Baufinanzierung Wechseln vor Ablauf der Zinsbindung

Bauwerksfinanzierung Wechsel vor Ablauf der Festzinsperiode

Mit diesem Schritt ist oft ein Wechsel zu einer anderen Bank verbunden. Achten Sie frühzeitig vor Ablauf der Festschreibungszeit auf die Finanzierung des Restbetrags. Bis zu fünf Jahre vor Ablauf der Festschreibungszeit können die aktuell niedrigen Zinsen für eine spätere Finanzierung gesichert werden. Baufinanzierung vor Ablauf der festverzinslichen pdf-Disclosures Obedience ändern den Pullo-Weg.

Für preisbewusste Anleger sind nach Ablauf der Festschreibungszeit Abrechnungsangebote anderer Geldgeber verpflichtend.

Jeder, der für den anstehenden Bau eines Hauses einen festverzinslichen Darlehensvertrag aufgenommen hat, wird sich früher oder später umorientieren müssen. Sie suchen sich entweder frühzeitig nach Zinsangeboten anderer Kreditanstalten zur Folgefinanzierung um, akzeptieren das Erweiterungsangebot Ihrer Hausbank nach Ablauf der Festschreibungszeit oder verhandeln mit ihr neue Bedingungen.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie als bestehender Kunde zu einem günstigeren Zinssatz wechseln können, da die Hausbank die Gebühren für die Überprüfung der Sicherheit nicht mehr tragen muss und Ihre Bonität bereits nachgewiesen ist. Es gibt aber auch viele Beispiele dafür, dass Kreditinstitute nach Ablauf der Festschreibungszeit im Verhältnis zum Anfangskredit vermeintlich billigere Offerten machen, die aber in Wahrheit teuerer sein können als die derzeitigen Marktofferten, weil diese Kreditinstitute auf den Komfort der Kundschaft setzen und ihn nutzen wollen.

Oftmals erfährt man vom Hausbankberater, dass bei einer Änderung z.B. die Folgekosten für veränderte Grundbucheinträge - genau so wie bei der Übertragung der Grundpfandrechte auf die neue Hausbank - entstehen würden. Bei vielen Kreditinstituten fallen keine Gebühren an, wenn Sie nach Ablauf der Zinsbindungsfrist eine Folgefinanzierung an anderer Stelle ausstellen. Wenn Sie an einen Bankwechsel denken, sollten Sie immer darauf achten, dass die Zinssatzdifferenz hoch genug ist, um vor allem solche zusätzlichen Finanzierungskosten decken zu können, oder dass der neue Provider sie gar nicht erst einfordert.

Hierfür ist eine Empfehlung erforderlich, um solche Dienstleister nach Ablauf der Festschreibungszeit des ursprünglichen Vertrages zu werden. Jeder, der sich auch bei den Kreditanstalten eingehend über die Bedingungen eines Folgekredits informiert, kann in den Verhandlungen mit der Vorgängerbank eine gute Verhandlungsgrundlage nachweisen - oder Sie nutzen die Wechselmöglichkeit unmittelbar nach Ablauf der Festschreibungszeit, wenn Ihre Geschäftsbank einen für den Markt ungewöhnlichen und zu hoch angesetzten Zins für die Folgefinanzierung einfordert.

Zur rechtzeitigen Sicherung niedriger Zinssätze können Sie auch ein Terminkredit vor Ablauf der Festzinsperiode aufnehmen.

Mehr zum Thema