Günstige Hypotheken

Billig-Hypotheken

Obwohl eine variabel verzinsliche Hypothek bei ihrer Aufnahme im Allgemeinen günstiger ist als eine Festhypothek, ist es nicht immer möglich, eine Festhypothek zu erhalten. Die billige hypothekarische Lösung lll?, aber wie? Hypothekarisch Vergiss nicht, unser kostenfreies Buch Die 10 besten Spar-Tipps für Swiss gleich jetzt kostenlos zu ordern, um gleich viel Platz zu haben! Alle Eigentümer eines Gebäudes oder einer Wohnanlage wünschen sich eine so günstige Baufinanzierung wie möglich.

Was Sie beachten müssen, um die Finanzierungen zu einem möglichst niedrigen Zinssatz abschließen zu können, erfahren Sie bei uns.

Sie haben eine große Hebelwirkung bei der Auswahl einer Immobilie oder ihrer Dauer. Vergleicht man die Zinssätze für Hypotheken oder Anleihen, so stellt man fest, dass je langfristiger die Fälligkeit, um so höher der Zinssatz. Im Bereich zwischen einer Frist von 2 Jahren und einer Frist von 10 Jahren liegt in der Praxis eine Abweichung von ca. 1,0 bis 1,5 Prozentpunkten, vgl. diesen Beitrag mit der ZK.

So ist es offensichtlich, dass es auf lange Sicht billiger ist, sich mit Kurzzeithypotheken zu verschulden. der Grund dafür ist, dass die Verschuldung mit Kurzzeithypotheken geringer ist. Feste Hypotheken mit einer Dauer von 2 bis 3 Jahren oder Libor-Hypotheken, deren Zins sich im Monat, Quartal oder Halbjahr ändert, sind jedoch nicht für jeden da. Diese sind nur für Menschen gedacht, die ein bestimmtes Sicherheitsrisiko tragen können und wollen.

In gutem Deutsch: Nur wenn es die Finanzlage zulässt und man auch bei kräftig ansteigenden Zinssätzen gut schläft, kann man ein großes Wagnis einzugehen und damit auf lange Sicht wahrscheinlich eine Menge Platz einnehmen. Auch wenn Sie es schaffen, in Zeiten sehr niedriger Zinssätze eine langfristige Finanzierung abzuschließen, können Sie vielleicht noch billiger werden, als wenn Sie nur Libor-Hypotheken oder 2-3-jährige Festzinshypotheken verwenden.

Darüber hinaus weiß niemand, wie sich die Hypothekenzinsen in den kommenden Jahren weiterentwickeln werden. In den vergangenen zwei Dekaden haben die Kreditinstitute oft vor gestiegenen Zinssätzen gewarnt, die jedoch weiter gefallen sind. Alternativ können Sie Ihre Hausratshypothek in einen lang- und einen kurzfristig fälligen Teil aufteilen. Dies reduziert Ihr Risikopotenzial im Vergleich zu gestiegenen Zinssätzen und ermöglicht es Ihnen trotzdem, zum Teil von niedrigeren Kurzfristzinsen zu partizipieren.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Sie nie die billigste Option auswählen werden, aber Sie können die Möglichkeiten und Gefahren besser einschätzen. Zwischenergebnis: Entscheiden Sie sich für kurzfristige Fälligkeiten, um auf lange Sicht viel Kosten zu senken. Doch nur, wenn Sie das Wagnis steigender Zinssätze eingegangen sind und wollen. Für den weiteren Verlauf unseres Beitrags gehen wir davon aus, dass Sie die Dauer Ihrer Finanzierung fixiert haben und die Mindestanforderungen an die Portabilität einhalten.

So ist die nächste Frage: Wie kann ich den bestmöglichen Zinssatz für eine spezielle Immobilie aushandeln? Weil die Zinssätze für Hypotheken nicht in Steine gehauen sind. Ein Angestellter der Banken oder Versicherungen wird Ihre Akte immer überprüfen und ein individuelles Angebot unter Berücksichtigung Ihrer wirtschaftlichen und privaten Verhältnisse sowie der Immobilie ausarbeiten.

