Testsieger Baufinanzierung

Erprobter Testsieger in der Baufinanzierung

beweist der Testsieger, dass er nachhaltig attraktive Hypothekarkonditionen bietet. Zwischen den Angeboten der Filialbanken bestehen im Segment Baufinanzierung erhebliche Zinsunterschiede. Testgewinner in der Baufinanzierungsberatung.

Baukostenfinanzierung durch den Testsieger

Es stellte sich heraus, dass die weltgrößte Finanzmarktkrise seit 60 Jahren nun auch Deutschland erfasst hatte. Daraus entstand die Krise der Banken zu einer Krise der Staatsschulden, die in Europa zu einer existenziellen Krise für die Euro-Zone und die gemeinsame Währung wurde. Seit Jahren fallen die Erträge aus der Lebensversicherung, und wer sein Kapital in angeblich sicheren Übernacht- oder Termingeldkonten investiert, muss sich jetzt freuen, wenn er nicht bezahlen muss.

Dort, wo es Loser gibt, gibt es meist Gewinner: In der Regel ist der Geldbeutel günstig - und manchmal lockt die Bank auch mit Darlehen, die nichts wert sind. Es ist für Finanzinstitute günstiger, zinslose Kredite zu vergeben, als sie bei der EZB zu parkent. Mittlerweile liegen die klassischen Hypothekarkredite mit 10 Jahren Festzinssatz wieder bei rund 1,4 Prozentpunkten im Marktschnitt - der historisch niedrige Zinssatz von etwas über 1 Prozentpunkten wurde vor rund neun Monate erlangt.

Im Grunde genommen wird sich in den nächsten Wochen nicht viel aendern. In Deutschland sind die Erlöse im Monat Juni im Vergleich zum Vorjahr um 1,7 zulegen. Im Euroraum blieb die Quote mit 1,3 Prozentpunkten konstant, aber die Kerninflation stieg ohne die volatilen Bestandteile wie Strom und Nahrungsmittel überproportional zu den Erwartungen.

Die EZB, die für den Bereich der Marktpreisstabilität einen Wert von fast 2 Prozentpunkten angibt, erkennt ebenfalls Zeichen einer höheren Preis- und Wirtschaftsdynamik. In seiner vielbeachteten Rede auf einem Kolloquium in Singapur, Portugal, Ende Juli, wies EZB-Präsident Mario Draghi zum ersten Mal auf die mögliche schrittweise Anpassung der Währungspolitik der EZB hin, um das Risikopotenzial einer wirtschaftlichen Überhitzung zu umgehen.

Der Kauf von Anleihen verlief ebenso wie die Verzinsung gleich. Allerdings wird sich der Markttrend fortsetzen, da sich die Wirtschaft der Euro-Zone stark erholt. Jedenfalls wird die schon lange vor allem in Deutschland geäußerte Missbilligung der EZB-Politik der niedrigen Zinsen immer lauterer. Jetzt sind die Zentralbanker, nicht nur in der Euro-Zone, wieder besorgt um die finanzielle Stabilität.

Baufinanzierung: Branchenbanken schnitten im Testfall "gut" ab.

Im Hypothekarbereich gibt es erhebliche Zinsdifferenzen zwischen den Offerten der Zweigstellenbanken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Deutsches Institut für Servicequalität (DISQ). Der Testsieger der Umfrage 2015 ist die Hypo-Vereinsbank. Im Durchschnitt war die Finanzierungsberatung der Kreditinstitute von "guter" Qualit?t. Allerdings gibt es große Abweichungen in den Finanzierungsmöglichkeiten der Zweigstellen.

Der Test basierte auf einer sofortigen Finanzierung mit einem zehnjährigen Festzinssatz und einem Rückzahlungssatz von zwei Vierteln. Das billigste Kreditinstitut von 15 Kreditinstituten hatte einen effektiven Zinssatz von 1,32 Prozentpunkten, das kostspieligste von 1,87 Prozentpunkten. Der größte Unterschied wurde beim Forward-Darlehen festgestellt: Dabei weichen die Angebote der Kreditinstitute um bis zu 1,1 Prozentpunkte voneinander ab.

"Selbst Unterschiede von weniger als einem Prozentpunkt können bei der Langzeitfinanzierung mehrere tausend EUR betragen", sagt Bianca Möller, Geschäftsführende Direktorin des DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) und empfiehlt einen begründeten Kostenvergleich der bestehenden Immobilien. Die Hypovereinsbank war Testsiegerin der Baufinanzierungsstudie 2015 und gewann den Wettbewerb sowohl mit "sehr guten" Zinssätzen als auch mit "sehr guten" Beratungsleistungen.

Zweiter wurde die Tarifbank, die auch "sehr gute" Bedingungen für Hypothekarkredite bietet. In diesem Zusammenhang hat das Deutsches Zentrum für Servicequalität 15 Geschäftsstellen analysiert. Sie wurde im Auftrage des Fernsehens "n-tv" durchgeführt.

Mehr zum Thema