Schweizer Bank Kredit ohne Schufa Auskunft

Bankkredit Schweiz ohne Schufa-Informationen

ist daher nicht nur für negative Einträge in den Schufa-Informationen geeignet. wird den Konsumenten ohne SCHUFA-Abfrage gewährt. Die meisten Banken, die Kredite ohne SCHUFA anbieten, haben ihren Sitz in der Schweiz. Auch bei der Schufa selbst kann eine Schufa-Information angefordert werden. Das Fehlen einer Kreditanfrage der Schweizer Banken.

Der Schweizer Kredit ohne Bonitätsauskunft

Die Einholung von Kreditinformationen ist Teil der Kreditprüfung vor der Kreditgewährung. Finanzinstitute werden über die bestehenden Darlehensverbindlichkeiten und über Negativbuchungen sowie über den jeweiligen Scorewert informiert. Der Schweizer Kredit ist der Sammelbegriff für Bankkredite in der Schweiz und in Liechtenstein, die nicht der Gründung eines Kreditinstituts unterliegen. Die Abschlüsse der dazugehörigen Darlehensverträge eignen sich in erster Linie für Personen mit mind. einem negativen Eintrag im Kreditbericht, aber auch für Personen, die innerhalb der nächsten sechs Monate einen weiteren Kredit aufnehmen wollen.

Aus diesen ist aus Gründen der Bonität nicht der Erlass der Kreditauskunft von Belang, sondern die untrennbare Nichtmitteilung der Kreditgewährung an die Kreditanstalt, die auch von Schweizer Anleihen nicht zu trennen ist. Anders als bei einem Kredit eines inländischen Kreditinstituts wird der Schweizer Kredit ohne Kreditauskunft und ohne Mitteilung über die Kreditgewährung an das Kreditsicherungsinstitut gewährt.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht Vertragspartei der Schufa und hat daher keinen Zugriff auf die von ihr erhobenen Daten. Selbst wenn das Schweizer Darlehen ohne Bonitätsauskunft gewährt wird, wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Das Finanzinstitut wendet sich mit diesem Antrag an die ZEK, deren Datenbank sich ausschliesslich auf in der Schweiz aufgenommene Verpflichtungen auswirkt.

Zentrales Instrument der Bonitätsprüfung einer Schweizer Bank ist die Prüfung des ordentlichen Erwerbseinkommens. Aufgrund der Tatsache, dass die Kreditbearbeitung gebührenfrei ist, stellen die Bundesfinanzinstitute an diese höhere Anforderungen als die meisten deutschen Banken. Die Höhe des Erwerbseinkommens muss ohne Berücksichtigung des Kindergeldes und ohne Berücksichtigung von Mehreinnahmen über der Beschlagnahmefreistellungsgrenze liegen. Zudem legen die Schweizer Banken eine je nach Bank variierende Altersbeschränkung für Kredite ohne Schufa fest und vergeben keine Kredite an Bewerber, deren Wohnsitz nicht mit dem Staatsbürgerschaftsland identisch ist.

Selbstständige und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bekommen von einer kleinen Zahl von Schweizer und liechtensteinischen Kreditinstituten ein Schweizer Darlehen ohne Bonitätsauskunft. Bevor Sie einen Kredit ohne Gründungskosten aus der Schweiz beantragen, sollten Sie einen Online-Kreditvergleich durchführen. Bei den verschiedenen Schweizer Finanzinstituten, die Kredite ohne Bonitätsauskunft anbieten, sind die Zinsen sehr unterschiedlich. Die Schweizer Kredite ohne Kreditauskunft können bis zu einem Höchstbetrag von 3500 EUR bei der Bank angefordert werden, einige Institute heben den Höchstbetrag auf 5000 EUR an.

Eine Umrechnung der ausgewiesenen Darlehensbeträge in EUR ist nicht erforderlich, da das Schweizer Darlehen komplett in der Landeswährung des Schuldners ohne Bonitätsauskunft bearbeitet wird, so dass kein weiteres Währungsrisiko auftritt. Benötigt ein Kreditnehmer einen Betrag von mehr als 3500 oder 5000 EUR oder erfüllt er nicht alle Anforderungen an die Direktfinanzierung durch die Schweizerische Bundesbank, kann er das gewünschte Schweizer Darlehen trotzdem über einen Intermediär ohne Kreditauskunft einreichen.

Mehr zum Thema