Eigenheimzulage

Hausbesitzerzuschuss

Sie erfahren, wann die Eigenheimzulage gezahlt wird, wie hoch das Baukindergeld ist und welche Familien staatliche Unterstützung erhalten. Der Steuerberater für die Eigenheimzulage, Info Eigenheimzulage. Hausbesitzerzuschuss Im Zeitraum von Okt. 1995 bis Ende 2005 wurde der Neubau oder Erwerb von Eigenheimen und Eigentumswohnungen durch den Bund mit dem Eigenheimzulage geförder. Um von der Eigenheimzulage Gebrauch machen zu können, war die unbeschränkte Einkommensteuerpflicht in Deutschland eine wichtige Vorbedingung.

Die Eigenheimzulage wurde über acht Jahre von den verantwortlichen Finanzämtern ausbezahlt. Der Basiszuschuss belief sich auf 1.250 EUR für neue und bestehende Gebäude.

Das Baukindergeld wurde in Hoehe von 800 EUR fuer jedes zum Haus gehoerende Kinder ausbezahlt. Bayern hat seit dem Monat Sept. 2018 wieder eine länderspezifische neue Eigenheimzulage entschieden und durchgesetzt. Die Bonusberechtigten bekommen einmalig 10.000 EUR als Förderung. Allein im weiteren Jahresverlauf 2018 will Bayern 150 Mio. aufwenden.

In Summe wird der Finanzierungstopf mit 886 Mio. aufgeladen. Für den Erhalt der neuen bayerischen Eigenheimzulage dürfen Einzelpersonen die Obergrenze von 50.000 EUR steuerpflichtiges Gehalt, Kinderlospaare 75.000 EUR und Ehepaare mit Kinder 90.000 EUR nicht übersteigen. Bei Paaren mit zwei Kinder beträgt die Obergrenze 105.000 EUR.

Mit jedem weiteren Kinder steigt die Limite um 15.000 EUR. Auch für Immobilien, die nach dem Stichtag 31. Dezember 2018 erworben wurden oder für die die Baubewilligung nach dem Stichtag 31. Dezember 2018 ausgestellt wurde, ist eine Finanzierung nachträglich möglich. Die Beantragung der bayrischen Eigenheimzulage kann bei der Bayrischen LandBodenkreditanstalt (BayernLabo) eingereicht werden.

In Deutschland gibt es zurzeit keine bundesweite Eigenheimzulage. Jedoch wird am 16. August 2018 das neue Bau-Kindergeld beschlossen. Weitere Infos zum Bauskindergeld 2018 findest du im verknüpften Leitartikel. Sie können sich hier auch für den Rundschreiben zum Themenbereich Finanz und Bauskindergeld 2018 anmelden und immer auf dem neuesten Stand sein.

Hausbesitzerzulage - Aktuelles & Neuigkeiten

Jetzt konkurrieren die Fraktionen darum, wie man vor allem die Familie ein wenig erlöst. Neueinführung der Eigenheimzulage, niedrigere Steuerlast, mehr Mittel von der KfW: Bundesbauminister Dr. Thomas Schröder will Gebäudeeigentümer besser absichern. Der Widerstand der Union gegen die Initiative ist groß - denn die Wahl ist für den Monat Mai frei. Die Finanzministerin muss die EU-Kommission bis zum Stichtag in schriftlicher Form über die Höhe der Staatsverschuldung in diesem und im kommenden Jahr informieren.

Ob Eigenheimzulage oder Kohlebergbau: Koch und Steinerbrück scheuen kaum jemanden von ihren Einsparmöglichkeiten. Reduzieren Sie Ihre Verschuldung, denn der Kostenzwang wird Sie noch über viele Jahre belasten. Mit freundlicher Genehmigung von Elgin Gorissen-van Hoek Abbrechen oder Weiterspeichern?

Auch interessant

Mehr zum Thema