Postbank Kundennummer

Kundennummer der Postbank

Bitte geben Sie bei der Registrierung Ihre siebenstellige Kundennummer ein. Debitorennummer: Geben Sie hier Ihre Kontonummer ein. Kunden- und Kontonummer bei der Hausbank gleich? Sie ist sehr bedeutsam.

Für etwas Wichtiges musste ich meine Konto- und Bankkontonummer eingeben, meine Kreditkarte hatte ich zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht, da sie später verschickt wird. Bei der Eröffnung des Bankkontos zu diesem Zeitpunkt erhielt ich auch eine Broschüre, die alles über mein Konto enthält, d.h. AGB, Kundennummer, Girokontonummer und BLZ, etc.

Jetzt kommt die Verwirrung, meine Kundennummer ist 1234567 (nur ein Beispiel) und meine aktuelle Kontonummer ist 123456700! Die Postleitzahl ist ganz natürlich, denke ich. Hier habe ich irgendwoher gelesene, dass die Kundennummer und die aktuelle Kontonummer gleich sind, aber man kann nicht nur die beiden 0s hinter der Zahl auslassen, oder?

Ich habe auch meine Scheckkarte bereits an mich geschickt bekommen, sie hat die Nummer 0123456700, das heißt, sie hat eine 0 im Voraus! Menschen, es ist sehr beunruhigend, ich denke, ich habe meine fehlerhafte Kontonummer eingegeben, ich habe meine Kundennummer 1234567 gegeben, nicht die Nummer des laufenden Kontos 123456700, gäbe es immer noch Schwierigkeiten mit dem Geld?

Diese Differenz zwischen Konto- und Kundennummer wird tatsächlich nur von den Volkswagenbanken vorgenommen. Subkonten werden durch die der Kundennummer folgenden Zahlen gekennzeichnet (Giro-/Spar-/Kreditkonten). Die Kundennummer und die Kundennummer sind zwei Paar Turnschuhe. Sie sollten die "wichtige" Person, bei der Sie Ihre Angaben gemacht haben, kontaktieren und alles richtig einstellen. Das sollte kein Hindernis sein.

Report: Die Postbank schliesst bis Ende 2018 mehr als 100 Niederlassungen.

Bis Ende 2018 plant die Postbank, rund jede zehnte ihrer rund 1000 Niederlassungen zu schließen. Am Ende wird es klar sein über 100 in diesem Jahr â, zitiert die Postbank-Vorstandsmitglied Susanne KlöÃ. 72 in ganz Deutschland verbreitete über-Sites sind allein aufgeführt auf einer hauseigenen Streikliste, die der Tageszeitung zufolge eigene Informationen hat: von Albertstadt (Baden-Württemberg) bis Zwickau (Sachsen).

Laut Tageszeitung sind die Filialschließungen seit Anfang Januar im Gange und sollen bis Ende des Berichtsjahres vollzogen sein. Der Postbank gehört vollständig zur dt. Sparkasse und demnächst mit ihrem Privatkunden Geschäft wird fusioniert. KlöÃ sagte, die Filialschließungen hätten mit dem Themenbereich Deutsches Bankwesen seien nichts zu tun, sondern Teil der langfristig angelegten Expansion.

Mehr zum Thema