Schufa Konto

Das Schufakonto

Sogar die Kreditgenossenschaft selbst sagt das. Kontoteröffnung: kleine Diebe, überlastete Hotlines und einfaches Konto. Ich habe die Post-Ident für mein Konto hinter mir und in ein paar Tagen sollte die Eröffnung des Kontos abgeschlossen sein. Es ist jedoch ein spannendes dreistufiges Erlebnis, auf dieses Konto zu kommen. Kleine Diebe, kafkaeskeske Buerokratie, ueberforderte Hotlines und ein Privatunternehmen, mit dem ich keinen Auftrag habe, das aber mit mir viel verdiene: die Schufa.

Ein Unternehmen gründen, eine Domain eintragen, eine Steueridentifikationsnummer anfordern und natürlich ein Konto einrichten. Ich habe mich nach ein wenig Recherchen für eine Hausbank entschieden, die über ein Online-Bewerbungsverfahren verfügt. Klicken, tippen, tippen, tippen, klicken, tippen, tippen, tippen, tippen, tippen, tippen, tippen. Basierend auf den Erkenntnissen aus meiner Zeit als Banker habe ich bereits nach wenigen Augenblicken eine Idee: Etwas in der Kreditanstalt könnte mir die Möglichkeiten dieses Accounts einreden.

Bei der Schufa handelt es sich um eine so genannte Kreditauskunftei, die Informationen über nahezu jede Person erhebt, die über ein oder mehrere Konten verfügt. Es ist auch nicht eindeutig, ob die Hausbank mein Konto wegen meines Schufa-Eintrags wirklich abgewiesen hat. Viele andere Einflussfaktoren mögen dabei eine wichtige Funktion ausgeübt haben, aber meine Industrieerfahrung weist so deutlich in diese Kategorie, dass ich nicht einmal die Hausbank frage.

Zuerst prüfe ich, was die Schufa über mich hat. In mehreren dicht gedruckten Blättern mit Angaben zu meinem aktuellen und früheren Wohnsitz, einer ausführlichen Eintragungsliste in der Schufa und einer Aufstellung, wie die Schufa auf bestimmte Antragsverfahren reagieren würde, kann ich nun nachfragen, was das Konto für mich ruiniert haben könnte.

Seitdem der Jahreskongress des Cheos Computer Clubs näher rückt, habe ich eine Gesellschaft zu gründen und habe jetzt ein Konto an einem anderen Ort - wenn ich es überhaupt so nennen darf - ich hinterlasse den Buchstaben für jetzt. Mit Entschlossenheit werde ich mir das näher ansehen, denn ich möchte dieses reale, korrekte, schöne Skonto.

Während ich den Haufen durcharbeite, kommt dieser Buchstabe wieder in meine Hand und er bewegt sich von diesem Haufen auf den Wohnzimmertisch, irgendwann habe ich sicher Zeit, ihn mir näher anzusehen. Ich habe im Jänner Zeit, mir die Informationen der Schufa näher anzusehen. Konto, Kredikarte, mein Internet-Zugang, mein Handy-Vertrag, zwei Nachfragen eines großen Versandhandelsunternehmens, sechs Nachfragen von Telefónica, fünf nach Verträgen mit Telefónica, eine nach Aufforderung von Mobilcom Debitel, der Antrag auf das abgelehnte Konto, altes Ratenguthaben, die althergebrachte negative Buchung.

"Die Schufa bewahrt die von ihren Partnern übermittelten Informationen auf, so dass in der Regel aktuelle Aufträge mit Zahlungspflichten bei der Schufa hinterlegt werden, und errechnet daraus eine Punktzahl, die den Schufa-Kunden mitteilt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Zahlungspflichten erfüllt werden. Einige Mobilfunkverträge dürften das Ergebnis deutlich nach unten schieben, was den Geschäftspartnern der Schufa - darunter Kreditinstitute, Versandhäuser, Telefongesellschaften - zeigt, dass ich wahrscheinlicher nicht in der Position bin, meine Schulden zu begleichen.

Also könnte er da sein, der Hauptgrund, warum ich mein Konto nicht einrichten konnte.

Auch interessant

Mehr zum Thema