Schufa Eigenauskunft Sofort

Persönliche Informationen der Schufa Sofort

Eigene Informationen können sofort OHNE Anmeldung online bestellt werden. Jährlich können die Besucher einen kostenlosen Zugang zu ihren Schufadaten anfordern. Bisher musste ein Bewerbungsformular mit einer Kopie des Personalausweises per Brief an die Schufa gesendet werden. Oder die Schufa stellt Ihnen unterschiedliche Abonnementmodelle kostenpflichtig zur Verfügung, mit denen Sie Ihre im Internet hinterlegten Informationen zu jeder Zeit abrufen und überprüfen können. Aufgrund von 15 DSGVO, dem Recht der Betroffenen auf Information, hat die Schufa ihr Leistungsangebot nun neu ausgerichtet.

Von nun an können sich Private mit einem Antragsformular und dem Hochladen eines Legitimationsdokuments für die jährliche kostenlose Datenabfrage/Schufa-Selbstauskunft ohne Registrierung unkompliziert und rasch bewerben. Anschließend wird das Datenblätter per Brief an den Auftraggeber geschickt. Das neue Verfahren macht es wesentlich einfacher, einen Bericht über personenbezogene Daten zu erstatten. Für Makler ist es ratsam, sich im Zuge der Immobilienfinanzierung zusammen mit dem Auftraggeber rechtzeitig im Internet zu informieren.

Dadurch kann gewährleistet werden, dass die Schufa im Rahmen der Finanzbeschaffung nicht zum Nachteil wird. Der Kunde kann die Schufa-Datenkopie gemäß 15 DSGVO online nachfragen. Worauf sollten Sie als Kunde achten? Er beinhaltet zu viele Detailinformationen, die nicht an Dritte weitergegeben werden sollten. Der Kunde kann den Schufa-Kreditbericht gegen eine einmalige Gebühr von 29,95 EUR für die Weiterleitung an Dritte anfordern.

In Zeiten von Online-Banking und Online-Shopping ist es ratsam, die bei der Schufa hinterlegten eigenen Angaben regelmässig zu überprüfen. Diejenigen, die über den Online-Zugang der Schufa und die automatische Benachrichtigung über Veränderungen zu jeder Zeit auf ihre hinterlegten Informationen zurückgreifen können, können den Mißbrauch oder die Aufbewahrung von falschen personenbezogenen Informationen bereits in einem frühen Stadium verhindern.

Daher ist ein Schufa-Abonnement mit einem Preis von 3,95 EUR pro Tag sicherlich eine gute Wahl.

Personendaten

Geschäftsinformationen sind ein wesentlicher Bestandteil von Geschäftsvorfällen. Mit ihrer Hilfe können Geschäftskunden identifiziert, ihre Kreditwürdigkeit beurteilt und das Kreditrisiko von Lieferanten bewertet und kontrolliert werden. Das bedeutet, dass die über Sie gespeicherte Information einen direkten Einfluss auf die Ihnen gebotenen Kreditbedingungen hat. Um so mehr ist es wichtig, sich der eigenen Kreditwürdigkeit bewusst zu sein.

Welche Daten bekommen unsere 125.000 Mitgliedsunternehmen über Ihr Unternehmens? Nutzen Sie Ihr Recht und fragen Sie gleich jetzt nach den von uns gespeicherten Daten über Ihr Unternehmens.

Mehr zum Thema