Targobank Erfahrungen Kredit

Die Targobank Experience Credits

Ich kann niemandem empfehlen, einen Kredit bei der Targobank aufzunehmen. Informieren Sie sich über das Targobank Online-Vorteilsdarlehen. Der Bonitätstest der Targobank basiert auf dem Slogan "How made for me" und ist wirklich für jeden geeignet.

credit fees: targobank will bezahlen. Wo ist der Hook? Wertermittlungen & Erfahrungen: Financial Expert andreas hunze

Einige Targobank-Kunden haben in den letzten Tagen gut klingende Nachrichten von der Targobank erhalten: Das Guthaben wird als Geste des guten Willens zurückerstattet, Sie brauchen weder einen Rechtsanwalt noch eine Mahnung - nur ein wenig Ausdauer. Danach werden die Rückzahlungsansprüche auf Kreditabwicklungsgebühren für Altverträge (bis zu 10 Jahre rückwirkend) verjährt. Wie jeder Debitor haben auch Kreditinstitute und Skibanken ein großes Anliegen, dass nicht mehr so viele Forderungen wie möglich verjährt werden müssen.

Durch die Einreichung eines Antrags auf Mahnung, die Einreichung einer Klage, den Verzicht auf Verteidigung oder die Einreichung einer Klage beim Bankenombudsman kann die verjähren. Aus der Targobank habe ich natürlich auch automatisiert Emails mit folgenden Inhalten erstellt (von mir fett gedruckt). Meine sehr geehrten Aktionärinnen und Aktionäre, wir haben Ihre E-Mail bezüglich der Erstattung der Bearbeitungskosten empfangen. Der Bundesgerichtshof hat in den vergangenen Wochen zu dieser Problematik über die Aufträge anderer Institute entschieden.

Unabhängig davon werden wir Bearbeitungsentgelte zurückerstatten, die nicht als Zeichen des guten Willens und ohne Anerkenntnis einer rechtlichen Verpflichtung verjährt sind, soweit noch keine Dienstleistungen erbracht worden sind. Es bedarf keiner weiteren Vorkehrungen, um eine Verjährungsfrist zu unterlaufen. Folgende Kritikpunkte am Targobank-Brief empfinde ich als kritisch: Erstens: Die Kundinnen und -kunden werden nicht direkt angesprochen, sondern im Allgemeinen mit "Damen und Herren".

Auch kann die Mails nicht einem spezifischen Targobank-Mitarbeiter zugeordnet werden. Wie würde es weitergehen, wenn im kommenden Jahr unerwartet gesagt würde, dass der konkrete Sachverhalt eine unbeabsichtigte E-Mail ist? Das Interesse: Die Targobank redet nur über die Rückerstattung der Gutschriften. Es wird kein Interesse erwähnt. Allerdings können die Zinszahlungen auch die tatsächlichen Bearbeitungsentgelte ausmachen.

Dies liegt daran, dass die Darlehensbearbeitungsgebühr in der Regel mit der Darlehensauszahlung saldiert wird. Die Zinsforderung korrespondiert dann mit dem Kreditzinssatz - bei der Targobank und der Vorgängerorganisation Citibank können dies leicht 10 Prozentpunkte und mehr sein. Die Targobank hat erfahren, wie hoch der Zinsforderung in diesem Prozess sein kann. Die Beschränkung: Sie besagt restriktiv, dass die Bearbeitungskosten zurückerstattet werden, wenn noch keine Dienstleistungen erbracht wurden.

Sicher, was bereits zurückerstattet wurde, muss nicht noch einmal zurückerstattet werden. Die Feinheiten von Bankanwälten sollte man nicht unterbewerten - die vielen Kreditgebührenverfahren haben dies auf eindrucksvolle Weise aufzeigt. Was wäre es, wenn die Targobank im kommenden Jahr z.B. über die Beratung bei der Vergabe von Krediten sprechen und dafür eine Vergütung einbehalten würde?

Angesichts einer Hausbank wie der Targobank, die bisher nur ungern Kreditabwicklungsgebühren erstattet hat, wäre ich nicht überrascht. D. h. zumindest das Ombudsmann-Verfahren (Adressen hier, Beschwerdeformular hier) sollte eröffnet werden, um die Verjährungsfrist auszusetzen oder von der Targobank einen wasserdichten Widerspruchsverzicht zu verlangen.

Mehr zum Thema