Santander Bank Kredit Kündigen

Die Santander Bank kündigt den Kredit

Manche sagten sogar, dass, wenn die Versicherung das Darlehen kündigt, die Bank es auch kündigt. Springen Sie zu Sie möchten Ihr Santander Bank Girokonto kündigen? Amtliches Amt Stuttgart: Kündigung von Altbausparverträgen ungültig. Sehen Sie, ob Sie die Restschuld-Versicherung separat kündigen können. Wenn Sie ändern möchten, müssen Sie zunächst das bestehende Darlehen stornieren.

Kreditzusätze

Im Rahmen des Abschlusses eines Kreditvertrags werden die Konsumenten in Zukunft besser durchgesetzt. Dabei geht es vor allem um den Abschluß von so genannten Rückstandsversicherungen, die die Tilgung des Kredits bei Arbeitslosenunterstützung oder im Falle des Todes sicherstellen sollen. Bislang haben einige Kreditinstitute diese überwiegend teuren Versicherer verkauft, ohne die Bedürfnisse des Kunden auf der Grundlage von "kein Kredit ohne Versicherung" zu berücksichtigen. Dann müsste er die Aufwendungen für die Restschuld-Versicherung in den Jahreszinssatz aufnehmen - das tut er aber nicht.

So würde beispielsweise ein 10-prozentiger Jahreseffektivzinssatz dann 20-prozentig oder mehr betragen. Vielmehr behauptet der Darlehensgeber, dass der Auftraggeber die Versicherungen selbst abgeschlossen haben möchte. Künftig müssen die Darlehensgeber die Istkosten EU-weit einheitlich ausweisen. Die Konsumenten sollten in der Lage sein, das Angebot besser zu bewerten - auch überregional.

Die Dienstleister müssen dann den jährlichen Prozentsatz der Gebühr - einschließlich der Versicherungskosten - nennen. Wenn die Aufwendungen für die Restschuld-Versicherung nicht im Jahreszinssatz berücksichtigt werden, müssen die Kreditinstitute nun nach dem neuen Verbraucherkreditgesetz nachweisen, dass die Versicherungen keine Vorraussetzung für die Aufnahme des Kredits waren. Mit der Rückdeckungsversicherung soll sichergestellt werden, dass das Darlehen auch dann weiter bedient wird, wenn man seinen Arbeitsplatz verlÃ?sst oder wenn der Darlehensnehmer verstirbt.

Häufig gewähren viele Kreditanstalten einen Kredit nur in Verbindung mit einer Risikoversicherung. Abwicklungsgebühren und Risikodeckungsprämien werden in der Regelfall zum Kreditbetrag hinzugerechnet, d.h. der Auftraggeber trägt diese Aufwendungen mit und wird weniger bezahlt. Vor allem bei kleinen Krediten sind solche Kassen unnötig und verursachen beträchtliche Summen, vor allem die Arbeitslosenversicherung.

Da es sich bei dem Kunden in der Regel nur um eine Versicherungsperson und nicht um einen Versicherten - also die Bank - handelt, bekommt er oft keine Informationen über die höheren Auslagen. Künftig müssen die Darlehensgeber die Istkosten EU-weit einheitlich ausweisen. Die Konsumenten sollten in der Lage sein, das Angebot besser zu bewerten - auch überregional.

Die Darlehensgeber müssen dann den jährlichen Prozentsatz der Gebühr - einschließlich der Versicherungskosten - nennen. Bietet man einem Konsumenten eine Restschuld-Versicherung zusammen mit einem Kredit an, so werden die Richter den Kredit und die Restschuld-Versicherung nicht unbedingt als einen gekoppelten Kontrakt anerkennen. Im Falle eines so genannten gekoppelten Vertrages können die Kredit- und die Restschuld-Versicherung innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Zeiträume gekündigt werden.

Ein falscher Kündigungsauftrag bei der Kreditaufnahme in Kombination mit einer Restschuld-Versicherung kann dazu fÃ?hren, dass die Konsumenten von beiden VertrÃ?gen durch Kündigung zurÃ?cktreten können. Auch die betroffenen Konsumenten, die ihre Kredite bereits zurückgezahlt haben, können auf eine Rückerstattung durch die Bank warten. Allerdings ist dieses Erzeugnis für den Konsumenten weniger nützlich. Die Santander Consumer Bank AG bemüht sich gemeinsam mit den Versicherungsgesellschaften Credit Life International N.V. und RIMAX International N.V. gegenwärtig, die Konsumenten für einen Zeitraum von mehr als drei Jahren im Rahmen des Vertrages zu halten.

Erstens gehen die Versorger recht geschickt vor, indem sie den Konsumenten bei Vertragsabschluss nicht zum Policeninhaber werden ließen, sondern die Bank. Die Verbraucherin oder der Verbraucherin wird zur einzigen versicherten Partei. "Allein dieses Verfahren bedeutet, dass gewisse rechtliche Auskunftspflichten gegenüber dem Konsumenten nicht mehr eingehalten werden müssen und weitere gewerbliche Schutz- und Urheberrechte nicht mehr gelten", ermahnt Andrea Heyer, Finanzfachfrau im Verbraucherzentrum Sachsen.

Beispielsweise erhält der Konsument das Produkt-Informationsblatt und die Rücktrittsmöglichkeit nur auf freiwilliger Basis. In diesem Fall wird die Rücktrittsmöglichkeit nicht gewährt. Wenn der Konsument in der Folgezeit die Restschuld-Versicherung, die hier als Raten-Versicherung bekannt ist, zu kündigen sucht, erfolgt das schlechte Aufwachen. Einerseits kann nur der Garantienehmer - also die Bank -, nicht aber die Versicherungsnehmerin den Vertrag kündigen.

Andererseits verweisen die Versorger dann auf eine Vertragsbestimmung, nach der der Konsument von der Bank gegenüber dem Versorger spätestens zum Ende des dritten Vertragesjahres die Aufhebung verlangen kann. >Auch bei vorzeitiger Tilgung des Kredits sollte der Konsument zur Übernahme der Versicherungskosten verpflichtet werden - auch wenn der Versicherungsfalls nicht mehr eintreffen kann.

Die Konsumenten sollten auf ihrem Widerrufsrecht beharren und bei Verweigerung nicht vorzeitig nachgeben. Aus diesem Grund wurde die Credit Life International N.V. Ende MÃ??rz 2011 vom Verbraucherzentrale Deutschland gewarnt.

Mehr zum Thema