Kredit ohne Gehaltsnachweis

Darlehen ohne Gehaltsabrechnung

Online-Kredite ohne Gehaltsabrechnung sind nicht einfach zu bekommen, aber auch nicht unmöglich. Ist es ernst mit Credits ohne Gehaltsabrechnung? Manche Kreditinstitute und Vermittler gewähren Kredite ohne Gehaltsabrechnung. Dies gilt insbesondere für Sofortdarlehen, bei denen die schnelle Bonitätsentscheidung eine umfassende Überprüfung der gängigen Kreditdokumente sowieso nicht erlaubt. Der Ernst der Kreditgewährung ohne Gehaltsabrechnung wird in der Diskussion umstritten, es sei denn, der Kreditnehmer muss andere Einnahmen wie den Ertrag aus der Selbständigkeit oder eine Pension nachweisen.

Die Vergabe von Krediten ohne Gehaltsabrechnung hat eine lange Geschichte und wird häufig zur Refinanzierung von Käufen im Versandhaus verwendet. In der Praxis werden Kontokorrentkredite auch ohne echte Gehaltsabrechnungen aufgebaut. Bei der Erörterung der Ernsthaftigkeit geht es fast ausschliesslich um Darlehen, die ohne Gehaltsnachweis zur kostenlosen Nutzung vergeben werden. Dies ist im Grunde genommen ernst, wenn der Darlehensgeber einen geeigneten Zins und keine Vorabkosten verlangt.

Die Tatsache, dass der Kreditzinssatz bei Entfall einer Gehaltsabrechnung im Vergleich zu einem herkömmlichen Kredit erhöht ist, ist aufgrund des höheren Ausfallsrisikos verständlich. Jegliche Kalkulation von Vorabkosten - das sind die zu zahlenden Summen, auch wenn der Kreditantrag abgelehnt wird - ist illegal und führt dazu, dass ein Darlehensangebot zweifelhaft ist. Der Kreditnehmer ist neben dem Kreditgeber auch für die Zuverlässigkeit eines Darlehens ohne Gehaltsabrechnung zuständig.

Wird der Darlehensbetrag nicht zur Vorfinanzierung eines Kaufs verwendet, sondern an ihn ausgeschüttet, muss sich der Kreditgeber trotz Verzicht auf die Pflicht zur Belegexemplare über die Einnahmen informieren. Aufrichtige Informationen leisten so einen Beitrag zu einer ernsthaften Kreditbearbeitung. Das Kredit ohne Gehaltsabrechnung ist daher ein ernstzunehmendes Kreditgeschäft nicht für Menschen mit niedrigem Gehalt, sondern für private Haushalte veranschlagt, deren monatliches Gehalt sehr schwankt.

Es ist auch für Kreditnehmer geeignet, die ihr gesamtes Einkommen aus unterschiedlichen Bezugsquellen bezieht, da Finanzinstitute oft nur die Haupteinnahmequelle auf dem Haushaltskonto erkennen. Der Kreditnehmer kann bei der Berechnung des zu meldenden Gesamtentgelts natürlich alle Zahlungseingänge einbeziehen und den Mittelwert für unterschiedliche Beträge berechnen.

Onlinekredit ohne Gehaltsnachweis - ist das möglich?

Es ist sehr schwer, ein Online-Darlehen ohne Gehaltsabrechnung zu erhalten, besonders wenn es sich um einen relativ hohen Kreditbetrag ausweist. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass in Deutschland die Gewährung oder Zurückweisung eines Kreditantrags durch die Darlehensgeber im Wesentlichen auf zwei Einflussfaktoren beruht: die Kreditwürdigkeit, die in direktem Bezug zum eigenen laufenden Einkommen steht, und die Schufa-Information.

Wenn Sie nun ein Online-Darlehen ohne Gehaltsabrechnung in der Regel deshalb bewerben wollen, weil Ihr Lohn entweder zu gering für den gewünschten Kreditbetrag ist oder aufgrund der aktuellen Arbeitslosenzahlen kein Gehaltsabrechnung kann. Gerade im letzteren Falle wird die Kreditaufnahme bei einer renommierten Hausbank mehr als mühsam.

Kann ich ein Online-Darlehen ohne Gehaltsabrechnung erhalten? Natürlich besteht die Tendenz, dass die Darlehensgeber keine gesetzliche Regelung haben, was bedeutet, dass theoretisch alles möglich ist. Anders hingegen aussieht die Praktik, denn Geldgeber, vor allem die klassischen Häuserbanken, bemühen sich in erster Linie, sich vor möglichen Ausfällen zu schützen, sonst wird aus der als gewinnbringend geltenden Anlage ein Schadensgeschäft für die UB.

Aus diesem Grund ist es schwer, ohne Gehaltsnachweis ein Darlehen über das Internet oder von einem Betreuer der eigenen Kasse zu bekommen, da die Kanzlei davon ausging, dass Sie keinen regulären Arbeitslohn oder Gehälter ausbezahlen werden. Obwohl es vor allem im Online-Bereich einige Kreditinstitute gibt, die bei erfolgreicher Schufa-Prüfung des Zielkreditnehmers das beantragte Darlehen bewilligen können, sind diese Darlehen eher Ausnahmen und unterliegen oft auch überhöhten Zinsen, mit denen die Kreditinstitute das gestiegene Ausfallsrisiko ausgleichen wollen.

Ein erfolgreicher Einsatz eines Online-Kredits ohne Gehaltsabrechnung ist daher durchaus möglich, aber der passende Provider benötigt möglicherweise etwas Zeit für die Recherchen. Darüber hinaus sollten Sie sich schon vor der Unterzeichnung des Darlehensvertrages bewusst sein, dass die Kreditinstitute, die trotz fehlender Gehaltsnachweise ein Darlehen vergeben, nicht aus reiner Eigennützigkeit heraus vorgehen.

Das freigestellte Darlehen ist in der Praxis meist schwer kalkulierbar und lässt dem Darlehensnehmer wenig oder keinen Raum für eigene Vorstellungen, Tilgungsmodelle und sogar einen handelbaren Zinsatz. Dies versetzt den Darlehensnehmer unweigerlich in die Position, einen Kredit mit unschönen Zinssätzen aufzunehmen. Wenn neben dem ausstehenden Gehaltsnachweis auch eine ablehnende Schufa-Abfrage vorliegt, vergibt in der Regelfall keine seriöse Hausbank oder Darlehensgeber ein Darlehen an die betreffende Personen.

Dann sollte man lieber versuchen, ein Darlehen von der Privatwirtschaft an die Privatwirtschaft zu vergeben, um nicht in die Hände von zweifelhaften Kreditgebern zu geraten, die trotz mangelnder Kreditwürdigkeit und ungenügendem Schufa-Eintritt immer noch Darlehen vergeben.

Mehr zum Thema