Außerdem sind die finanzierenden Kreditinstitute und Versicherungsgesellschaften zu günstigeren Bedingungen gerüstet, wenn sie weniger Risiken einzugehen haben oder wenn sie zusätzliches Geschäft anstreben. Als Ausgleich für den vorübergehenden Geldverzicht fordert die Hausbank oder Versicherungsgesellschaft Zinsen. Sie geht ein Wagnis ein - es könnte sein, dass Sie die Schuld nicht oder nur eingeschränkt begleichen werden, oder dass Sie mit der Zahlung der Zinsen zu spät kommen werden.

Der Zinssatz ist umso höher, je größer das Risikopotenzial für das Kreditinstitut ist. Sie bekommen eine billigere Finanzierung, wenn Sie das Verlustrisiko für die Banken oder Versicherungsgesellschaften reduzieren. Wer auf eine zweite Immobilie verzichtet, die in der Regel zwischen 65 und 80% des Immobilienwertes abdeckt, spart Zeit.

Wenn das Ferienhaus oder die Ferienwohnung nur bis z.B. 50% des Anschaffungspreises als Sicherheit verpfändet wird, ist dies ein weiteres Beispiel für einen niedrigeren Zinssatz, der Ihnen auf lange Sicht viele Francs einsparen wird. Unverzinsliche Kredite werden auch dann als Eigenkapital erfasst, wenn ihre Dauer zumindest so lang ist wie die der Pfandbrief.

Befindet sich Ihre Immobilie an einem günstigen Standort in einer Aufschwungregion, ist das Verlustrisiko niedriger als in einer konjunkturell schwächeren peripheren Ausläuferregion der Schweiz. Auch auf den Verkaufspreis wird die Hausbank achten: Darüber hinaus wird der Betreuer der Banken oder Versicherungen das Hypothekengeschäft nicht losgelöst, sondern gesamtheitlich sehen.

Das neue Kreditinstitut wird Ihnen einen weiteren Abschlag auf die Hypothekenzinsen gewähren, wenn Sie nicht nur die Finanzierung der Immobilie durch die neue Institution übernehmen wollen. So wird die Sparkasse für einige Jahre mehr von Ihnen als nur die vereinbarte Verzinsung einnehmen. Dadurch werden Sie Ihre Verhandlungssituation optimieren und können mit einem niedrigeren Zinssatz rechnen, wenn Sie zu einem Wechsel Ihrer Geschäftsbank vorbereitet sind.

Bei der Bestimmung des Hypothekenzinssatzes hat die Banken oder Versicherungsgesellschaften, wie bereits erwähnt, einen erheblichen Spielraum. Die Beantragung eines billigeren Zinses ist für Sie kostenlos. Spiele gekonnt mit den oben genannten Punkten, um viel Kosten zu senken. In den seltensten Fällen bietet die Geschäftsbank den besten Zinssatz ohne besonderen Zwang - die Chance, Sie als Kunden zu verlor.

Betrachtet man die Spanne der Richtzinsen in unserem Gegenüberstellung, so stellt man fest, dass der Unterschied zwischen dem billigsten und dem teuerste Dienstleister oft zwischen 0,3% und 0,7% beträgt. Es genügt jedoch nicht, die von Kreditinstituten und Versicherungsgesellschaften veröffentlichten Zinssätze zu messen. Es handelt sich hierbei nur um Richtwerte, von denen die Effektivzinssätze erheblich abweichen können.

Daher müssen Sie mehrere handfeste Angebote auf dem Plan haben, damit Sie die korrekten Zinssätze untereinander abgleichen können. Wer nicht den ganzen Arbeitsaufwand auf sich nimmt, kann auch unseren kostenfreien Service nutzen: Fragen Sie hier nach einem unverbindlichen persönlichen Angebot für eine Hypothek:

Auch interessant

Mehr zum Thema