Immobilienfinanzierung Postbank

Objektfinanzierung Postbank

Früher war die Postbank die erste Anlaufstelle für kostengünstige Immobilienfinanzierungen mit dem Postbank Kredit. Mitglied des Vorstands der Deutschen Postbank AG im Bereich Immobilienfinanzierung. Kredite von 60 bis 90 % untersucht Im Jahr 2016 dürfen Kreditinstitute, Versicherungsunternehmen und Broker, die über mehrere Kreditlinien hinweg die tiefsten Zinssätze forderten, auf das Siegerpodest steigen. In Frankfurt am Main tagt im Jänner das Who's Who der Baufinanzierungsbranche aus den Bereichen Bank, Versicherung und Makler. Die Effektivzinssätze für 10, 15 und 20 Jahre wurden in Verbindung mit Beleihungsquoten von 60 und 70% (bei 150.

000 ) bzw. 80 und 90% (bei 250.000 ) - über einen Zeitraum von rund 50 Kalenderwochen festgelegt.

Zur Vermeidung eines Vergleichs von Äpfeln mit Feigen wurden die Gruppierungen "Bundesweite Anbieter", "Regionalbanken" und "Intermediäre" gebildet. Auffallend war im vergangenen Jahr auch, dass die Broker bei allen Fälligkeiten und Belehnungsquoten an vorderster Front standen. Damit erreichten Interhyp, DVB-Immobilienfinanzierung und Dr. Klein einen festen durchschnittlichen Effektivzinssatz von 1,118 bis 1,126% für 10 Jahre.

Die PSD Banque Nürnberg und die PSD Banque RheinNeckarSaar forderten im Durchschnitt 1,144% bzw. 1,176%, während die Sparkasse Berlin 1,249% forderte. Unter den überregionalen Dienstleistern lag die IBBank mit 1,218 Prozentpunkten an der Spitze, es folgten die Kantonalbank (1,234 %) und die Postbank (1,251 %).

Unter den überregionalen Versorgern konnte die Postbank 15 Jahre lang mit einem durchschnittlichen Zinssatz von 1,691 Prozent und die Allianzversicherung mit 1,70 Prozent überzeugen. Die Wüstenrot hat mit 1,752% etwas hinter den Erst- und Zweiten Platz gestellt. Auf den ersten und zweiten Plätzen lagen einmal mehr die PSD Nationalbank Nürnberg (1,631%) und die PSD Nationalbank RheinNeckarSaar (1,672%), dicht dahinter die Sparda-Bank West (1,735%).

Die DTW Immobilienfinanzierung übernahm mit 1,5436% die Führung, gefolgt von den Firmen Final und PlanetenHyp (je 1,5480%) sowie Akkedo mit 1,5488% - hier bewegten sich die Differenzen im Tausendstel und sogar Zehntausendstel-Bereich wie im Skiweltcup. Trotz der sehr langfristigen Perspektive von 20 Jahren zeigten die Makler ihre Stärke.

Mit 1,807 Prozent belegte die Deutsche Telekom-Immobilienfinanzierung den ersten Rang, vor Interhyp mit 1,81 Prozent und Creditweb mit 1,816 Prozent. Unter den überregionalen Versorgern lag die Allianzversicherung (1,9549 %) etwas vor der Postbank (1,9565 %). Die Interhyp AG, die sich zunächst ausschließlich auf die Online-Baufinanzierung konzentrierte, hat als einer der ersten Kreditinstitute Beratungszentren und -niederlassungen eröffnet und ihren Kundinnen und Kunden damit einen zusätzlichen Nutzen geboten.

Auch interessant

Mehr zum Thema