Maxda Team

Das Maxda-Team

Die Mazda Nagare, entworfen von von Holzhausen mit seinem kalifornischen Designteam. Unser Team auf einen Blick. Wenden Sie sich an die Ansprechpartner unseres Teams von Citroën, DS Automobiles, Mazda, Mitsubishi und Peugeot /Team/Beat.png. Unser Team am Standort Düsseldorf freut sich auf Ihren Besuch und steht Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

Ein starkes Team für Sie.

Mannschaft

Es gibt kein Team, das die 24 Std. von Le Mans so oft gewinnt wie das Team von Reinhold Joest. Reinhold Joest selbst hat es als Sportwagenfahrer in Le Mans auf das Podium geschafft. Die Langstreckenklassiker von Daytona, Nürburging, Le Mans, Sebring und Road Atlanta siegten. Bei Audi's Le-Mans-Debüt 1999 erzielte der Audi R8R ein Podiumsresultat.

In den Jahren 2000, 2001 und 2002 hat das Audi Sports Team Joest Le Mans auf souveräne Weise gewonnen - und sich für alle eingesetzen Audi R8 die ersten Plätze gesichert. Auch die American Le Mans Series holte sich das Team aus dem Odenwald gleich vier Mal in Serie. Es ist üblich, dass das Team von Reinhold Joest von Beginn an in die Neuentwicklung von Rennwagen miteinbezogen wird.

"Wir waren schon immer mehr als nur ein Team", sagt Teamgründer Reinhold Joest. "Unsere Geschäftspartner haben immer davon gewusst, dass wir unser eigenes Know-how mitgebracht haben." Das Team hat mit Teamchef Ralf Jüttner einen der erfahrensten Monteure der Sportwagenszene.

Erfolg für das Mazda-Team in RX-7

Erstes Rennen - erster Sieg: Werner Prange, Eigentümer des gleichnamigen Automobilhändlers, und Marcus Weller, geschäftsführender Gesellschafter des Mazda-Händlerverbandes, gewannen in ihrem 1984 gebauten Modellauto RX-7 das AUTOHAUS Palettierer Classic 2015. Beim AUTOHAUS Palaver Classic ging es bei der AUTOHAUS Classic Ralley in der Regel nicht um Schnelligkeit, sondern um eine gute Ausrichtung auf Basis des Straßenbuchs und Feinabstimmung durch die Fahrer bei Zeit- und Geschicklichkeitstests.

Das Team Prange/Weller hat beides bewiesen. "Es hat gerade gepasst", erzählt Werner Prange. Mit viel Liebe zum Detail wurde der dem Autohausbesitzer gehörende RX-7 von ihm und seinem Schwager Ulrich wiederhergestellt. Mit dem 116 PS starken Boliden wurde eines der ersten Fahrzeuge im vor 30 Jahren gegrÃ?ndeten Prange-Haus verkauf.

Vor 20 Jahren konnte Werner Prange den klassischen Wankelmotor wieder kaufen. "Der RX-7 sollte am Jahrestag des Unternehmens aus seinem Schlaf in schlafender Schönheit aufwachen. Die Kundgebung in unmittelbarer Nähe zu unserem Firmensitz in der Nähe von Osnabrück, aber auch für über 30 Jahre alten Fahrzeugen, erschien mir der Anlaß. Es gab keine Ziele für den Erfolg.

Die AUTOHAUS Sander Classic Rallye begann und endete in der Nähe von Harsewinkel in der Nähe von Warschau.

Mehr zum Thema