Ing Diba Internet

In Diba Internet

Neben dem Brokerage bietet die Bank alle Dienstleistungen einer modernen Internetbank an. Intranet statt Schalter: Die Bank ermöglicht die Kontoeröffnung per Videokonferenz. Die Mehrheit der ING-DiBa-Kunden bestellt wie bei allen Online-Brokern über das Internet. Auch Privatanleger profitieren von der einfachen Gebührenstruktur des Online-Brokers ING-DiBa. Künftig können Kunden mit ING-Diba online Konten eröffnen.

diaba Digitaler Kundenkontakt in Realzeit

"Digital Customer Communication in Real Time" heißt das vielversprechende Beispiel für das ING-DiBa dreifach prämiert wurde: Zusätzlich zum Digital Banking Award des Handelsblattes wurde der Direct Bank der Digital Lead Award von IDG und Dimensions Daten sowie der Ermächtigungspreis innerhalb der ING Group verliehen. Die ING-DiBa stützt sich in diesem Fall auf vorausschauende Analysen, Big-Daten- und Business Rules-Management, um eine bedarfsorientierte Online-Kommunikation im Online-Kanal zu implementieren - in Realtime.

Der Digitalisierungsprozess hat die Art und Weise, wie unsere Kundschaft mit unseren Firmen kommuniziert, verändert: Anstelle von stationärer Massekommunikation wünscht sich der Kunde eine Echtzeitkommunikation, die sich an seinen Bedürfnissen und seiner Lage ausrichtet. Egal ob Produktinformationen oder Dienstleistungen - die persönliche Kundenkommunikation aus dem engen Dialog mit dem Bankenberater wird auch in den elektronischen Medien gewürdigt.

Dies ist aus technologischer Hinsicht eine ganz spezielle Aufgabe, für die Florian Stollenwerk, Produktverantwortlicher für dieses Topic bei ING-DiBa, eine passende Gesamtlösung vorhatte. Durch Internet-Banking und -Vermittlung haben ING-DiBa-Kunden nach der Einwahl in das kundeneigene Portal Zugang zu umfassenden Online-Dienstleistungen für ihren Bankgeschäft. Um dieses Serviceangebot zu optimieren, sollten die Kundinnen und Kunden automatisch über entsprechende Offerten und nützliche Dienstleistungen aufgeklärt werden.

Die Darstellung im Internet-Banking in Gestalt einfacher grafischer Banner setzt eine ausgefeilte Komunikation und die Abstimmung einer großen Anzahl von Anlagen im Hintergund voraus. Für die Implementierung der Vorgaben hat sich die ING-DiBa für eine Verknüpfung von Predictive Analytics, Big Data und Business Rule Management in den Bereichen Business Intelligence entschieden. Prädiktive Analysen sorgen für die passende Datenbank, Big Data für die Bearbeitung und Verwendung großer Mengen von Daten in Realzeit und Business Rules Mangement für die Auswahl und Kontrolle der besten Content.

Wenn sich ein Kundin oder ein Kundin beim Internet-Banking anmeldet, werden diese Daten zur Laufzeit im in die Bankenlösung eingebundenen BMS nach den vorher festgelegten Kriterien bewertet, um automatisch die für den Kundin oder den Kundin relevanten Angebote zu diesem Zeitpunkt aufzufinden. Im Internet-Banking wird das Resultat dann über das Content Management System angezeigt, in dem Content wie z. B. Texten und Bannern gespeichert ist.

Abgesehen von seiner großen technologischen Vielschichtigkeit zeichnet sich das Vorhaben ING-DiBa durch ein hohes Maß an Expertise aus. Weil das Wissen, die für die Auftraggeber maßgeblichen Lerninhalte zu ermitteln, in Fachgebieten angesiedelt ist. Mit der Verbindung von modernen, leistungsstarken Techniken und einer konsequenten Strategie der Digitalisierung kann die Raiffeisen International auf die Wünsche ihrer Kundschaft bestmöglich reagieren und gleichzeitig an Flexibilität gewinnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema