Kfz Versicherung Vergleichen

Kfz-Versicherung im Vergleich

Raten vergleichen, Autoversicherung wechseln und sparen! Aber die Kfz-Versicherung kann viel Geld sparen - in manchen Fällen mehrere tausend Euro. Vergleich e KFZ-Versicherung - Billige KFZ-Versicherung Ob Vollkaskoversicherung, Teilkaskoversicherung oder Haftpflichtversicherung - mit unserem Kfz-Versicherungsrechner werden Sie die preiswerteste Automobilversiche ung vorfinden. Führen Sie jetzt den freien Vergleich durch und sichern Sie sich die Kfz-Versicherung. Autoversicherungen vergleichen: Jetzt vergleichen und einsparen!

Wenn Sie Ihre Kfz-Versicherung ändern wollen, sollten Sie diese genau vergleichen, um das für Sie am besten geeignete Leistungsangebot zu unterbreiten.

Eine Änderung ist in der Regelfall am Ende des Jahres möglich, aber auch, wenn Sie das Kfz tauschen oder die KFZ-Versicherung die Tarife anhebt. Dann ist es an der Zeit für einen Kfz-Versicherungsvergleich. Die Höhe der Prämie wird von jedem Versicherungsunternehmen selbst bestimmt: Nicht nur die Art des Fahrzeugs und der Zulassungsort sind von Bedeutung, sondern auch die persönlichen Angaben des Versicherungsnehmers: wie z. B. Name und Geschlecht oder die Zahl der pro Jahr gefahrenen km oder die Frage, ob das Kraftfahrzeug regelmässig in der Tiefgarage geparkt wird.

Was für eine Versicherung für ihr eigenes Automobil? Das Kfz-Versicherungssystem besteht aus mehreren Bausteinen, die sowohl den Umfang der Leistungen als auch die Aufwendungen dieser Versicherung maßgeblich mitbestimmen. Die einzige gesetzliche Anforderung an die Kfz-Versicherung ist die Haftung. Vollständig und teilweise umfassend sind fakultativ. Es darf kein Kraftfahrzeug auf der Straße oder auf dem Platz eingesetzt werden, ohne dass eine Kraftfahrzeughaftpflicht besteht.

In der Kraftfahrzeug-Haftpflicht (nicht zu übersehen mit der Privathaftpflichtversicherung) sind alle vom Fahrzeugführer an Dritte verursachten Schadensfälle abgedeckt. Dabei ist es von Bedeutung zu wissen, dass die Kfz-Versicherung an das Auto und nicht an den Eigentümer geknüpft ist, auch wenn dieser ein Vertragspartei des Unternehmens ist. Ungeachtet des Fahrers des Fahrzeuges ist die für das Kraftfahrzeug abgeschlossene Kfz-Versicherung stets haftbar.

Bei der Regulierung von Ansprüchen gegen Dritte greift die Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung - die vorgegebene Kfz-Versicherung - prinzipiell immer ein, kann aber durchaus auf den Triebfahrzeugführer oder Fahrzeughalter zurückgreifen, wenn sich aus seinem Handeln ein erheblicher Risikoanstieg ergibt. Dies kann z.B. darauf zurückzuführen sein, dass das Auto im Sommer mit Sommerreifen befahren wurde oder dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Die Kfz-Versicherung zahlt immer dann Leistungen, wenn der entstandene Verlust durch das Versichertenfahrzeug verursachte wird, da Dritte dadurch keinen Vermögensschaden erlitten haben. Die Kfz-Versicherung kann auch die so genannte Vollkaskoversicherung beinhalten, die in Teil- und Vollkaskoversicherung untergliedert ist. Der Versicherungsschutz umfasst Schadensfälle, die durch Feuer, Blitz, Feuer, Havarie, Explosion, Entwendung oder Überfall auf das Auto entstehen.

Die Reifen des Fahrzeuges sind von dieser Versicherung ausgeschlossen. Der Vollkaskoschutz ist eine Verlängerung des Teilkaskoschutzes, denn neben den im Kfz-Teilkaskoschutz enthaltenen Leistungsmerkmalen umfasst der Vollkaskoschutz auch den Schaden, der am eigenen Kfz bei einem selbst verursachten Unfall entsteht. Selbst wenn der andere Unfallbeteiligte und seine Kfz-Versicherung aufgrund von Fahrerflucht nicht ermittelt werden können, sind die Leistung durch eine Kaskoversicherung gedeckt.

Das Gleiche trifft zu, wenn der Widersprechende trotz rechtlicher Bestimmungen keine Kfz-Versicherung hat und daher nicht zahlungsfähig ist. Mit weiteren Bausteinen kann die Kfz-Versicherung ergänzt werden. Versichert sind Personenschäden an Personen, die sich bei einem Unfall im Fahrzeug befanden und verwundet wurden. In der Regel verteilt eine Pauschalversicherungssumme diese proportional auf die geschädigten Personen, wodurch der Verletzungsgrad einen Einfluss hat.

Der Kfz-Rechtsschutz ist insofern von Interesse, als er personenbezogenen Charakter hat und daher auch dem Versicherungsnehmer zugute kommt, wenn er als Fahrradfahrer oder Fu??gänger am Strassenverkehr teilnimmt. Das Anschreiben mit Hilfestellung bei Störungen, Unfällen oder Diebstählen ergänzt das Spektrum der Kfz-Versicherung. Bei unserem Gratis-Versicherungsvergleich können Sie eine Vielzahl von Kfz-Versicherungstarifen rasch und unkompliziert vergleichen, sei es für Haftpflichtversicherung, Teileinzelversicherung oder Vollkasko.

Obwohl für den Vergleich einige Informationen notwendig sind, da die Versicherungsbeiträge von vielen bereits genannten Einflussfaktoren abhängen, sollten Sie sich diese wenigen Augenblicke nicht entgehen lassen, da sich der Vergleich der Kfz-Versicherung rechnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema