Postbank Kreditkarte Kosten

Kosten der Postbank-Kreditkarte

hier gibt es eine goldene Postbank Card (Girocard) und eine Standard VISA-Kreditkarte. Wertkarten sind derzeit aufgrund ihrer niedrigen Kosten, ihrer einfachen Handhabung und ihrer hohen Sicherheit sehr beliebt. Für sie hängen die Kosten vom Standort des Automaten ab.

Mit der Prepaid-Karte der Postbank können Sie mehr tun.

Wertkarten sind derzeit aufgrund ihrer niedrigen Kosten, ihrer einfachen Handhabung und ihrer großen Zuverlässigkeit sehr gefragt. Vorausbezahlte Wertkarten sehen beim Einkauf wie konventionelle Wertkarten aus. Einziger Vorteil ist, dass es kein Kreditlimit gibt, sondern dass die Kreditkarte zuvor eingelegt werden muss. Auch die Postbank stellt eine solche Prepaid-Kreditkarte mit vielen Vergünstigungen zur Verfügung.

Zusätzlich zum unbarmherzigen Bezahlen über das Netz, im Ferien- oder Mobilbereich offeriert die Postbank ihren Kundinnen und Servicekunden weitere Rabatte und Sonderangebote. Besonderes Augenmerk gilt der kostenlosen Kaufversicherung der Postbank. Alle mit der Postbank Kreditkarte bezahlten Waren sind dank dieser Versicherungen voll gedeckt und damit im Falle eines Unfalls vor Verlust und Schäden geschützt.

Der Versicherungsschutz gilt für 30 Tage ab dem Datum des Kaufs. Mit voller Kosten- und Aufwandskontrolle ist die Prepaid-Kreditkarte optimal für den Einsatz bei Kindern, Jugendlichen, Schülern und Studierenden. Die Prepaid-Kreditkarte kann prinzipiell ab dem 14. Lebensjahr ausgegeben werden und ist daher für Kleinkinder oder Enkelkinder sehr gut durchführbar. Auf diese Weise können die Jugendlichen auch wirtschaftlich ungebunden werden und müssen sie nicht zur Zahlung mit Barzahlung gezwungen werden, und im Notfall gibt es die Chance, sich an das Geldverleihsystem zu wenden.

Das Finanzlimit ist auf das Kreditsaldo der Kreditkarte beschränkt und darf nicht unterschritten werden. Die Postbank Visakarte sichert die wirtschaftliche Eigenständigkeit in der ganzen Schweiz und bietet an über 33 Millionen Annahmestellen an. Darüber hinaus kann der Besitzer an über 1,9 Millionen Bankautomaten und Bankautomaten in über 200 Staaten der Erde Geld beziehen und so unmittelbar in lokaler Währung Geld erhalten.

Im ersten Jahr ist die Prepaid-Kreditkarte der Postbank gratis und die jährliche Gebühr beläuft sich ab dem zweiten Jahr auf 22 EUR. Die Tageslimite ist auf 500 EUR und innerhalb von 7 Tagen auf 1500 EUR beschränkt. Unglücklicherweise gibt es, wie immer, Kosten für den Bargeldbezug.

Die Zahlung mit der Postbank-Kreditkarte ist kostenfrei, da die Kosten vom Anbieter getragen werden. Daher ist die Kreditkarte ideal zum Einkaufen und weniger für den Bargeldbezug gedacht.

Auch interessant

Mehr zum Thema