Postbank Giro plus

Postgiro plus

In letzter Zeit habe ich von einem Giro Plus-Konto bei der Postbank gelesen. Welche Bestandteile enthält der Giro Plus genau? Top! Höchstens 250 ? Bonus für Postbank Giro plus Endlich macht es die Postbank wieder!

Sie können nach langer Wartezeit nun wieder einen großen Bonus für das Postbank Giro plus Account erhalten. Für diejenigen, die das Kontokorrentkonto intensiv benutzen, stehen bis zu 250? zur Verfügung. Sie erfahren, was Sie beachten müssen und wie Sie sich Belohnungen verdienen können!

Nebenbei bemerkt: Wenn dieses Paket nicht für Sie ist, gibt es derzeit auch ein sehr attraktives Geschäft für das comdirect-Konto. Eine Sache im Voraus: Der Postbank Giro plus Sparkonto ist nicht mehr zeitgemäß. Hier zahlen Sie 3,90? pro Monat als Bearbeitungsgebühr. Dafür stehen Ihnen ein klares Online-Banking (auch über die Postbank Financial Assistant App inkl. Fingerabdrucktransfers) und kostenlose Auszahlungen an über 10000 Automaten zur Verfügung.

Zudem ist das Geschäftsstellennetz mit über 1000 Filialen recht gut entwickelt, wo Sie auch kostenlose Bareinzahlungen vornehmen können, was bei vielen kostenlosen Bankkonten oft nur in sehr geringem Umfang möglich ist. Als Alternative kann für Sie auch das Postbank Giro Plus Extra-Konto eine Möglichkeit sein. Diese Kosten betragen 9,90 pro Kalendermonat, gelten jedoch nicht für eine Mindesteinzahlung von 3.000?.

Und noch ein Unterschied: Wenn Sie eine Banküberweisung per Papierbeleg vornehmen wollen, zahlen Sie 99 Cents dafür, das Extra-Plus-Service ist bereits enthalten. Woher bekomme ich den 250? Bonus? Sie müssen mehrere Bedingungen erfüllen, um die volle Auszahlung von 250 ? zu erhalten. Mit einem BestChoice Gutschein, den Sie in vielen Geschäften, z.B. Amazon, H&M, Conrad und Co. eingelöst werden können, werden die ersten 4 Belohnungen umgesetzt.

Der Freundschaftsbonus wird Ihnen in Höhe von 50 in bar auf Ihr Spielerkonto überwiesen. Ab wann bekomme ich die Prämie? Sie erhalten die BestChoice-Gutscheine mindestens 3 Monaten nach Erfüllen der Bedingungen über Ihre Mitteilungsbox im Online-Banking. Wie viel kosten die Postbank Giro plus Girokonto? Für die Kontoführung wird eine Gebühr von 3,90 pro Kalendermonat erhoben.

Sie können also an über 10000 Maschinen der Postbank, der Commerzbank, der Deutschen Bundesbank und der HypoVereinsbank (und ihrer Tochtergesellschaften) kostenfrei auszahlen. Wie viel kosten Bareinzahlungen? Sie können mit der Postbank Card in allen Postbank Niederlassungen (über 1.000) an Schaltern und Geldautomaten kostenfrei Geld einlegen.

Nur wer in den vergangenen 12 Monate kein persönliches Bankkonto bei der Postbank hatte, kann an der Promotion teilhaben. Mit dem Giro plus-Konto hat die Postbank aktuell das Paket mit der besten Premium-Qualität parat! Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass das Bankkonto 3,90 pro Kalendermonat kosten würde - etwas weniger als 47 Euro pro Jahr.

Angesichts der Beiträge ist dies vor allem im ersten Jahr durchaus erträglich. Eine gute Dienstleistung und eine gute Filialabdeckung kosten zwar etwas, sind es aber auch.

Mehr zum Thema