Schuldenabbau

Entschuldung

Summendarlehen, d.h. Schulden, müssen Sie an den Kreditgeber, z.B. Ihre Bank, zurückzahlen.

Aber ist ein hoher Schuldenabbau in Zeiten niedriger Zinsen überhaupt wünschenswert? Im zweiten Vorschlag war ein Schuldenabbau auf Bundes- und Kantonsebene vorgesehen. Bei der Schuldentilgung kommt der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler nur langsam voran. Der Schuldenabbau ist heute schwieriger als in der Nachkriegszeit.

Schuldenabbau: Ost und Süd arbeitsam, Nord katastrophal

Damit ist die HSH Standardbank nun endlich in die Privatwirtschaft übergegangen. Das macht die Staatsbank berühmt. In Hamburg und Schleswig-Holstein fallen mit dieser Entwicklung (so die Hauptforderung der Länder ) gerade mal 10 bis rund 13 Mill. m? an. Zumindest aber: Wie die EUKommission heute erwähnte, erhielten die beiden deutschen Staaten positive Erlöse aus dem Verkauf der HSH Standardbank - das war eine Auflage der Industrie.

Für die HSH Standardbank bezahlen Sie nun 1 Mrd. aus. äische Kommissarin hat den von den L Die Untersuchung der Untersuchung der Kommission ergab, dass der Kauf im Rahmen eines offensichtlichen, wettbewerbsorientierten und nichtdiskriminierenden Vergabeverfahrens, ohne weitere Beihilfe und zu einem günstigen Marktpreis erfolgte.

Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte: "Die dt. Regierung hat für die HSH Standardbank eine praktikable Alternative entwickelt, die keine weitere öffentliche Förderung der HSH Standardbank erfordert. Mit dem Businessplan des neuen Privatbesitzers kann die HSH zu einem profitablen Marktakteur werden, der die Wirtschaftsentwicklung in Deutschland aufrechterhalten wird.

"Im Zusammenhang mit der Entscheidung der Kommision vom 5. Juni 2016 haben sich die dt. Behoerden verpflichtet, den Betriebsteil der HSH innerhalb einer bestimmten Zeitspanne in einem offen, transparent und nichtdiskriminierenden Ausschreibungsverfahren zu einem günstigen Kurs und ohne weitere Staatsbeihilfen an einen Erwerber zu verkaufen, der die HSH wieder rentabel macht.

Die Bundesrepublik Deutschland war gezwungen, die Kommissare über das Endergebnis des Verkaufsverfahrens zu informieren, damit die Kommissare die Erfüllung der Bedingungen überprüfen kann. Mit der heutigen Entscheidung wird bekräftigt, dass der von den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein an ein von J.C. Flowers und Zerberus geführtes Private Equity-Fonds-Konsortium durchgeführte Veräußerungsvorgang der HSH den Erfordernissen der Entscheidung der Kommisison von 2016 nachkommt.

  • Insbesondere kam die Klägerin zu dem Schluss, dass die Erwerber keine Beihilfen erhielten, da in einem offen em und transparentem Verfahren das höchstmögliche und zuverlässigste Gebot vergeben wurde und der Kaufpreis günstig war. - Die Untersuchung der Kommision hat auch ergeben, dass die HSH auf der Basis des Businessplans der neuen Besitzer wieder rentabel werden sollte.

Der Unternehmensplan rechnet mit einem signifikant höheren Gewinn durch eine bessere Anlagenqualität in Kombination mit Effizienzgewinnen und einer verbesserten Kostensteuerung. Vor allem die gelungene privatwirtschaftliche Verwertung ermöglicht es der HSH, ihr Stammgeschäft als restrukturiertes und profitables Einzelunternehmen am Gesamtmarkt fortzusetzen, ohne auf weitere öffentliche Fördermittel zurückgreifen zu müssen.

Mehr zum Thema