Postbank Finanzberatung Erfahrungen

Erfahrung der Postbank Finanzberatung

Jmd. mit Erfahrung Postbank Finanzberatung (BHW) HGB. Training Postbank Finanzberatung: 9 Lehrlingsbewertungen Zwei bis fünf Sterne, da ich die letzen Lebensmonate meines Trainings nur mit einem erfahrenen Trainer verbracht werden konnte, der wirklich Hilfe angeboten hatte. Lediglich die Frage, ob es Sinn macht, unter den hierin erwähnten Bedingungen eine Berufsausbildung für Jugendliche durchzuführen, ist zu stellen, wenn in 9 von 10 Faellen die gleichen Erfahrungen mit anderen Praktikanten gemacht wurden.

Weil - bis auf die anderen Auszubildenden - alle Kolleginnen und Kollegen selbständige Außendienstmitarbeiter (HGB-Vertreter) sind, hat niemand etwas zum Mitnehmen. Die Kohäsion und der Spassfaktor unter den Auszubildenden ist hoch, natürlich hängt er auch von den Menschen selbst ab. Im Allgemeinen ist der Spassfaktor im Verkauf jedoch relativ niedrig, da es sich um hartes Essen handelt! Alles andere sehen Sie unter Fun Factor!

Im Anschluss an die Lehre ist nur die Aufnahme als selbständiger Außendienstmitarbeiter möglich, danach entscheiden der Fluktuation und das Verhältniss unter sich. Bei weniger Verkäufen ziemlich schlecht, sonst "normal". Sieh auch den Spassfaktor und den respektvollen Umgang. Mit einem gewissen Maß an Geschicklichkeit, gutem Umgang mit Ihren Kundinnen und Servicekunden und Fleiß können Sie ein wirklich gutes Einkommen erzielen, das weit über dem eines Auszubildenden oder eines Fachberufs steht.

Schulungsleiter vor Ort, um eine ausreichende Praxisausbildung der Auszubildenden zu sichern und zu vermeiden, sie ins tiefe Ende zu warfen. Fairness in Vorstellungsgesprächen oder an Interessierte, die sich über Inhalt, Struktur und Aufgaben/Aktivitäten informieren möchten, um Fehlentwicklungen und die sehr hohe Migrationsrate nach der Schulung zu vermeiden und zu mindern. Die Theorieausbildung an der Frankfurt School of Finance and Management (ehemals Bankakademie) war gut, mit dichten Vertiefungskursen, die der IHK relevante Lern- und Prüfungsinhalte beibrachten.

Wenn interessierte Parteien hier ein Problemfeld haben (Selbstorganisation etc.), wäre eine andere Variante vorzuziehen. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass Vereinbarungen nicht so viel kosten und daher rasch überarbeitet oder verändert werden können. Das sind die Belastungssituationen, die von Anfang des Trainings an entstehen. Das Training ist vielmehr nur für Verkäufer etwas, stille Menschen tun sich hier sehr stark.....

Auch die Auszubildenden erhalten bereits den gesamten Verkaufsdruck ab.

Mehr zum Thema