Santander neue Karte Beantragen

Neue Santander-Karte Übernehmen

Auch die neue Karte war schnell da, nur zu Hause in Deutschland. Die Santander Bank setzt neue Maßstäbe bei der Auswahl von Kreditkarten. Shift + Shift + N oder klicken Sie im Menü auf New Incognito Window. Alles über Santander-Kreditkarten auf einen Blick: Finanzierung, Konten und Karten, Investitionen und Versicherungen.

Sämtliche Bedingungen der Santander 1Plus Visa-Card auf einen Blick

Mit der Santander 1plus VISA-Card kann man ohne zusätzliches Kontokorrent arbeiten. Dem Karteninhaber steht es frei, bestimmte Beträge zu jedem Zeitpunkt auf sein Kartenkonto zu transferieren. Dies ist besonders nützlich bei der Abrechnung von Transaktionen mit der Karte. Bei dieser Karte hält der Kunde auch eine Revolverkarte in den eigenen vier Wänden.

Standard-Kreditkartengebühren beinhalten in der Regel die jährliche Gebühr, die Bargeldbezugsgebühr und die Gebühr in Fremdwährung. Bei der Santander 1plus VISA-Karte entfallen alle diese Kosten. Unabhängig davon, wo sich der Verbraucher gerade aufhält und für was er die Karte benötigt, ob in Deutschland, in der Eurozone oder außerhalb dieser Region, es entstehen keine Kosten.

Nur Barabhebungen am Tresen werden mit 1,00 Prozentpunkten des Umsatzes und einem Mindestbetrag von 5,25 EUR verrechnet. Der Kunde hat dann die Option, die Buchung zu stornieren und zu einer anderen Maschine zu gehen oder die Kosten weiter zu bezahlen. Die Kartentransaktionen können in Teilbeträgen bezahlt werden. Der Betrag der Tranchen beläuft sich auf mind. 5 Prozentpunkte des Umsatzes, jedoch mit einem Mindestbetrag von 25 E.

Die Santander 1plus VISA Card hat einen effektiven Jahreszins von 13,98%. Wenn Sie Ihrer Gastfamilie mehr Geborgenheit geben wollen, können Sie zusätzlich zu Ihrer Karte eine freiwillige Restschuldversicherung abschliessen. Bei regelmäßiger Notwendigkeit einer Teilzahlung stellt die Krankenkasse sicher, dass in Notsituationen, wie z.B. bei Arbeitslosenzahlen, Erwerbsunfähigkeit oder Tod, die offenen Teilbeträge weiterhin bezahlt werden.

Für den zusätzlichen Versicherungsschutz wird eine Monatsgebühr von 0,89 Prozentpunkten des Soll-Saldos erhoben. Hier sollte jeder Karteninhaber quer rechnen und sehen, ob sich diese Versicherungskosten für ihn rechnen, oder ob diese Sachverhalte auch durch andere Versicherungspolicen besser gedeckt werden können. Auf der Karte gibt es auch ein Ermäßigungssystem.

Dies ist im Vergleich zu anderen Bankkarten von Santander oder anderen Anbietern weniger stark ausgeprägt, aber diese Angebote sind vor allem für Vielflieger und Kraftfahrer sehr nützlich. Aus dem Betrag der Kraftstoffmenge wird 1 Prozentpunkt angerechnet. Es können bis zu 48 EUR pro Jahr erstattet werden, wenn die Kraftstoffkosten pro Monat bis zu 400 EUR betragen.

Wenn der Aufenthalt mit der Karte bezahlt und über das Partnerportal vacation plus verbucht wird, bekommt der Kunde 5,00% Ermäßigung. Der Santander 1plus VISA Card ist ideal für Kraftfahrer und Vielflieger. Grund dafür sind der Tanknachlass von bis zu 48 EUR und die kostenlose Nutzung im In- und Ausland. Der Tanknachlass beträgt bis zu 48 EUR.

Es werden keine Kosten jeglicher Couleur erhoben. Bei dieser Karte hält der Besitzer eine der wenigen Karten in seinen Händen, die diesen Nutzen bietet und keine jährliche Gebühr verlangt. Aber wer darauf Acht gibt, wird mit der Santander 1plus VISA Card eine der billigsten Karten Deutschlands in der Tasche haben.

Mehr zum Thema