Postbank Kiel

Post Postbank Kiel

Die Postbank nähert sich dem KMU mit einem neuen Vertriebszentrum in Kiel. Mit neuen Vertriebszentren nähert sich die Postbank ihren Kundinnen und Kunde. Neben den mehr als 1000 Geschäftsstellen will die BayernLB bis 2018 ihr gesamtes Leistungsportfolio unter einem gemeinsamen Namen an 50 Orten zusammenfassen. Sie will neben der Fokussierung auf Bankgeschäfte für private Auftraggeber wie Immobilienfinanzierungen, Bauspar- und Wertpapiergeschäfte vor allem die Beratung ihrer rund 500.000 Geschäfts- und Unternehmenskunden verbessern und erweitert damit die Anzahl ihrer bestehenden 21 Geschäfts- und Unternehmenskundenstandorte auf 50.

Mit der Eröffnung eines solchen Vertriebszentrums in Kiel am kommenden Wochenende wird die Postbank einen weiteren Ort für Geschäfts- und Geschäftskunden eröffnen. Andreas-Gayk-Straße 25 wird in Zukunft das komplette Dienstleistungsangebot der Postbank anbieten. Das Vertriebszentrum beinhaltet auch eine neue Niederlassung, die am kommenden Wochenende, also am kommenden Wochenende, um 9:00 Uhr im Erdgeschoß geöffnet wird.

In der bisherigen Niederlassung am Stressemannplatz 1-3 ist die Niederlassung für unsere Kundschaft am kommenden Wochenende, also am kommenden Wochenende, bis 12:00 Uhr, zum letzten Mal für unsere Kundschaft zu haben. Privatkundenvorstand Lars Stoy betont: "Gerade in der Zeit der zunehmenden Internationalisierung konzentrieren wir uns bei der Postbank auf die Bereiche der digitalen und persönlichen Ansprache. Trotz des Digitalisierungstrend wollen wir daher auch in Zukunft ein physikalisch enger und zuverlässiger Ansprechpartner für unsere Geschäfts- und Unternehmenskunden sein.

Bereits jedes zehnte mittelständische Unternehmen in Deutschland ist ein Postbank Pilot. Wir bewegen uns mit der Öffnung des Vertriebszentrums und der Verdrehung der Anzahl der Geschäfts- und Firmenkundenstandorte von heute 21 auf 50 in der Zukunft noch kundennäher. Mit der Zusammenführung aller Kieler Geschäftsfelder unter einem gemeinsamen Haus entsteht auch ein neuer Kundennutzen und es wird das ganze Leistungsspektrum der Postbank abgebildet.

"Das Angebot für private Auftraggeber reicht von Post- und Paketdienstleistungen über die Betreuung von Bankprodukten wie Kontokorrentkonten und Privatkrediten bis hin zu Spar- und Wertschriftenanlagen. Der in das Vertriebszentrum integrierten neuen Niederlassung stehen SB-Kunden zwei Automaten, ein Kassenrecycler (ATM mit Ein- und Auszahlung), ein Stempelspender und eine Packagebox + (mit Etikettendruck) sowie vier Serviceterminals zur Verfügung.

In demselben Haus sind auch die Büros der Postbank Vermögensberatung, der DSL Gesamtbank, der Geschäfts- und Firmenkundenexperten sowie der Bauspar- und Finanzierungsmarkt. Der Postbank Makler findet die Kundschaft auch unter einem gemeinsamen Haus. Auch in den neuen Räumen gibt es ein ansprechendes Beratungsklima, in dem die Postbank ihren eigenen hohen Qualitätsanspruch untermauert, ihren Kundinnen und Verbrauchern jeden Tag das Optimum an Qualität, Digitalität und Persönlichkeit beizubringen.

Die Gesamtfläche des Vertriebszentrums beträgt rund 1.677 Quadratmeter. Im Sales Center Kiel stehen Ihnen in Summe bis zu 52 Stellen zur Verfügung.

Mehr zum Thema