Postbank Deutschland

Die Postbank Deutschland

Die Deutsche Bank und die Postbank werden weiterhin getrennt voneinander extern agieren. Legale Verschmelzung: Dt. Bundesbank gibt Durchführung der Postbank-Fusion bekannt | News

Die DB Privat- und Geschäftskundenbank AG ist seit Donnerstag im Firmenbuch vertreten, wie die Bundesbank mitteilte. Wir werden mit der schnell voranschreitenden Restrukturierung die Kostensenkung und Ertragssteigerung vorantreiben. Die Synergieeffekte werden wir bis spaetestens 2022 sukzessive auf jaehrlich gut 900 Mio. EUR steigern", bestaetigte CEO Christian Sewing die angekuendigten Synergie-Erwartungen.

Der Zusammenschluss von Postbank und "blauem" Privat- und Unternehmenskundengeschäft ist eine der Grundlagen für die von John Cryan, dem Amtsvorgänger von Sewing, initiierte und vom neuen Vorstandsvorsitzenden zu forcierende Neupositionierung der DS. Für das zusammengeführte Privat- und Unternehmenskundengeschäft plant die Dt. Bundesbank nach wie vor Restrukturierungsaufwendungen und Kapitalanlagen in Höhe von 1,9 Mrd. E. Die Dt.

Bis 2022 soll die Cost/Income Ratio auf unter 65 Prozentpunkte gesenkt werden. Damit will die Hausbank weniger als 65 Cents für einen Einkommensbeitrag von einem EUR ausgeben. Die Cost/Income Ratio im Segment Privat- und Firmenkunden betrug im ersten Kalenderquartal 2018 84,4 vH. Die Nationalbank hat sich mit den Sozialpartnern auf ein Grundsatzpapier geeinigt, "um den erforderlichen Personalabbau sozial akzeptabel zu gestalten".

In der vergangenen Handelswoche - am Tag der ordentlichen Generalversammlung - gab die DEZA bekannt, dass mehr als 7.000 Arbeitsplätze im Konzern, insbesondere im Investment Banking, abgebaut werden sollen. Bei nur 100,00 können Sie von dem Effekt von 30.000 EUR Eigenkapital partizipieren.

Das Unternehmen wird in die DK integriert: Für unsere Auftraggeber heißt das

Im Moment ist in der Dt. Bibliothek viel los. Der Vorstand wünscht sich, dass er der DEZA hilft, rascher und nachhaltiger zu handeln. Vor allem in den USA reduziert die Dt. Bankengruppe ihr Investment Banking. Nun treten wir in die maßgebliche Etappe der seit einiger Zeit geplanten Einbindung der Postbank in das Privatkundengeschäft auf.

Im Laufe der nächsten Woche soll die Einbindung über die Buehne gelenkt werden, meldet nun unter anderem das "Handelsblatt". Das Unternehmen sbank will be merged into "Deutsche Postbank Privat- und Geschaeftskunden AG". Damit kann die Postbank dann auch die Bankkundeneinlagen der Postbank für ihre Transaktionen verwenden. Sie befürchteten dort, dass die Dt. Bundesbank nach Angaben des "Handelsblattes" mit den Depots risikoreiche Transaktionen durchführen könnte.

Jetzt hat die EZB die Zulassung der Nationalbank erteilt. Eine gute Nachricht für Sewing. Die Offerte der Hausbank würde unverändert bleiben. Bestenfalls werden Privatkunden der Postbank von der Eingliederung in die DS nicht viel merken. Allerdings würde der Name der Marke unverändert bleiben. "Die komplette Einbindung der Postbank verläuft sonst völlig im Hintergrund."

Für 2022 erwartet die DEZA aus der Fusion eine Syngerie in Höhe von rund 900 Mio. E. Die Fusion wird voraussichtlich zu einem Ergebnis führen. Die 13.000 Mitarbeiter der DB und 17.000 Mitarbeiter der Postbank werden in Zukunft derselben juristischen Person angehören. der Konzern ist ein Unternehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema