Photovoltaik Finanzierung

Fotovoltaikfinanzierung

Auch ohne Eigenkapital ist eine Photovoltaikfinanzierung möglich! KfW, SWK, DBK, LBS und Umweltbank bieten dafür entsprechende Finanzierungspakete an. ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch finanzierbar. In Deutschland wird die Photovoltaikfinanzierung von verschiedenen Banken angeboten. Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in Strom.

Finanzierung einer Photovoltaik-Anlage

Wollen Sie mit eigenem Sonnenstrom Energiekosten einsparen und einen Umweltbeitrag erweisen? Qualitativ hochstehende Solarmodule wandeln die Sonneneinstrahlung in umweltschonenden Sonnenstrom um. Dank des intelligenten Speichers können Sie Ihren reinen Sonnenstrom rund um die Uhr nutzen und das bei jedem Wetter. Keine Bankbesuche, keine monatlichen Raten, Garantie & Dienstleistung aus einer Quelle, starke Partnerschaft, unabhängig von ansteigenden Strompreisen!

Neben der monatlichen Ratenhöhe berechnen wir Ihnen gerne die für Sie passende Betriebsgröße. Das bedeutet nach der Inbetriebsetzung Ihrer Solaranlage: Rücklehnen, geniessen, Strom sparsam sein.

Die LBS Energiecredit zur Finanzierung der Photovoltaik-Anlage

Zur Förderung von Investitionsvorhaben in regenerative Energieträger oder zur Sanierung hat die LBS Hessen-Thüringen im Jahr 2006 das LBS-Energie-Darlehen aufgesetzt. Mittlerweile wurde das Angebot um den LBS-Energiekredit ergänzt, der sich auf Photovoltaikkredite ausrichtet. Für Investments in Photovoltaiksysteme stellen die Landesbausparkassen den LBS-Energiekredit explizit zur Verfügung. Der LBS Energieeffizienz-Kredit wendet sich wie der LBS-Bausparvertrag an Einzelpersonen.

Durch den Photovoltaikkredit werden die Beschaffungskosten der Anlage bei Vertragsabschluss gedeckt. Eine ganz spezielle Bauweise ist der Photovoltaik-Kredit der LBS. Zum einen wird mit der LBS ein vorfinanziertes Darlehen abgeschlossen. Der Betrag dieses Vorfinanzierungskredits korrespondiert mit den Nettokosten der Photovoltaik-Anlage. Die Bausparverträge werden dann als Ersatz für das Vorfinanzierungsdarlehen und zur Rückzahlung des Bauspardarlehens verwendet.

Sowohl das Vorfinanzierungs- als auch das Bausparkredit darlehen werden über die Vergütung des Einspeisevergüters aufbereitet. Bis zu 100 Prozent der Solarstromanlage können durch das Photovoltaik-Darlehen refinanziert werden. Dieser Bau des LBS-Energiekredits ermöglicht die Finanzierung einer Fotovoltaikanlage ohne Eigenmittel. Das System und die Vergütung sind ausreichend sicher. BesonderheitenKeine Mehrwertsteuerfinanzierung; keine Insellösungen; Das LBS-Energie-Darlehen kann ein hochinteressantes Photovoltaik-Darlehen sein, das eigentlich über die Vergütung von Einspeisevergütungen mitfinanziert wird und auch einen Mehrertrag generiert.

Auf der anderen Seite bieten die Konstrukte eine langfristige Zinssicherung, da der Zins für den Photovoltaik-Kredit bereits nach 9 Jahren über den Bausparvertrag fixiert ist.

Prüfliste Photovoltaik-Förderung und -Finanzierung

Es gibt viele Finanzierungsmöglichkeiten für die Photovoltaik-Anlage. Auch hier wieder in einer Prüfliste alle wichtigen Aspekte für die Finanzierung und die Beförderung über die Fütterungsvergütung klar zusammengefaßt. Die erste Fragestellung lautet: Kann die Photovoltaik-Anlage aus eigenen Mitteln gefördert werden oder ist ein Darlehen erforderlich? Die folgenden Aspekte sollten bei der Wahl des geeigneten Solarkredits berücksichtigt werden:

Mit dem Darlehen kann man eine Solaranlage mitfinanzieren? Mit welchen Investitionen kann das Darlehen ausgestattet werden? - Sehr oft ist es nicht möglich, Einzelsysteme zu errichten. Dabei sollte auch die Fragestellung berücksichtigt werden, ob nur die Solarmodule oder auch andere Bauteile gefördert werden, also die betriebsbereite Fabrik. Sind mit dem Darlehen 100-prozentige Finanzierungen möglich?

  • Als Unternehmer erhalten Sie die Mehrwertsteuerrückerstattung vom Steueramt nach Ihrer Vorabanmeldung. - Dabei geht es nicht nur um die Zinssätze, sondern auch um eine Vielzahl anderer Punkte: Bei vielen Kreditinstituten ist die Übertragung der Ansprüche auf die Vergütung zufriedenstellend.

Mehr zum Thema