Sparkasse ohne Schufa

Sparbank ohne Schufa

Siehe unseren Artikel über das Geschäftskonto ohne Schufa. The Everyman Account of the Savings Banks Das Jedermann-Konto der Sparkassen. Vor einigen Jahren entschied die EU, dass es möglich sein sollte, dass jeder ein eigenes Benutzerkonto hat. Auch wenn die Finanzlage es Ihnen möglicherweise nicht erlaubt, ein Depot bei den Sparbanken oder Kreditinstituten zu errichten. Inzwischen haben die Sparbanken ein eigenes Sparkonto eingerichtet, das mit dieser Direktive Hand in Hand geht.

Je nach Sparkasse können die Tarife unterschiedlich sein, werden aber in der Regelfall von 10 pro Kalendermonat angeführt. Eine Kontoüberziehung ist in der Regelfall nicht möglich, was z.B. vor weiterer Verschuldung sichert und dafür Sorge trägt, dass man sich nicht um weitere Belastungen durch Dispo-Zinsen kümmern muss. Darüber hinaus sollte jeder im Einzugsbereich der jeweiligen Sparbanken die Gelegenheit haben, ein Depot zu errichten.

Dabei darf die Finanzsituation keine entscheidende Bedeutung haben, ebenso wenig wie alle Irrtümer der vergangenen Jahre, die sich noch in der Schufa wiederfinden. Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, ein Depot in den unterschiedlichsten Konstellationen zu eröffnen, auch wenn die bestehenden Kreditinstitute sich weigern, ein solches zu eröffnen. Natürlich sind auch die Kontobeträge ein wesentlicher Bestandteil bei einem solchen Kunden.

In einer angespannten Lage gerät man ohnehin in Verlegenheit und will nicht zu viel ausgeben. Für die Honorare wird der normale Preisrahmen zugrunde gelegt. So haben Sie leichten Zugriff auf Ihr eigenes Bankkonto, auf Online-Banking und natürlich auf die Option, Transfers und Einzüge durchzuführen. Das Privatkonto der Sparkasse verfügt damit über alle Funktionalitäten, die Sie von einem herkömmlichen Sparkonto gewohnt sind.

Zugang zu den Sparkassen-Automaten mit dem Bürger-Konto. Für die Kontoeröffnung des Basiskontos müssen Sie sich an die Landessparkasse Berlin abmelden. Jetzt kann man sich an die Sparkasse wende, die in der Praxis die Kontoeröffnung einleitet. Die Sparkasse kann, wie vorstehend dargelegt, der Kontoeröffnung in der Praxis nicht widersprechen.

Sollten aus irgendeinem Grund Schwierigkeiten bei der Kontoeröffnung oder -verwaltung auftreten, haben Sie auch bei Fragen zur Sparkasse einen persönlichen Gesprächspartner. Die Bürgerkonten sind unmittelbar mit einer Vermittlungsstelle verknüpft, die bei Schwierigkeiten zwischen der Hausbank und dem Bankkontoinhaber als Anlaufstelle zur Seite steht.

Dies macht das Bürgergeldkonto zu einer guten Gelegenheit, um weiterhin an den üblichen Finanztransaktionen teilzunehmen, insbesondere in schwierigen Zeiten. Nach Ansicht der Krankenkassen basieren die Aufwendungen und Entgelte für das Sparkassen-Bürgerkonto auf den Bedingungen der üblichen Sparkassen-Girokonten. In einigen Sparkassenfilialen können die Tarife nach Verbraucherinformationen einzeln ausgehandelt werden. Ein Sparkassenkonto Basic Account Online errichten?

Eine weitere Benachteiligung des Sparkassen-Bürgerkontos:

Auch interessant

Mehr zum Thema