Postbank Visa Prepaid Gebühren

Vorausbezahlte Gebühren der Postbank Visa

auf meine neue Postbank VISA Card Prepaid im Laufe der aktuellen Happy Hour. zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen, die den Wert der jährlichen Kartengebühr übersteigen. Zum Beispiel, weil die Gebühren rückwirkend gebucht werden. Berühren Sie die Visa (Prepaid)-Karte der Postbank und den Giro plus sowieso nicht! Für Kunden, die im ersten Vertragsjahr ein Giro Plus-Konto bei der Postbank eröffnen, ist die Postbank VISA Card kostenlos.

Geprägte Prepaid-Kreditkarten

Wertkarten können wie "normale" Karten verwendet werden, haben aber den Vorzug, dass bei der Ausgabe keine Kreditprüfung erfolgt und keine Schufa-Abfrage notwendig ist! Das kreditbasierte Management zum Beispiel gibt beim Online-Einkauf noch mehr Klarheit, denn wenn kein Geldbetrag auf die Prepaid-Kreditkarte geladen wurde, kann damit nicht eingekauft werden.

Anhand dieses Vergleichs können Sie die Bedingungen der verschiedenen Prepaid-Kreditkartenanbieter miteinander abgleichen und für Sie rasch und bequem den für Sie besten ausfiltern! Für alle nachfolgend aufgelisteten Prepaid-Kreditkarten ist bis auf wenige Ausnahmefälle keine SCHUFA-Abfrage, Kreditprüfung oder Ertragsnachweis erforderlich. Sie sehen, es gibt viele Messeanbieter, die billige Prepaid-Kreditkarten, sowohl von MasterCard als auch von VISA, ganz leicht und bequem anbieten.

Als besonders positive Beispiele seien die Prepaid-MasterCard und die MasterCard Number26 oder die Prepaid-Visa-Karte Payango genannt. Die ersten beiden haben den Vorzug, dass keine Ausgabekosten und keine Jahresgrundgebühr anfallen, während die Prepaid-Visakarten von Payango die Option anbieten, ein individuelles Bild auf die zu verwenden.

Dabei ist zu berücksichtigen, ob Sie lieber auf die Betriebskosten verzichten und etwas sparen, oder ob Sie mehr Gewicht auf eine individuelle Gestaltung legen. Besondere Dienstleistungen wie geprägte Prepaid-Kreditkarten, die sich nicht von "normalen" Krediten abheben, können von vielen der entsprechenden Anbietern zusätzlich bezahlt werden.

Meines Erachtens lohnt sich dieser hohe Aufpreis selten, denn heute verwendet kaum noch ein Fachhändler die veralteten "Ritschratsch-Geräte" (Imprinter), mit denen die Kreditkartennummern von geprägten Scheckkarten auf Transaktionsbons umgerechnet wurden. Geprägte Wertkarten können nur bei Autovermietungen nützlich sein, da für die Depotbuchung in der Regel eine geprägte Kreditkarte benötigt wird.

Bei Prepaid-Karten sollten Sie jedoch darauf achten, dass im Voraus genügend Geld auf die Karten eingezahlt wurde, um sicherzustellen, dass die Anzahlung vollständig gedeckt ist. Die VIABUY Prepaid MasterCard ist eine vergleichsweise preiswerte geprägte Wertkarte, die auch durch ihr dunkles Erscheinungsbild ein qualitativ hochwertiges Echo hat. Ist es jedoch wichtig, dass die vorausbezahlte Kredikarte nicht von einer "echten" Kredikarte zu unterscheiden ist und eine geprägte Kredikartennummer hat, dann werden Sie die etwas erhöhten Preise nicht vermeiden können.

Wenn Sie die vorausbezahlte Karte nur für das Onlineshopping benötigen, können Sie bei einigen Providern auch etwas Kosten einsparen, indem Sie nur eine "virtuelle" Karte mit CVC-Code an sich ausgeben lassen und auf die Kunststoffkarte verzichten! So sind diese Online-Prepaid-Kreditkarten z. B. bei der netbank in Hamburg verfügbar. Mit diesen Informationen ist es möglich, die elektronische Prepaid-Karte im Netz zur Zahlung zu nutzen.

Bereits nach 24 Std. ist die elektronische Karte der netbank erhältlich und verfügt über viele sicherheitstechnische Funktionen wie SMS oder E-Mail-Benachrichtigung für jede einzelne Buchung. Die Yuna Card oder mywirecard berechnen keine jährliche Gebühr für die Nutzung virtueller Vorauskasse. Auf dieser Seite finden Sie weitere Infos in einem detaillierten Abgleich der elektronischen Zahlungskarten. Neben dem Wüstenrot VisaPrepaid mit Girokonto sind die von Focus Money und den Fachleuten des DFSI als Testsieger für gebührenfreie Bezahlkarten ausgewählte 3in1 SmartCard und die MasterCard Number26 die besten gebührenfreien Prepaid-Karten.

Auch interessant

Mehr zum Thema