Postbank Baufinanzierung Erfahrungen

Erfahrungen mit der Postbank Baufinanzierung

Erfahrungen des BHW - Baufinanzierungsforum Guten Tag, würde Ich bin daran interessiert zu wissen, ob jemand hier Erfahrungen mit dem BHW gemacht hat? Eine Beraterin war nun bei mir für eine Baufinanzierung und er schlug mir nur eine Ausprägung mit dem bhw förder maximx mit Bauparkonto vor. Vielen Dank an für Antwort. Consultants verdienten Geld auf der Website Abschlussgebühr von Bausparverträge. Eine Beraterin oder ein Beraterin - unabhängig davon, woher sie kommt - sollte Ihnen grundsätzlich mehrere Vorschläge für Ihr Projekt vorlegen.

Die angebotenen Produkte (sowie der Vermittler) können besser oder schlechter sein, obwohl ich nicht viel vom Bauen und Bauen denke, während von einer sogenannten Low-Incest Phase. Unser Dorf Banken verkauft den Bausparer wegen der schönen Vermittlungsprovision auch gern, wodurch jedes reguläre Annuitätendarlehen günstiger seine dürfte. Während eine Niedrigzins-Phase wie die aktuelle, ist das Sparen von Gebäuden nicht zwangsläufig einträglich.

Tatsächlich kann man darauf komfortabel abwarten, bis es seitens der EZB eine Zinserhöhung gibt und dann noch überlegen einen kleinen Baukreditvertrag abzuschließen. Aber derzeit nicht wünschenswert in der Niedrigzins-Phase. Dies ist also ein Hinweis dafür, dass dieser Consultant nur seine Bestimmungen im Hinterkopf hat. Das ein Baufinanzierungsberater hauptsächlich Bausparverträge bietet, oder es (mit) in die Finanzierungen integriert, finde ich für üblich.

Wir haben ein KFW-Darlehensvorzeitit unter gekündigt. Es sollte für das Passende für jeden geben. Meine persönlichen Erfahrungen der vergangenen Jahre mit dem BHW: Unglücklicherweise habe ich in meiner (anfänglichen) Unwissenheit dort viel Platz eingebüßt. Darüber hinaus habe ich dort auch einen (sinnlos hohen) Bausparvertrag geschlossen, der jedoch zumindest variabel ist, für notwendigen Wohnungsausfälle können aufgeteilt werden.

Das Erregte: Manchmal wurden mir absichtlich falsche Informationen von lokalen BHW-Beratern zur Verfügung gestellt, die sich auch gegenseitig das Wissen oder die Gelder ausgraben. Immer wieder wurde ich von einem Consultant per Telefon angesprochen und mit vermeintlich begrenzten Sonderbedingungen unter Zugzwang gebracht, wodurch es in Wirklichkeit keine solchen Termine gab, wie eine Anfrage in Hameln und ein anderer BHW-Berater zum Glück bestätigte ergab.

Stattdessen habe ich die falsche Information erhalten, dass eine Abschaltung nicht möglich sei, was unsinnig ist, wie ich jetzt erlebt habe. Zum Thema Hypotheken: Ich habe gute Erfahrungen mit der Firma Internhyp gemacht, die mich mit einer Hausbank im BW in Verbindung gebracht haben. Nein, ich bin auch nicht im BHW unter für tätig und auch nicht in irgendeiner Weise mit ihm in Verbindung.

Derzeit habe ich ein Baudarlehen und ein Darlehen in Arbeit. Das Baukredit wird vom BHW nur ausgezahlt, wenn ich die Ferienwohnung renoviere, was äußerst lächerlich ist. Was soll ich tun, um die Ferienwohnung zu renovieren, wenn ich keine Steinkohle zur Modernisierung habe? Stellte das BHW anschließend fest, dass der Wohnungszustand anders war als im Antrag erwähnt? Vermutlich zu Recht.

Bausparen oder Bausparen? Warum haben sie bei Baufinanzierungen den BHW ausgewählt?

Auch interessant

Mehr zum Thema