Ing Diba Vermittler

In Diba Vermittler/in

ING-Diba de facto verzichtet daher auf jegliche Beratung. Exklusive Partner der ING-DiBa, die in der Vergangenheit liegt. Starker Partner für Makler und Endkunden: ING in Deutschland. mit Sitz in München, Deutschlands größter Makler für Baufinanzierungen. landete auch wieder über einen unabhängigen Makler bei ING-DiBa.

Affiliate-Programm - ING

Werde jetzt ING Online-Werbepartner und profitiere vom Erfolgsrezept der grössten europäischen Direct Bank. Richten Sie die leistungsstarken Finanzierungsprodukte von ING auf Ihrer Webseite durch Werbeintegration weiter und erzielen Sie je nach Ihrem Unternehmenserfolg interessante Kommissionen. Eine Person besuchte Ihre Webseite. Die Benutzer sind an einem ING-Produkt interessiert. Bei ING wird der Benutzer zum Neukunden und Sie bekommen die Kommission.

Sind Sie als Unternehmer oder als Privatperson im Finanzdienstleistungssektor aktiv und verfügen über den vollen 34 i GEO, können Sie mit ING auch auf Agenturbasis zusammenarbeiten.

Die ING-DiBa bemüht sich, "Vertriebspartner" wieder zu gewinnen..... - immobilienfinanzierungen

Die ING-DiBa bemüht sich, "Vertriebspartner" wieder wegzulocken..... Auch die " Mitarbeiter " der Ing-DiBa sind wieder auf dem Weg, um vor allem Mediatoren mit einem Umschaltvolumen von bis zu 2 bzw. 5 Millionen EUR p.a. für eine eigene Finanzierungsmöglichkeit zu begeistern. Als ich höre, was "Argumente" "die Jungs" verwenden, kann ich nur den Mund zumachen.

Letztendlich geht es wohl nur darum, die von Ing-Diba zu zahlenden Bonuskommissionen zu ersparen, wenn die "kleinen Vermittler" über die mehr oder weniger bekannt eren werden. Ich kann die Baufinanzierungsmakler nur davor warnen, von der Diba wegen möglicherweise etwas verbesserter Bedingungen für kurze Zeit angelockt zu werden. Dies sollte - wenn überhaupt - ein kurzfristiger Vorzug sein.

Der Ing-Diba sollte in der Lage sein, die festen Schrauben recht rasch anzuziehen, und dann wird jeder, der auf dieses Ross gewettet hat, "gearscht" sein. Ing-Diba als Kooperationspartner von Finanzdienstleistern?!

Wachsende Kreditvergabe

Die ING-Diba hat die Online-Kreditplattform Lendico nach Angaben des Portals "Finanz-Szene.de" von ING-Diba vollständig in Betrieb genommen. Im Jahr 2017 war das Konsumentenkreditgeschäft - auch aufgrund der guten wirtschaftlichen Situation in Deutschland - sehr intakt. Im Jahr 2017 konnte das Segment um 16 Prozentpunkte wachsen, und 2016 erzielten die Frankfurts bereits ein Wachstum von 14 Prozentpunkten. Dadurch erhöhte sich das Volumen der Konsumentenkredite um eine Mrd. EUR auf gut 7,5 Mrd. EUR.

Die Akquisition von Lendico sollte es ING-Diba ermöglichen, der Kreditvergabe mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Lendico, das 2013 von Rakete Internetz als Start-up-Schmiede gegründet wurde, vermarktet sowohl Firmen- als auch Privatkredite. Bei Lendico handelt es sich um ein Unternehmen. Wenige Wochen vorher hatte ING-Diba signalisiert, dass sie offen für Fintech-Unternehmen ist. Das mit 69,3 Mrd. EUR im Jahr 2017 deutlich umfangreichere Geschäftsfeld ist aus unserer Perspektive jedoch nach wie vor der Baufinanzierungsbereich, der jedoch mit zwei Prozentpunkten weniger kräftig gewachsen ist.

ING-Diba hat in diesem Zusammenhang vor fast zehn Jahren die Taster ausgestreckt. Damals übernahm die Direktbank den Immobilien-Kreditvermittler Interhyp. Damals sollen 91,92 Prozentpunkte der Interhyp-Aktien der ING-Diba rund 380 Mio. EUR ausgemacht haben. Der Münchner Finanzvermittler ist heute der grösste Hypothekenmakler in Deutschland.

Interhyp war bis zur Übernahme durch ING-Diba im DSax börsennotiert.

Mehr zum Thema