Bonitätsprüfung Schweiz

Kreditwürdigkeitsprüfung Schweiz

Mindestvoraussetzungen für das Kreditmanagement (MaCM) Schweiz Laufende Untersuchungen belegen, dass ein ungenügend implementiertes Kreditmanagement im Hinblick auf das Debitorenrisikomanagement einer der wesentlichen Gründe für die Zahlungsunfähigkeit von Unternehmungen ist. Zugleich fehlte es aber an anerkannten Richtlinien für das Kreditmanagement. MaCM schließt diese Kluft nun auch für die Schweiz. Auf der Grundlage der ausgezeichneten Leistung des Bundesverbandes für Kreditmanagement e.V.

konnte unser Verband die in Deutschland bereits geltenden Mindestvoraussetzungen für das Kreditmanagement verabschieden und an die Schweizer Gegebenheiten adaptieren.

Unser Dank gilt an dieser stelle dem BV für die großzügige Gewährung des Urheberrechts sowie den vielen Kreditmanagement-Beauftragten der grossen Schweizer Firmen, die zur Revision des MaCM für die Schweiz beigetragen haben. Die MaCM (Minimum Requirements for Credit Management) bieten nun Interessenten einen Leitfaden, der die Grundelemente eines leistungsfähigen Kreditmanagementsystems beschreibt.

Gemäß unserem Ziel "Von der Praktik zur Praxis" wurde besonders darauf geachtet, dass die Mindestvorschriften in den verschiedensten Betrieben umsetzbar sind. Die Minimalanforderungen sind keineswegs als "Best Practice Guide" im Sinn des Best Möglichen zu begreifen, sondern als elementare Voraussetzung für die Weiterentwicklung des eigenen Kreditmanagements hin zu "Best Practice".

Der Nachweis der Zertifizierbarkeit der unternehmensinternen Abläufe ist daher nur ein logischer Zwischenschritt, um gegenüber Interessenten Dritter, wie z.B. Aktionären oder Fremdkapitalgebern, nachzuweisen, dass das Unterneh-men die Mindestvoraussetzungen für das Kreditmanagement einhält und damit eine wesentliche Voraussetzung für den Fortbestand des Unterneh-mens hat.

Kreditauskunft

Jedes Jahr werden ausstehende Milliardenforderungen an die Inkassounternehmen übertragen. Meistens sind dies Schuldner, deren ungünstige Finanzlage seit langem bekannt ist. Zur Reduzierung oder gar Vermeidung solcher Gefahren in Ihrem Debitorenbestand sind Sie entweder auf eine außernatürliche Menschenkenntnis angewiesen oder Sie prüfen die Kreditwürdigkeit des (Neu-)Kunden im Voraus.

Zusammen mit CRIF erstellen wir Kreditberichte. Gern stellen wir Ihnen dieses Modell vor und beraten Sie über die anfallenden Arbeiten und Möglichkeiten. Wenn Sie nur wenige Informationen pro Kalendermonat brauchen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anfrage über uns zu bearbeiten.

Mehr zum Thema