Kreditrechner Immobilien Scout

Credit Calculator Real Estate Scout

Sollten Immobilieneigentümer die Zinsen langfristig fixieren? Über den Immobilien-Scout können Privatpersonen Häuser und Wohnungen zum Kauf oder zur Miete finden. Ein Vergleich kann mit unserem Online-Kreditrechner durchgeführt werden.

Baubranche und Baufinanzierung in Deutschland

Der angekündigte US-Präsident Barack Obama zur Reform der Grundstücksfinanzierung hätte die Initiatoren nicht überraschen dürfen. Auch die staatlichen Pfandbriefbanken Mae und Mac waren 2007 von der globalen Wirtschaftskrise nicht ganz verschont geblieben. Auslöser war unter anderem die Immobilenblase bei privaten Wohnungsimmobilien in den USA. Seit 2004 vermitteln die Pfandbriefbanken zunehmend Hypothekarkredite mit variablem Zinssatz.

Die Zinssätze haben sich vor dem hinterher sehr tiefen Leitzins zu Gunsten des Schuldners entwickelt und den kapitalschwachen Konsumenten die Perspektive auf ein eigenes Zuhause versprochen. Infolgedessen wurden Immobiliendarlehen an Menschen vergeben, die weder über ausreichend Sicherheit noch über ein ausreichendes Ergebnis zur Rechtfertigung der Kreditsumme verfügen. Die beiden Herren Mae und Mac als vom Staat unterstützte Firmen hatten ein gutes Bonitätsrating und einige besondere Rechte, die die risikoreiche Finanzierungsmöglichkeit ermöglichten.

Spaetestens 2007 wurde klar, dass die Schuldner ihre Verpflichtungen nicht erfuellen werden und die Kreditanstalten auf ihren Anspruechen bestehen bleiben werden. Seitdem ist die Forderung nach einem Rechtsrahmen, der die Finanzierungen im Allgemeinen und die Immobilienfinanzierungen im Speziellen sicher und geschützt gestaltet, unbestreitbar. Es ist vorgesehen, die vom Staat unterstützten Pfandbriefbanken aufzulösen und den Einfluss des Staates zu reduzieren.

Doch wie sieht es mit der Finanzierung von Immobilien in Deutschland aus? Wie sieht die Möglichkeit der Finanzierung von Immobilien aus und wie sind die gesetzlichen Rahmenbedinungen? Diesen Fragestellungen gehen wir in unserer zweiteiligen Serie zu den Grundzügen der gewerblichen Immobilienkreditfinanzierung nach, die auch mit der Baudurchführung gleichbedeutend ist. Der überwiegende Teil der Baufinanzierungen in Deutschland wird von Kreditinstituten und Wohnungsbaugesellschaften abgewickelt.

Über die KfW-Förderprogramme ist das Land an der Finanzierung von Immobilien beteiligt. Nach einer Studie der Immobilien Scout im Jahr 2011 kombinierten 39% der Schuldner KfW-Förderung und Baufinanzierung. Der Immobilienkredit ist durch eine Grundpfandrecht oder Grundpfandrecht gesichert und wird von den Kreditgebern im Verhältnis zu anderen Krediten als geringes Risiko angesehen. Fällt der Immobilienpreis und der Beleihungswert stimmt nicht mehr mit der Sicherheit des Kredits überein, kann der Darlehensgeber vom Schuldner weitere Sicherheit verlangen.

Wenn der Darlehensnehmer keine weiteren Besicherungen leisten kann, hat der Darlehensgeber die Option, die Kreditverträge zu stornieren. Der Darlehensnehmer ist in diesem Falle befugt, einen anderen Darlehensgeber zur Aufnahme seiner Finanzierungen zu beauftragen. Können nach Fristablauf die erforderlichen Sicherungen nicht gestellt werden oder kann das Darlehen nicht von einem anderen Dienstleistungserbringer übernommen werden, hat der Darlehensgeber das Recht, den Kauf der Liegenschaft auszulösen.

Der zweite Teil unserer Serie stellt Ihnen die unterschiedlichen Kreditformen im Rahmen der Bauwerksfinanzierung vor und berücksichtigt die rechtlichen Regelungen, die die Rechte des Darlehensnehmers verstärken.

Mehr zum Thema