Postbank Girokonto Kündigungsfrist

Girokonto der Postbank Kündigungsfrist

Der Restbetrag wird natürlich zum Kündigungstermin übertragen. Worauf muss ich achten, wenn ich mein Girokonto kündige? Die Schließung eines laufenden Kontos ist keine große Sache und kann einfach durchgeführt werden.

Kündigung des Girokontos ll? Kündigung des Girokontos ll? Deadlines, Tips & Sample Kündigung 2018

Eine wichtige Etappe auf dem Weg zum neuen Girokonto ist die Auflösung des bisherigen Kontokorrent. Die Stornierung Ihres laufenden Kontos ist grundsätzlich sehr unkompliziert und kann in wenigen Arbeitsschritten durchführbar sein. Für Sie haben wir eine Kontrollliste vorbereitet, die alle wesentlichen Angaben zum Themenbereich Kontoauflösung enthält und Ihnen den Wechsel von Konten vereinfachen soll.

Lernen Sie, wie Sie Ihr laufendes Konto rechtzeitig löschen können, welche Kündigungsoptionen es gibt und wie Sie ein Stornierungsschreiben richtig vorbereiten können. Das Girokonto beruht auf einem Vertragswerk (Girokontovertrag) zwischen der Konto führenden Hausbank und einer natürlichen Person. Beide Seiten können wie bei jedem anderen vertraglichen Verhältnis vom Vertrage in der Weise zurücktreten, dass sie aufhören.

Auch wenn die Hausbank Ihren Kundinnen und Servicekunden einen Monat im Voraus Bescheid geben muss, können Sie als Kundin und als Kundin Ihr Girokonto bei uns zu jeder Zeit unentgeltlich auflösen. Es gibt daher keine Mitteilungsfristen für die Beendigung von laufenden Konten. Auch wenn Sie keine Fristen einzuhalten haben, sollten Sie es nicht eilig haben, Ihr laufendes Kundenkonto zu beenden. Öffnen Sie zunächst ein frisches, allenfalls kostenloses Girokonto und belassen Sie Ihr "altes" Girokonto für einige Zeit.

Vor der Kündigung Ihres alten Girokontos sollten Sie ein günstigeres alternatives Girokonto gesucht haben. Empfehlenswert ist ein kostenloser Girokontovergleich, bei dem alle Angaben übersichtlich dargestellt werden. Öffnen Sie Ihr gewünschtes Bankkonto und belassen Sie Ihr bestehendes Girokonto so, wie es ist. Denn nur so kann ein reibungsloser Kontoübergang sichergestellt und hohe Rücklastschriftgebühren vermieden werden.

Hierzu erzeugt die Altbank eine Auflistung aller regulären Kontenbewegungen der vergangenen 13 Monaten (Daueraufträge, Lastschriftermächtigungen, Geldeingänge) und leitet diese an die neue Hausbank weiter. Nachdem der Kontenwechsel vollzogen und alle Daueraufträge in die Kontodaten des neuen Accounts übernommen wurden, können Sie das bisherige Girokonto stornieren.

Dafür sind Sie verpflichtet, die zum Altkonto gehörigen Konten (Girocard, eventuell Kreditkarten) zu zerstören. Überprüfen Sie auch im Online-Banking Ihres neuen Bankkontos nochmals, ob alle Zahlungsanweisungen überwiesen wurden. Der Restbetrag muss auch auf das neue Girokonto überwiesen werden, bevor das Spielerkonto aufgelöst wird. Haben Sie keine Angst, Ihr bisheriges Girokonto zu löschen, nur weil Sie Angst vor dem damit verbundenen Mühen haben.

Seit 2016 erleichtert das Zahlungskontogesetz den Wechsel vom bisherigen auf das neue Girokonto für die Bankkunden wie nie zuvor. Dieses Gesetz hat die Umstellung auf das neue Girokonto erleichtert. Gratiskonten haben die gleichen Vorteile wie Ihr Vorgängerkonto. So steht beispielsweise bei ING DiBa ein kostenfreies und leistungsfähiges Girokonto zur Verfügung. Wer eine Kontobuchungsgebühr von über 60 EUR pro Jahr bezahlt, sollte nach einer Untersuchung der Sparkasse Warentest sein Girokonto auflösen.

Wenn mächtige Hausbanken freie Bankkonten zur Verfügung stellen, gibt es keinen Anlass, so viel für die Kontoverwaltung bezahlen zu müssen. Dies ist ein völlig kostenloses Girokonto inklusive Girokarte und Visum. Bei uns zahlt es sich wirklich aus, Ihr bisheriges, teures Girokonto zu beenden!

Mehr zum Thema