Postbank Girokonto Konditionen

Kontokorrentkonditionen der Postbank

Es wurde auch getestet, um einen genauen Blick auf die Konditionen dieses Girokontos zu werfen. Leistungsbilanz der Postbank " Gegenüberstellung & Konditionen 09/2018 Mit dem " Postbank Giro starten direct ", dem " Postbank Giro direct ", dem " Postbank Giro plus " und dem " Postbank Giro super Plus " verfügt die Postbank über vier interessante Kontenmodelle mit verschiedenen Dienstleistungen. Aus diesem Grund sorgt ein Postbank Girokonto für ein Höchstmaß an Transparenz. Durch den Abgleich der Girokonten kann der Konsument eine gezielte Wahl fällen, die optimal auf seine persönlichen Anforderungen zugeschnitten ist.

Der Postbank Konzern besticht durch ein unverändert hochwertiges Sicherungskonzept. Dementsprechend wird das Finanzinstitut laut der Fachzeitschrift ?focus Money? als tagesaktuell sicherste online - Bank angesehen. Postbank Giro starten direkt" ist für Jugendliche zwischen 12 und 42 Jahren gedacht. Der Account kann bis zum Alter von 21 Jahren permanent und kostenlos verwaltet werden.

Anschließend wird das Girokonto vollautomatisch in ein "Postbank Giro plus" umgerechnet. Es handelt sich bei dem Model bis zum Alter von 21 Jahren um ein kostenloses Girokonto. Der " Giro direct " ist ein Online-Konto. Banktransaktionen, die vom Account getragen werden, können nur in digitaler Form abgewickelt werden. Der " Giro Verres " ist eine Monatsgebühr von 3,90 , die vom Geldtransfer abhängt.

Der Account ist mit umfangreichen Serviceangeboten verbunden. Der " Giro super plusivo " ist ein Komfortkonto. Darüber hinaus erhält der Benutzer eine "Postbank Visa Card" oder "Master Card". Die Konzeption ermöglicht einen besonders niedrigen Zins bei Kontokorrentkrediten. Darüber hinaus können im Zusammenhang mit dem Girokonto ein Wertschriftendepot, ein Anlagekonto und ein Overnight-Depot unentgeltlich geführt werden.

Bei einem monatlichen Kontoerhalt von mind. 3000 müssen keine Kontoerhaltungskosten bezahlt werden. Die Verzinsung für den "Girostart direkt" erfolgt ab 0,01 0,01 EUR 0,01% p.a.... Der Preis für eine Kontokorrentkredit ist 10,55% p.a. Für die tolerierte Überziehung ist ein Zins von 14,95% p.a. ausstehend.

Die Postbank erhebt für die Durchführung von beleggebundenen Übertragungen einen Preis von je 0,99 ?. Die auf dem Online-Konto "Giro direkt" befindlichen Beträge werden mit 0,01% p.a. p.a. zu verzinsen sein. Die Kontokorrentkredite sind an einen Rechnungszinsfuß von 10,55 Prozent p.a. gebunden. Bei geduldeter Überziehung kommt ein Zins von 14,95 Prozent p. zur Anwendung.

Für die Überziehungskredite und die tolerierte Überziehung werden Zinssätze von 10,55% p.a. und 14,95% p.a. für den "Giro Plus" festgelegt. Für die Kreditsalden wird ein Zinsfuß von 0,01% p.a. festgelegt. Eine Überziehungskredit mit dem "Giro additional Plus" wird mit einem Zins von 8,68% p.a. verzinst.

Für eine geduldete Überziehung wird ein Zins von 12,60 Prozent p.a. erhoben. Kontoguthaben werden mit einem Satz von 0,01% p.a. Verzinsung versehen. Dementsprechend ist ein telefonischer oder Online-Kontakt durchgängig möglich. Laut der Zeitschrift Focus Money (7/2017) verfügt die Hausbank aufgrund ihres umfangreichen Dienstleistungsangebots und ihres hervorragenden Sicherheitskonzepts über die besten Kontokorrentkonten.

Die Erfahrung der Postbank bestätigt diese Feststellung. Durch den " Girostart sofort " kann ein kostenfreies Girokonto oder ein Girokonto ohne Mindestbezug über die Hausbank geführt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema