Geldtransfer Western Union

Geldüberweisung Western Union

In vielen Situationen sind sichere Geldüberweisungen über die Landesgrenzen hinweg erforderlich. Mit dem Western Union Geldtransfer-Service können Sie weltweit Bargeld senden und empfangen. Geldüberweisung von Western Union Daher können die betreffenden Informationen in naher Zukunft gelöscht werden. Bei der Western Union Geldüberweisung (ehemals Minutendienst der Post) kann ein Betrag in Bargeld an einen weltweiten Begünstigten geschickt werden. Die Bezahlung erfolgt entweder per Internet (Western Union direkt) oder in Bargeld an der Postbank oder einer Western Union Verkaufsstelle, bei der die Überweisungsnummer die Bezahlung mitführt.

Die Benachrichtigung des Empfängers erfolgt unverzüglich per Telefon, Telefax oder E-Mail und die Auszahlung des Betrages erfolgt gegen Vorweisung seines Ausweises.

Die Versandkosten in den Euro-Ländern betragen 4% des Zahlungsbetrags, minimal 20 bis maximal 200 ?. Ins übrige Land 5%, Minimum 26 ? bis Maximum 260 ?.

Darf ich Western Union trauen? Das ist der endgültige Feldbericht.

The Western Union Company, besser bekannt unter dem Namen Western Union, ist der weltweit führende Geldtransferanbieter. Western Union mit Hauptsitz in Englewood, Colorado in den USA, ist weltweit präsent und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter in Vertretungen in 50 Ländern. Die Western Union Company wurde 1851 als Telegrafengesellschaft im Jahr 1871 ins Leben gerufen und ermöglicht es den Menschen, über ihr Telegrafen-Netzwerk Geldbeträge zu senden.

Der Name Western Union ist weltbekannt und steht für Schnelligkeit, Zuversicht und Bequemlichkeit für seine 150 Mio. Kundschaft. 2015 überwiesen Western Union-Kunden, sowohl Privat- als auch Geschäftskunden, mehr als 150 Mrd. US-Dollar, durchschnittlich 31 Buchungen pro Sekunde! Dabei handelte es sich um eine Vielzahl von Geschäften. Der Online-Service von Western Union wird in den meisten Staaten von der Western Union International Bank mit Lizenz der österreichischen Finanzaufsichtsbehörde und der Western Union International Limited betrieben.

Die Western Union ist in vielen Staaten geregelt, darunter in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Brasilien und Irland. Die Western Union verfügen über eine moderne Anti-Geldwäscherinfrastruktur, die Befolgung von Vorschriften und die Befolgung der anwendbaren Gesetze, in die genauso viel Geld gesteckt wird wie in Marketing-Aktivitäten. Also ist Western Union unbedenklich in der Anwendung?

West Union ist die erfahrendste Geldtransfergesellschaft, die grösste und wohl auch die zuverlässigste. Die Firma verfügt über eine beeindruckende Erfolgsgeschichte mit Dienstleistungen für mehrere hundert Millionen Verbraucher und ist sehr zuverlässig. In Verbindung mit Western Union kam es gelegentlich zu Geldwäscherei, Betrügereien und Betrügereien. Western Union ist als weltweit grösster Geldtransferanbieter bedauerlicherweise bisweilen mit einer kleinen Personengruppe verbunden, die versucht, das Instrument für illegale Handlungen zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Auf der speziellen Betrugs- und Raubüberfallverhinderungsseite der Westtren Union wird den Verbrauchern aufgezeigt, wie sie sich davor bewahren können, Betrügereien und Schurken zum Opfer zu fallen, und wie sie verhindern können, dass sie Western Union für den Geldtransfer an Schurken ausnutzen. Das Unternehmen muss strikte Richtlinien zur Verhinderung von Missbrauch, Geldwäsche nachweisen und verfügt über ein eigenes Personal und eine eigene Infra-struktur, um die Konformität zu gewährleisten.

Auch interessant

Mehr zum Thema