Ing Diba Kunden

Kunden von Ing Diba

ING-DiBa AG (Markenname: ING) mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine Direktbank und eine Tochtergesellschaft der niederländischen ING Groep, die international tätig ist. Darf es sein, dass wir uns heute nach gestern wieder dem Firmenkundengeschäft der ING Diba widmen? Ja? "Digitale Kundenkommunikation in Echtzeit" heißt das Projekt, für das ING-DiBa dreifach ausgezeichnet wurde: Werden Sie jetzt Kundenberater (m/w) am Standort Hannover. Sind Sie vom Service von ING-DiBa überzeugt?

Daten und Fakten zum Thema

Sie ist als Direkte Bank rund um die Uhr offen und für Kunden per E-Mail, telefonisch, Internet und per Brief erfahrbar. Beeinflusst mich das neue Firmenlogo? Nein. Es ist wirklich nur der Name und das Firmenlogo, die sich verändern. Bestehende Verträge und Absprachen bleiben unverändert. Weshalb ein frisches Firmenlogo? Wir werden in den kommenden Wochen schrittweise unser einheitliches Firmenlogo einführen.

Natürlich werden wir weiterhin auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse eingehen und länderspezifische Dienstleistungen bereitstellen. Wird sich auch die Gesellschaftsform der Hausbank ändern? Gibt es eine Änderung in der Kautionsversicherung? Die Gesellschaft ist weiterhin Mitglied im Sicherungsfonds des Verbandes der deutschen Kreditinstitute. Damit ist die gesetzliche Grundversicherung von höchstens EUR 10.000 pro Kopf durch die Entädigungseinrichtung deutsche Kreditinstitute mit Sitz in Deutschland (EdB) erstattet.

Statistik über die ING

Die Akte enthält die aktuellen Kennzahlen zu den Aktionswochen im E-Commerce. Laut einer Prognose haben in Deutschland in diesem Jahr mehr als 27 Mio. Passagiere Überlandbusse genutzt. Nach wie vor ist die Firma Fixpunkt mit einem Anteil von über 90 Prozentpunkten die unbestrittene Nummer eins unter den Lieferanten. Weiterführende Mengenangaben zu Firmen, Kunden und Preisangaben finden Sie im Datenblatt.

Mit dem Digital Market Outlook steht nun eine Auswertung der von Kunden in 50 Staaten für den Online-Shopping genutzten Zahlungsmittel zur Verfügung und für diese Kennziffer bis 2023 eine Prognose: Rund 26.300 Häuser wurden im vergangenen Jahr in Fertigteilbauweise erbaut. In Deutschland sind BMW und Honda mit einem Anteil von je 18% marktführend. Im Jahr 2017 bleibt der dÃ??nische Spielzeughersteller LEGO mit einem Umsatzvolumen von fast 4,7 Mia. EUR weiterhin der unangefochtene Marktleader.

Über 90 Prozentpunkte der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger benutzen (zumindest selten) Fernseh- und Radiogeräte. Neben Bestands- und Umsatzzahlen sowie namhaften Industrieroboterunternehmen enthält das Dokument auch Branchenumsatzzahlen für die Bereiche Roboter und Automatisierung. Schließlich sagten 30 Prozente der Bundesbürger, dass sie ohnehin Süßigkeiten für das Klingeln von Kindern bereit hielten. Mit mehr als einem Dritteln des Absatzes ist der Wohnbau ein bedeutender Baustein der dt. Bauwirtschaft.

In Deutschland betrug das Fassungsvermögen der unbaren Überweisungen per Bankeinzug oder per Kreditkarte im vergangenen Jahr rund 55,8 Milliarden E. Es gibt einen Gesamtüberblick über den Verkehr und den Umsatz im unbaren Zahlungstransaktion in Deutschland sowie Vergleichswerte aus anderen EU-Mitgliedsstaaten. Rund 800 EUR pro Einwohner gibt die Bundesrepublik Deutschland jedes Jahr für Technologie aus. Fast 100 EUR davon nur für die Konsumelektronik.

Dabei geht es neben der Industriestruktur und den bedeutendsten Firmen auch um die aktuellen Trends wie die wachsende Bedeutung des Online-Handels. Mit 37,2 Prozentpunkten hat die CSU bei den bayerischen Landeswahlen ihre absoluten Mehrheiten eingebüßt und ist nun auf eine Regierungskoalition angewiesen. Die CSU hat ihre Position bei den Wahlen in Bayern unterlegen. Mit einem Umsatz von über 200 Mio. EUR ist die Falke Group einer der weltweit größten Hersteller von Unterwäsche in Deutschland.

Das neue Dokument über den Unterwäschemarkt bietet neben einem Überblick über den Markt auch Informationen über Einzelhändler, Experten- und Konsumentenverhalten. Inzwischen ist der Umsatz der Top 1000 Online-Shops in Deutschland von 17,5 Milliarden EUR auf 42,8 Milliarden EUR gesteiger. Einzelheiten dazu findest du in der "Hilfe" deines Webbrowsers (erreichbar über die F1-Taste).

Einzelheiten zur Verwendung der Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzrichtlinie.

Auch interessant

Mehr zum Thema