Postbank Visa Kundenservice

Kundenservice der Postbank Visa

Um es seinen Kunden so einfach wie möglich zu machen, hat die Postbank AG eine kostenlose Hotline eingerichtet. " Die Postbank Visa Card ist keine kostenlose Kreditkarte." Die @postbank @badespassbarbie schreibt über den Kundenservice. Ich freue mich auch, dass eine kostenlose Postbank Visa Card für ein Jahr verwendet werden kann. Ich ziehe sowieso immer Geld mit meinem DKB-Visum ab.

Die Postbank

Sehr geehrte Kundinnen und Kunde, für nächsten Montag (18. 11. 2018) gilt folgender Hinweis: Aufgrund von Instandhaltungsarbeiten gelten am Samstag, 19. 11. 2010 von ca. 0 bis ca. 16 Uhr folgende Einschränkungen: ..... sind während des angegebenen Zeitraums nicht verfügbar. Wichtig: Die Postbank SparCard kann in diesem Zeitabschnitt nicht verwendet werden.

Sie können Ihre Postbank-Karte (Debitkarte) wie üblich verwenden - sofern Sie über ein Kreditsaldo oder eine Überziehung verfügen. Sie können diese Information auch im Internet auf unserer Website www.postbank.de, auf unserer Website unter www.postbank.de/wartung, im Login-Bereich des Postbank Online-Banking und Online-Brokerage sowie auf dem Twitter-Kanal der Postbank (@postbank) abrufen.

Visum und Postbank offerieren weltweiten mobilen Zahlungsverkehr

Frankfurt/Main, Frankfurt am Main, 22. Oktober 2017 - Visa und die Postbank ermöglichen das kontaktlose mobile Zahlen auf der ganzen Welt. Die Postbank Finanzassistenten ermöglichen es den Kunden der Postbank, an kontaktlosen Endgeräten mit ihrem Android-Smartphone mit der HCE-Technologie (Host Card Emulation) zu zahlen. Damit steht eine besonders einfache und sichere Zahlungslösung zur Verfügung.

Bei den Verbrauchern heißt das ein nahtloses Digital-Shopping-Erlebnis. Für die Bezahlung mit Visa und der Postbank Financial Assistant Resource Application benötigt der Kunde nur eine Postbank Visa-Kreditkarte und ein auf NFC basierendes Handy mit Android-Betriebssystem ab V4. Die Zahlungsfunktion ist in die vorhandene Postbank Financial Assistant Resource Application eingebunden und steht den Anwendern nach einem Abonnementaktualisierung der Applikation zur Verfuegung.

Es ist nicht erforderlich, die Kartennummer einzugeben, da der Financial Assistant die Erfüllung der Bedingungen nachweist. Nur dann kann er überhaupt Mobile Payment anbieten. Der Schutz der Konsumenten ist besonders hoch, da die empfindlichen Kartedaten nicht auf dem Handy abgelegt werden, sondern immer in verschlüsselter Form übermittelt werden. Für eine einfache und sichere Bezahlung führt der Kundin oder dem Kunden sein Handy einfach an ein kontaktloses Kärtchen.

Um sich vor missbräuchlicher Verwendung zu schützen, müssen Bezahlungen ab 25 EUR getätigt werden - entweder mit einem selbst gewähltem Kode auf dem Handy oder, wenn das Endgerät dies möglich macht, mit einem eigenen Fingerschlüssel. "Wir sehen in ganz Europa, wie offen die Menschen für den mobilen Zahlungsverkehr sind. Deshalb sind wir ständig dabei, neue Techniken zu entwickeln, mit denen unsere Bankpartner sicher und bequem mit mobilen Geräten zahlen können", sagt Albrecht Kiel, Regional Managing Director für Zentraleuropa bei Visa.

"Die Postbank Financial Assistant App ermöglicht es Visa-Karteninhabern, mit ihrem Handy international zu mahlen. Das ist ein weiterer bedeutender Fortschritt bei der Weiterentwicklung innovativer Zahlungsmethoden und der Ermöglichung einer reibungslosen Zahlung zu jeder Zeit und an jedem beliebigen Ort im Weltmaßstab". Informationen über Visa Inc.

Mehr zum Thema