Günstige Zinsen Hauskauf

Niedrige Zinssätze Hauskauf

Kauf eines Hauses oder Neuanlage einer Liegenschaft Es gibt drei Möglichkeiten im Alltag, sagt dieser Spruch: Baue ein eigenes Zuhause, pflanze einen eigenen Ast und bekomme ein eigenes Jahr. Denn auch in einer Liegenschaft können Sie sich wohl fühlen, in die bereits jemand Aufwand, Zeit und Kosten investiert hat. Was ist kostspieliger und riskanter: selbst aufbauen oder bezahlen? Die Vor- und Nachteile des Hauskaufes und des Neubaus haben wir für Sie aufbereitet.

Wenn man ein Ferienhaus aufbaut, benötigt man manchmal gute Nervosität. Die Courage zum Neubauten wird mit gestalterischer Freiheit honoriert. Wenn Sie Ihre Liegenschaft auf den neusten technischen Standard bringen, erhöhen Sie den Weiterverkaufswert. Besonders energieeffiziente Liegenschaften werden von der KfW mit günstigen Krediten unterstützt. Die KfW unterstützt mit dem Förderprogramm "Energieeffizientes Wohnen (KfW 153)" den Aufbau von KfW-Effizienzhäusern 40, 55, 70 und Karossen.

Die KfW-Förderbank gewährt im Programm "Energieeffizientes Wohnen (KfW 153)" niedrig verzinste Kredite von bis zu EUR 60.000 pro Wohnungseinheit. Darüber hinaus wird von vielen Kreditgebern ein Abschlag auf den vorteilhaften Zinssatz der KfW gewährt. Außergewöhnliche Sonderausstattungen sollten vermieden werden, wenn die Liegenschaft als Investition geplant ist. Diejenigen, die sich nicht als Architektin oder Architekt ausgeben, können auch ein "von der Stange" stehendes Gebäude (Plattenbauweise) mit kürzerer Bauphase erstehen.

Eine Neubauten sind in der Praxis meist kostspieliger als der Kauf eines Hauses. Jeder, der sich für den Bau eines Hauses entschließt, muss auch die Ausgaben von mehreren tausend EUR für die Entwicklung der Immobilie tragen, die vor Beginn des Baus entstehen. Teure Sanierungen und aufwendige Renovierungsmaßnahmen sind bei Neubauten in den ersten Jahren nicht zu erwarten.

Wenn Sie im Stadtzentrum leben wollen, müssen Sie wahrscheinlich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung aufkaufen. Doch Achtung: Viele Defekte einer Liegenschaft sind für den Laie nicht offensichtlich. Die staatliche KfW-Bank unterstützt auch den Kauf eines Hauses mit anschließender energieeffizienter Aufwertung. Die KfW unterstützt mit dem Förderschwerpunkt "Energieeffiziente Renovierung - Einzelmaßnahmen" (KfW 152) individuelle Energiesparmaßnahmen bei der Renovierung einer Wohnanlage oder eines Wohnhauses.

Der Erwerb von energieeffizienten Sanierungswohnungen (Haus, Eigentumswohnung) wird auch durch das Förderprogramm "Energieeffiziente Sanierung - Einzellösungen ( "KfW 152")" mit einem zinsgünstigen Kredit von bis zu EUR 50000 pro Wohnungseinheit unterstützt. Viele Kreditgeber geben beim Hauskauf auch einen weiteren Abschlag auf die Zinsen der KfW. Beim Erwerb eines Hauses ist die Grunderwerbsteuer jedoch sowohl für das Wohnhaus als auch für das Eigentum anrechenbar.

Nennen Sie uns den Grund für die Bauproduktion. Ist es der Erwerb einer Liegenschaft, eines Neubaus oder einer Nachfolgefinanzierung? Wähle einfach die Immobilienart aus, die du gerne finanzierst. Wenn Sie Kapital aufnehmen, wähle die gewünschte Immobilienart aus. Sie wollen die Liegenschaft selbst bewirtschaften, verpachten, teilweise verpachten oder kommerziell verwerten?

Mehr zum Thema