Immobilienkredit für Selbständige

Grundstückskredit für Selbständige

Baudarlehen für Selbständige und Freiberufler | Aber natürlich ist auch eine Baufinanzierung für Selbständige möglich. Laut Finanztest die besten regionalen Immobilienkredite für Selbständige. Immobilienkredite für Selbständige: sorgfältige Überprüfung und hochverzinslich. Obwohl den Selbständigen Immobiliendarlehen zur Verfügung stehen, sind sie in der Praxis meist etwas kostspieliger als für Staatsbeamte oder Vollzeitbeschäftigte auf unbestimmte Zeit. Daher zögern die Kreditinstitute, den Selbständigen Immobiliendarlehen zu vergeben und vergeben diese auch nicht.

Über ihre Probanden hat die Südtiroler Sparkasse bei mehreren Kreditinstituten und Finanzintermediären einen Immobilienkredit für Selbständige beantragt und bestätigt:

Dieser Kredit wird nur in Ausnahmefällen zum Pauschalpreis verweigert (obwohl es ihn gibt), aber die Bewerber müssen mit niedrigeren Darlehensbeträgen und leicht erhöhten Zinssätzen kalkulieren. Bei Immobiliendarlehen für Selbständige ist die exakte Berufsgruppenwahl ganz entscheidend: Freelancer sind an vielen Orten willkommen, während es Gewerbetreibenden oft schwierig ist. Selbstständige Start-ups haben wenig Aussicht auf ein Immobiliendarlehen, und Finanzinstitute benötigen für die vergangenen zwei bis drei Jahre Steuervergünstigungen.

Bei Immobiliendarlehen für Selbständige wird vor einem Pauschalansatz gewarnt: Das gleiche Hausdarlehen für den gleichen Bewerber wird von einer der beiden Banken vergeben, die andere nicht. Der selbständige Interessent eines Immobilienkredits muss daher anhalten. Woher kommt am wahrscheinlichsten ein Immobilienkredit für Selbständige? Zahlreiche Landessparkassen und Volksbanken (u.a. Cottbus und Bochum) sind sehr zurückhaltend, die Commerzbank ist grosszügig, die Volksbank Düsseldorf-Neuss, die Dt. und die F.F.S. vergeben bereits ein Jahr nach Gründung Immobilienkredite an Selbständige.

Der weiteste Weg geht die West-Deutsche Immobilienbank: Die Hälfte der Finanzierungen, d.h. das Immobiliendarlehen zur Hälfte des Beleihungswertes (weil der Restbetrag in Bargeld gezahlt wird), ist auch für Selbstständige ohne Erwerbsnachweis möglich.

Immobilienkredite auch für Selbständige

Überdurchschnittlich oft haben Selbständige Probleme bei der Finanzierung von Immobilien. Dies hat oft zur Folge, dass sich ein beabsichtigter Kauf von Immobilien verzögert oder gar nicht durchführt. Das überrascht tatsächlich, denn viele Selbständige haben ein hinreichend gutes Auskommen. Nicht immer sind Gesprächstermine mit der Bank über ein Kredit für ein Wohnhaus oder eine Wohnung angenehm.

Vor allem wenn die Geschäftsbank bereits für andere Verwendungszwecke Kredite vergeben hat, ist oft eine gewisse Abneigung festzustellen. Gerne verlangt die Sparkasse dann wesentlich mehr Eigenmittel oder Zusatzsicherheiten. Dies ist jedoch nicht immer möglich, denn bei Selbstständigen sind große Anteile ihres Kapitals oft in eigener Regie angelegt. Es gibt eine große Anzahl von Institutionen, bei denen auch Selbständige mit guter Kreditwürdigkeit leicht einen Immobilienkredit aufnehmen können.

Mit einer entsprechenden Ausgestaltung ist es auch vielen Selbstständigen möglich, eine Wohneinheit mit geringem Eigenmittel zu finanzieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema