Schweizer Kredit Erfahrungsberichte

Berichte über die Schweizer Krediterfahrung

Das scheint mir ein Verdienst zu sein. Ich bin als Schweizer Kreditvermittler tätig. Es ist schlecht, dass die Schweiz immer noch nichts gegen Betrüger unternimmt! Damit ist das Unternehmen heute einer der bekanntesten Anbieter von so genannten "Schweizer Krediten", die auch mit dem Schufa-Eintrag vergeben werden. Mit wem hat man Erfahrung mit soleil-de-corse.

de und lumiere-du-soleil.de?

Die FinTech-Startup Lend.ch hat ihre erste Finanzperiode mit Erfolg beendet.

Der Zurich FinTech-Startup-Darlehen. Der Konzern fliesst 1,65 Mio. Schweizerfranken in die Firma ein. Mittlerweile sind der Swiss VC-Fonds Polytech Ökosystemunternehmungen und sieben renommierte Personen aus der Finanz- und Start-up-Szene dabei. Bei den Kapitalleihwünschen. In der Schweiz baut ch den Bereich Vermarktung und Verkauf aus und entwickelt die Technologie aus.

Das jährliche Emissionsvolumen am Schweizer Markt beläuft sich auf rund 4 Mrd. CHF. Ein gutes Stück für die Kreditbanken: Sie gewähren ihre Darlehen an Investoren zu wesentlich höheren Zinssätzen, als sie z.B. für Anleihen derselben Hausbank erhalten würden. Aber auch der Markt für Kreditfinanzierungen wird durch die zunehmende Internationalisierung grundlegend beeinflusst. Zu den neuen Marktteilnehmern in der Schweiz gehört das in Zürich ansässige FinTech-Startup kredit.

Sowohl für Kreditnehmer als auch für Investoren werden Konsumentenkredite zu den besten Bedingungen angeboten. Sie eliminiert den "teuren Mittelsmann" - die Hausbank - und führt Investoren und Debitoren unmittelbar auf ihrer Basis zusammen. Durch effiziente Prozesse und eine direkte Verbindung zwischen Investoren und Debitoren kann FinTech-Startup verleihen. Die Investoren erreichen damit zum einen eine gute Rendite von 4% bis 8%, zum anderen profitieren die Debitoren von einem deutlich gerechteren Zinsniveau. Diese Rendite wird durch ein deutlich niedrigeres Niveau erreicht.

Gegründet im Sommersemester 2015, ging das Start-up Unternehmen Anfang Jänner 2016 in Betrieb und konnte über seine Crowdlending-Plattform ein Darlehensvolumen von über CHF 1 Mio. ausweisen. Die Darlehensnehmer konnten durchschnittlich CHF 1'300 an Zinsaufwand einsparen, während die Investoren weiterhin eine Netto-Rendite von rund 5% erzielten. Ausleihen. Die ch will vor allem vorhandene Darlehen umfinanzieren.

Ein guter Debitor sollte einen angemessenen Zins bezahlen; dementsprechend liegt der Schwerpunkt auf der Rückzahlung vorhandener Darlehen und die Mehrheit der Darlehensprojekte sollte ausgeliehen werden. Daher unterliegen alle Antraege einem strikten Bonitätsprüfungsverfahren. Eine gute Bonität ist die Grundlage für ein gutes Kreditrating. Am besten sind nur Debitoren, die auch beweisen können, dass sie in der Zukunft immer pünktlich bezahlt haben.

Ein guter Debitor sollte in der Lage sein, von gerechten Zinssätzen zu unterlegen. Bisher sind alle Debitoren ihren Zahlungspflichten nachkommen. Die Gründungsmannschaft von lei. Die ch hat umfangreiche Erfahrungen im Kreditgeschäft und digitales Kompetenz. Siemers, Begründer von Credix, (43) war Vorstandsmitglied der GE Money Bank (heute Cembra Money Bank) und hat langjährige Erfahrungen auf dem Markt für Kredite.

Der 42-Jährige Florian Kübler war Leiter des Structured Product Sales Desk der ZKB und ist mit den Anforderungen der Investoren im Detail durchdacht. Der Jurist und langjährige UBS-Verwaltungsrat Michel Lalive d'Epinay (43) verfügt über umfangreiche Erfahrungen im aufsichtsrechtlichen Umfeld und Tom Stierli (50), der Gründer von Babysitting24. Level hat ausgeliehen.

Der Konzern fliesst 1,65 Mio. Schweizerfranken ein. Der an der EPF Lausanne ansässige Risikokapitalfonds Polytech Ökosystemunternehmungen und sieben Personen aus der Finanz- und Gründerszene sind dabei. Zum Beispiel der Internet-Unternehmer Amir Suissa (Gründer von DeinDeal. ch, veräussert an Ringier) und der Hedgefondsmanager Nicholas Verwilghen (E. I.M / Gottex).

Der Mitbegründer von lending. ch, freute sich über die gelungene Finanzierungsmöglichkeit und sagt: "Mit dem neuen Eigenkapital und der Rückendeckung durch die Anleihe. Stets mit dem Anspruch, Schuldnern und Kapitalanlegern einen fairen Zinssatz zu bieten. "Der Wagniskapitalfonds Politech Ökosystemunternehmen ist ein Fonds, der in jüngere Schweizer und internationale Start-ups mit den Schwerpunkten FinTech, InsurTech, RetailTech und Digital Health bindet.

Auch interessant

Mehr zum Thema