Schufafreies Geschäftskonto

Geschäftskonto Schufafreies

Sie können das kosten- und schöpfungsfreie Geschäftskonto der Fidor Bank eröffnen. Kreditkarte mit Geschäftskonto ohne Schufa: Globales MasterCard-Geschäft. Es ist sehr schwierig für Menschen, die ihr eigenes Unternehmen mit einer negativen Bonität gründen wollen, ein Geschäftskonto zu eröffnen.

Beantragung eines Schufafreies-Geschäftskontos mit EC-Karte

Ob Gesellschaft mit beschränkter Haftung, UG oder Limited - die globale MasterCard Business begrüßte alle Partner. Mit der MasterCard mit Geschäftskontenfunktion wurde der Weg für alle Firmen mit (geplantem) deutschen Firmenbucheintrag geöffnet. Im Jahr 2015 wurde aus dem globalen MasterCard Business die globale Konto Business Mastercard. Die gesamte Palette ist das Beste, was es auf dem Verkaufsmarkt gibt!

Weiterführende Berichte über die Erfahrungen mit Global MasterCard Business Credit Card finden Sie unter "Berichte über die Erfahrungen mit Global MasterCard Business Credit Card".

Business Account als Freelancer: Tipps & Checkliste

Unter anderem ergibt sich die Fragestellung, ob Sie als Freelancer ein Geschäftskonto unterhält. Obwohl die Selbständigen rechtlich nicht zur Führung eines Geschäftskontos angehalten sind, wird die Aufteilung von Privat- und Geschäftsverkehr empfohlen. Immer wieder hört man von solchen Situationen, in denen die Hausbank das Privatkonto unangemeldet auf ein Geschäftskonto umwandelt und fleißige Rückzahlungen verlangt.

Es ist daher besser, sofort ein Unternehmenskonto zu errichten. Freiberufler können zu Geschäftsbeginn eine schlechte Bewertung haben und Probleme beim Zugriff auf ein Kundenkonto haben. Im Leitfaden erfahren Sie, wie Sie in jedem Falle ein kostengünstiges Geschäftskonto einrichten. Im Rahmen der Kontoeröffnung überprüft die Hausbank die Bonität des Antragstellers - in der Regelfall in Gestalt einer Schufa-Abfrage.

Die Disposition ist ein kurzfristiges Darlehen und damit ein Risikopotenzial für die Hausbank. Aus diesem Grund überprüft die BayernLB die Solvenz ihrer Kundinnen und Lieben. Wurde in der Zukunft eine Zahlungsanforderung (Kreditrate, Mobilfunkrechnung, etc.) nicht fristgerecht erfüllt, wird die pers. Schufa-Datei mit einem Negativeintrag versehen. Derjenige, der solche Eintragungen wie ein Freelancer hat, bekommt kein konventionelles Geschäftskonto.

Ist ein Geschäftskonto erforderlich? Eine weitere Ursache für die Ablehnung von Freelancern ist das Fehlen eines sicheren Einkommens. Auch wenn Sie sich kaum vor Bestellungen schützen können, gibt dies der Hausbank keine Gewähr, dass Sie im nächsten Monat genügend Geldbeträge erhalten. Denn nicht immer sind die negativen Schufa-Einträge der Anlass für eine schlechte Kreditwürdigkeit - allein der Rang als Selbständiger genügt, um von den Kreditinstituten als wenig bonitätsstark eingestuft zu werden.

Dennoch ist es sinnvoll, ein eigenes Depot für Geschäftsvorfälle zu errichten. Ohne Geschäftskonto verlieren Sie rasch den Blick und bedauern, nicht von vornherein für Klarheit bei der Abgabe Ihrer Einkommensteuererklärung gesorgt zu haben. Oftmals sind Kreditanstalten entgegenkommend, wenn sie Sie bereits kannten. Wenn es nicht auf klassische Weise funktioniert, gibt es Schufa-freie Varianten, auf die Sie umsteigen können.

Vor allem bei negativen Schufa-Einträgen haben Sie keine andere Wahl, als auf ein Geschäftskonto ohne diese zu wechseln. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Kontokorrentkonten können Sie ein schufafreies Betriebskonto nicht übermäßig in Anspruch nehmen. Das Kreditkonto ist kein finanzielles Unternehmensrisiko für die Finanzinstitute und kann ohne Einkommensnachweis oder Kreditwürdigkeitsprüfung eröffnen werden.

Darüber hinaus ermöglicht dieses Kontenmodell eine lückenlose Kontrolle der Ausgaben, was das Verschuldungsrisiko, das vor allem in der Frühphase üblich ist, erheblich reduziert. Obwohl konventionelle Firmenkonten bereits weitaus günstiger sind als die klassischen Kontokorrentkonten, kommen die Kreditinstitute mit Firmenkonten für Freiberufler, die unabhängig von der Bonität sind, noch dazu. Aber es gibt auch billigere Firmenkonten ohne Scufa, darunter Kreditkarten und kostenlose Auszahlungen.

Obwohl es für Freelancer keine gesetzliche Pflicht zur Kontoführung gibt, empfehlen wir in der Regel die Eröffnung eines separaten Kontos für Unternehmen. Sie sollten ein Geschäftskonto ohne Schufa-Abfrage nur dann einrichten, wenn Sie keine andere Möglichkeit mehr haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema