Darlehen für Haus

Hausdarlehen für Haus

Kredit Kataster Haus Appartement Familiengerecht 4 ) Wie würde das Haus gekauft und das monatlich. Das Haus steht zu je einem Drittel uns, also steht beide mit je einer halben im Kataster....

.. Auf der einen Seite möchte ich das Haus in Besitz nehmen. Es wäre am leichtesten, wenn mein Mann aus dem Haus gehen würde, denn ich könnte die Hauslasten allein tragen.

Hallo, ich wohne mit meiner Lebensgefährtin in einem Drei-Familienhaus. Ich habe zwei kleine Wohnungen in der Ferienwohnung im Erdgeschoß gemietet, die wir selbst bewohnen... Die Wohnungsbaufinanzierung erfolgt über meine geschwisterliche Selbstständige und hatte keine nennenswerten Finanzierungszahlen.... im Urbarschreib ungsverfahren bin ich angemeldet und der Monat....

Kann mich der Staatsanwalt bitten, das Haus zu veräußern, oder werden die Kosten für die Instandhaltung im Kataster eingetragen oder so?! In der Grundbuchliste sind wir jeweils bei 1/2. ..... Er will mit den Kids in eine Ferienwohnung einziehen. Dafür haben wir einen Gemeinschaftskredit abgeschlossen und beide (50/50) befinden sich im Kataster. ......

I' m Umzug in eine Ferienwohnung folgenden Monate. Aber nicht umsonst würde ich gerne aus dem Mietvertrag und aus dem Kataster aussteigen. Meine sehr geehrten Aktionärinnen und Aktionäre, Ende Sept. 2007 ist mein Mann aus unserer Wohngemeinschaft (Kondominium in einem Zweifamilienhaus) ausgezogen. Seitdem wohne ich mit unseren Kinder allein in der Ferienwohnung und übernehme auch alle anfallenden Ausgaben (Darlehen/Zinsen/Rückzahlung), Reparatur - im Haus z.B. war eine neue Heizung fällig, etc) allein.

Allein für die Ferienwohnung bezahle ich alle Pflichten, muss ein Kindergeld nach Düsseldorfertabelle bekommen, wo er noch unredlich ist und die Hälfte des Hausbesitzergeldes erhält. Der Ehemann erhielt von seinen Vätern ein Haus als Vorläufernachlass. Der Restbetrag des Gebäudes beträgt ca. 65.000 EUR, das Darlehen wurde allein von meinem Mann unterzeichnet.

Im Kataster ist er auch auf sich allein gestellt. Habe ich im Falle einer Scheidung irgendwelche Rechte in diesem Haus? Uns gehört ein gemeinsames Haus, das noch Forderungen hat (beide im Kataster eingetragen). Inwiefern wird ein Geschenk (Haus) vor der Trauung in der Gewinnausgleichszahlung angerechnet, die nach der Trauung veräußert wurde und der Ertrag wurde zur Rückzahlung einer Teilhypothek auf den gemeinsamen Hausneubau verwendet?

Sie haben ein Haus errichtet, sind sowohl im Kreditvertrag als auch im Kataster eintragen. Er zahlt die Kreditrate allein, da ich nicht so viel einnehme, hatten wir uns darauf geeinigt, dass ich den Einkauf mache, ich hatte auch alle meine Einsparungen ins Haus gesteckt..... aber ich kann mir keine ordentliche Ferienwohnung allein kaufen, mein Lohn von 1200 Euro ist nicht genug.

Ich denke darüber nach, eine neue Ferienwohnung zu erwerben und einzurichten. Die Ex-Mann meiner Frau steht im völligen Widerspruch zu einer sauberen Wohnungsaufteilung (beide sind im Kataster). Bei 2 Appartements in kürzester Zeit wären die Lasten zu hoch. In einem Haus, das wir vor der Heirat erworben haben und das mein Mann bereits die Hälfte von 130.000 EUR gezahlt hat, aber wir sind beide im Kataster eingetragen......

Besitze ich wirklich das eine oder andere Haus? Die andere steht im Grundbuch? Ich habe auch viel in das Haus mitgenommen. Vor 10 Jahren haben wir ein Haus erworben und jetzt will sich meine Ehefrau von mir scheiden. Eigentlich soll ich eine Ferienwohnung finden. Die Immobilie ist 240.000 Euro teuer.

Zusammen haben wir das Haus nahezu bis zu einem Wert von EUR 40.000 ausgezahlt. Du sagtest mir, ich soll es als Wohnung betrachten, ich lebte mit dir im Haus. Bereits vor Jahren hatte ich gesagt, dass ich gerne im Kataster registriert werden möchte, aber dann wurde mir gesagt, dass ich kein Kapital eingebracht hätte.

Schauen Sie sich die folgende Vermutung an: Ich erstelle eine Ferienwohnung kurz vor der Hochzeit im Gegenwert von 300T? und bin allein im Kaufvertrag / Grundbuch registriert. Sogar der Kreditvertrag über 220T? geht allein auf mich. ..... Die Richtwerte der Immobilie werden auf 280T festgelegt, meine Kreditrestschuld würde immer noch 100T? betragen.

Nach Angaben eines Freundes aus der Anwaltschaft gehört meinem Mann das halbe Haus. Es wurde ein Haus im Wert von ca. 500.000 DEM erworben, sowohl ich als auch mein Mann haben den Vertrag unterschrieben, mein Mann wurde ebenfalls in das Kataster eingetragen. Darüber hinaus bestand ein ebenfalls von beiden unterschriebener Kreditvertrag über TDM 9.000 für die verbleibende Hausschuld.

Sie sind Miteigentümer des Gebäudes und wir sind beide im Kataster. ..... Damit ersparen wir uns die Doppelbelastung (Hauskredit und Miete), da er vielleicht nur die Wohnungskosten für die Ferienwohnung tragen muss. Der Hauszins oder Meine Ehefrau hat sich von mir abgetrennt und lebt mit unseren beiden Kinder im schuldenfreien Haus weiter, in dem wir beide mit 50% Grundbucheintrag sind.

Fragestellung: Kann ich nach Trennung/Scheidung und Veräußerung meines Hausanteils einen Wohnvorteil - dann in der vollen Größenordnung des Mietindexes - bei der Bestimmung des Unterhalts weiter abrechnen? Es ist sein Haus, das wir zusammen kauften, als wir verheiratet waren. Seit 2006 bin ich aus dem Kreditvertrag und dem Kataster ausgeschieden, also ist es seins allein.

In diesem Haus lebt er und hat zwei Appartements gemietet. Wurden die Schulden/Monatsgebühren für die Tilgung des Wohnungsbaudarlehens gutgeschrieben? Separation 2008 (im September) - Ich zieh aus, bewege Appartement und Übung in ein angemietetes Haus, weil der Mann nicht umziehen will! Restschuld auf dem Haus: 155.000?.

Mehr zum Thema