Bankkonto mit Schufa

Bankverbindung mit der Schufa

Account-Daten an die Schufa. In der Regel versteht man unter einem Girokonto ohne Schufa, dass man dieses Konto ausschließlich im Kreditbereich nutzen kann. Die Umwandlung eines Girokontos in ein P-Konto ist der Schufa mitzuteilen.

Wofür steht ein Basisaccount?

Jedem Konsumenten steht ein Zahlungsverkehrskonto mit Grundfunktionen (Basiskonto) zur Verfügung, darunter Wohnungslose, Asylbewerber und Duldete. Wenn die Sparkasse generell die Moeglichkeit anbietet, ein Spielerkonto im Internet zu verwalten, muss sie dies auch fuer das Grundkonto bereitstellen. Bei der Kontoführung kann die BayernLB zumutbare Gebühren erheben. Zur Kontoeröffnung ist es notwendig, bei einer Hausbank die Kontoeröffnung eines Grundkontos zu beantragen.

Zu diesem Zweck ist das vom Gesetzgeber vorgeschriebene Formblatt zu verwenden, das die BayernLB dem Kunden kostenlos zusenden muss, wenn er den Kunden darüber informiert, dass er dort ein Grundkonto einrichten möchte. Verfügt die Hausbank über einen Internetzugang, muss das Antragsformular auch dort abrufbar sein. Den gesetzlichen Auftrag zur Kontoeröffnung für ein Grundkonto findest du ebenfalls hier.

Bei Bedarf kann mit der Anwendung unmittelbar beantragt werden, dass das Grundkonto als Anlagenschutzkonto angelegt wird. Das Kreditinstitut muss den Erhalt des Antrages quittieren und eine Abschrift des Eröffnungsantrages beilegen. Nach vollständiger Antragstellung muss die Hausbank innerhalb von 10 Werktagen die Eröffnung eines Grundkontos zulassen. Weigert sich die Hausbank, ein Konto zu eröffnen, muss sie dies auch der Hausbank innerhalb von 10 Tagen mitteilt.

Ein Ablehnungsantrag kann nur aus ganz besonderen GrÃ?nden gestellt werden, z.B. wenn bereits ein gültiges Benutzerkonto existiert. Sie ist wegen einer schweren Schufa oder aktueller Anfälle nicht zugelassen. Das Kreditinstitut muss eine Verweigerung in schriftlicher Form erklären bei gleichzeitiger Unterrichtung des Verbrauchers über seine Rechte. Beigefügt ist das vom Gesetzgeber vorgeschriebene Formblatt für einen Antrag auf Überprüfung bei der BaFin als Überwachungsbehörde.

Wenn der Konsument dort eine Prüfung der Zurückweisung verlangt hat und die Bundesanstalt feststellt, dass die Zurückweisung ungerechtfertigt war, verfügt sie die Einrichtung eines Grundkontos. Weigert sich die Bundesanstalt auch, ein Konto zu eröffnen, kann gegen diese Feststellung beim zuständiges Landesgericht Berufung eingelegt werden. Im Falle einer Zurückweisung durch die Hausbank kann der Konsument anstelle einer Prüfung durch die Bundesanstalt auch unmittelbar eine Beschwerde einreichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema