Ing Diba Giro Erfahrungen

In Diba Giro Erfahrung

Besonders interessiert sind die Kunden an ihrem kostenlosen Girokonto inkl. dem kostenlosen Girokonto von ING-DiBa im aktuellen Test, unabhängig davon, wie viel Geld sie erhalten. Mit Ing-Diba habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Wenn Sie kein Verrechnungskonto angeben können oder wollen, können Sie bei ING DiBa ein Girokonto oder ein Tagesgeldkonto eröffnen. Die Kontoführung der ING ist kostenlos und bedingungslos.

Darunter fallen ein Girokonto, Anlageprodukte, mehrere Kredite und ein Depot.

ING-DiBa AG ist eine Tochter der holländischen ING-Gruppe, einer international tätigen Bankengruppe, die in über 50 Staaten der Welt tätig ist.

ING-DiBa AG ist eine Tochter der holländischen ING-Gruppe, einer international tätigen Bankengruppe, die in über 50 Staaten der Welt tätig ist. Die ING-DiBa hat sich im Lauf der Jahre zur grössten Direct Bank in Europa aufgestiegen. Die Geschäftsführung der ING-DiBa obliegt seit Juni 2003 dem Holländer Ben Tellings als Vorsitzender des Vorstands.

Die Produktpalette von ING-DiBa ist vielfältig. Vor allem das "Extra-Konto", das Taggeldkonto der Hausbank, verzeichnet große Zuwächse. Aber auch Spar- und Kontokorrentkonten sowie die Finanzierung privater Immobilien, Ratendarlehen und Online-Brokerage werden über ING-DiBa offeriert. Die ING-DiBa wurde bereits mehrmals ausgezeichnet, darunter "Deutschlands populärste Bank". Überzeugend ist die Direct Banking vor allem durch die Offenheit ihrer Angebote, die mit keinen versteckten Preisen oder verlockenden Offerten ineinandergreifen.

Das ist wahrscheinlich auch der Grund dafür, dass jeder zweite Neukunde dies auf Vorschlag eines bestehenden Auftraggebers an die ING-DiBa vorfindet. Dank seiner branchenneutralen Organisation ist das Unter-nehmen in der Lage, die anfallenden Aufwendungen im Vergleich zu seinen branchenführenden Wettbewerbern signifikant zu senken und so Kostenvorteile an seine Kundschaft weiterzugeben - in Gestalt von attraktiven Guthabenverzinsungen sowie kostengünstigen Darlehen und Gratisleistungen.

An rund 1.200 eigenen Automaten, die sich größtenteils an ARAL-Tankstellen sowie in den Filialen Media Market, Saturn und Real finden, können ING-DiBa-Kunden Geld abheben. ING-DiBa ist mit der Anzahl der ATMs der fünftgrößte Anbieter von ATMs. Die ING-DiBa was originally founded in 1965 as "BSV" - Abkürzung für Sparkassen und Vermögensbildungs AG in Frankfurt am Main.

Schon in den 1970er Jahren stellte die Nationalbank ihren Kundinnen und Verbrauchern diverse Altersvorsorgeprodukte, Sparkassenbriefe und Personalkredite zur Verfügung. Die Umbenennung der BSV Gesamtbank in General Deutsch Directbank dauerte bis 1994. Bereits ein Jahr später wurde das Produktspektrum mit Erfolg um weitere Funds ergänzt, und kurz darauf präsentierte die Hausbank auch eine eigene Firmenwebsite. Im Jahr 1998 ging ING-DiBa eine Kooperation mit der holländischen ING-Gruppe ein, die bis 2003 schrittweise 100% der DiBa-Aktien übernahm.

Die ING-DiBa AG, die 2005 ihren jetzigen Firmennamen erhalten hat, konnte 2006 den sechsmillionste Kunde feiern. Bereits ein Jahr später entwickelte sich die Hausbank gemessen am Custody-Volumen klar besser als alle anderen inländischen Direktvermittler. ING-DiBa ist seit Anfang 2003 auch Skin-Sponsor der Bundesliga. Dirk Nowitzki war mehrmals vor der Haustür für die Werbung der Hausbank.

Mehr zum Thema