Norisbank Kredit Erhöhen

Die Norisbank erhöht den Kreditbetrag

Die Norisbank bietet diesen Service ausdrücklich an. In der Praxis ist für die Erhöhung ein neuer Kreditantrag erforderlich. Rate Kredite in billigere Kredite umwandeln. Die Norisbank: Bei der Online-Tochtergesellschaft der. und ob der Zinssatz aufgrund der Vertragsänderung steigen wird.

Kann man die Kreditzinsen während der Dauer ändern?

Im Rahmen des Abschlusses eines Darlehensvertrages werden nicht nur Darlehensbetrag und -zins, sondern auch die Laufzeit und der Darlehenszins in schriftlicher Form festgelegt. Sowohl die Hausbank als auch die Kundschaft müssen sich an diesen Auftrag gewöhnen, da er die Basis für die Finanzierungen ist. Eine Änderung des Kreditzinses ist daher nicht ohne weiteres möglich. Nur wenn die Darlehensnehmer eine Rückzahlungsänderungsoption in ihren Kreditvertrag aufgenommen haben, ist es möglich, die Rückzahlung zu erhöhen oder zu verringern und damit die Rate ohne Probleme zu ändern.

Andernfalls müssen sich Schuldner, die ihren Kurs ändern möchten, an die Hausbank wenden und ihren Willen angeben. Obwohl es in der Regel möglich ist, den Satz zu erhöhen oder zu verringern, ändern sich in solchen Situationen auch die Laufzeiten und manchmal auch der Fremdkapitalkosten. Daher müssen die Kreditinstitute einen neuen Darlehensvertrag ausarbeiten.

In einigen FÃ?llen kann dies mit GebÃ?hren fÃ?r Sie verbunden werden.

Kreditbedingungen der Norisbank im Visier

Die Norisbank ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Postbank. Die Norisbank stellt zum einen das "Top-Darlehen" und zum anderen das "Festpreisdarlehen" zur Verfügung. Der Zinssatz beträgt zwischen 3,70% und 7,80%, Jahresprozentsatz. Das Top-Darlehen der Norisbank ist ein bonitätsabhängiges Ratenkreditgeschäft. Die Anfangsverzinsung beträgt 3,70% und höchstens 7,80% (effektiver Jahreszinssatz).

Sie ist ab einem Betrag von 1000 EUR zu haben. Über dieses Übernahmeangebot gewährt die Hausbank höchstens EUR 70.000. Das Top-Darlehen hat eine Mindestdauer von 12 Jahren. Der Artikel ist für einen Zeitraum von max. 84 Wochen zu haben. Der genehmigte Kreditbetrag kann für jeden Verwendungszweck herangezogen werden. Das Darlehen wird in monatlichen, konstanten Teilbeträgen zurückgezahlt.

Beispielrechnung: Bei einem erforderlichen Darlehensbetrag von EUR 2.000 und einer Fälligkeit von 48 Monate müssen Sie eine Monatsrate von EUR 448,35 zuruckzahlen. Sofern Ihnen der jährliche Prozentsatz von 3,70% eingeräumt wird. Im Gegensatz zum Top-Darlehen ist das Festpreisdarlehen nicht von der Bonität abhängig. Das Darlehen wird jedoch nur für kleine Summen von EUR 1000 bis EUR 5000 vergeben, die Frist ist ebenfalls auf 12-36 Monate begrenzt.

Der aktuelle jährliche Prozentsatz liegt bei 4,90%. Wenn Sie eine sehr gute Kreditwürdigkeit haben, sollten Sie aufgrund der Bedingungen die Top-Bonität bevorzugen. Wenn Ihre Kreditwürdigkeit nicht zu den besten gehört, kann das Festpreisdarlehen billiger sein. Natürlich kann die Norisbank Ihren Kreditantrag auf ein Festpreisdarlehen auch abweisen. Hier finden Sie die Bedingungen für das Norisbank Top-Darlehen: Jahreszins: 3,70% - 7,80% p.a. Fester Sollzins: ab 3,64% p.a. Repräsentativbeispiel: Nettokreditbetrag 10.000 EUR, Jahreszins 4,90% p.a.

Dauer 48 Monaten, 48 Monaten, monatlichen Teilzahlungen 224,07 EUR, Gesamtvolumen 11.000,42 EUR. Hier finden Sie die Bedingungen für das Festpreisdarlehen: Jahreszins: 4,90% p.a. Fester Sollzins: 4,79% - 4,82% p.a. Repräsentativbeispiel: Nettokreditbetrag 5000 EUR, Jahreszins 4,90% p.a. Dauer 36 Monaten, 36 Monaten, monatlichen Monatsraten 149,39 EUR, Gesamtvolumen in Höhe von 378,07 EUR.

Bei beiden Kreditarten gibt es die Option der außerplanmäßigen Rückzahlung. Bis zu 50% des verbleibenden Darlehensbetrages können Sie einmal im Jahr vormerken. Im Marketing steht bei der Norisbank wie bei anderen Kreditinstituten eine "Bestpreisgarantie" im Mittelpunkt. Das bedeutet, dass Sie das Top-Darlehen kostenlos retournieren können, wenn Sie innerhalb von vier Kalenderwochen nach Vertragsabschluss ein billigeres Gebot einholen.

Ihnen werden auch 50 EUR auferlegt. Bei vielen Verbrauchern werden nach einer Bankbürgschaft keine weiteren Bedingungen gefordert, so dass ein Abgleich schwierig ist. Konsumenten, die ihren Kredit bei Erwerbslosigkeit oder Erwerbsunfähigkeit versichern wollen, können auf Anfrage eine Restschuld-Versicherung abschliessen. Im Falle eines Versicherungsfalles werden die geschuldeten Teilbeträge über die Krankenkasse an die Norisbank erstattet.

Beim Beantragen des Darlehens müssen Sie dies im Abschnitt "Sicherheitspaket" anführen. Hinweis: Der Abschluß einer Restschuld-Versicherung macht Ihren Kredit teurer. Auf dieser Grafik können Sie die Entwicklung der Zinssätze für den Spitzenkredit der Norisbank ablesen. Ausgewählt wird die Zinskurve für einen Kreditbetrag von EUR 10000 mit einer Laufzeiten von mehr als 60 Monaten.

13.01. 2014: Die Norisbank kündigt eine signifikante Senkung der Zinssätze und eine Reduzierung des Ratenkredits an. Das Darlehen ist nun von 3,70% bis max. 7,80% (bisher 8,90%) verfügbar. 15.05. 2013: Die Bedingungen des Darlehens wurden angepaßt. Der Höchstzeitraum liegt nun bei 84 Monaten statt bei 96 Monaten. 27.03. 2013: Die Bedingungen für das Top-Darlehen wurden beibehalten.

Aufgrund der Umstellung steht das Darlehen nun von 3,70% bis 8,90% des effektiven Jahreszinses zur Verfügung.

Mehr zum Thema