig anlegen möchten, wählen Sie die Felder "A3" bis "F3", d.h. alle Beträge des zweiten Geschäftsjahres, und duplizieren Sie sie, bis die verbleibende Verbindlichkeit "0" oder die verbleibende Verbindlichkeit "minus" ist.

Dein Rückzahlungsplan ist nun bereit. Jetzt können Sie z. B. den " Zins ", " Kredit " oder " Rückzahlung " verändern und sich Ihren Tarif kalkulieren und kalkulieren für die Zukunft.

Auch interessant

Mehr zum Thema