Bank Rechner

Bankrechner

Auf Ihren Kontoauszügen, im Online-Banking und auf Ihrer VR-BankCard finden Sie Ihre IBAN und den BIC Ihrer Bank. Verwenden Sie den IBAN-Rechner der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen, um die IBAN (International Bank Account Number) für deutsche Konten zu ermitteln. SEPA- + IBAN-Rechner - VR-Bank Landshut eG Auf Ihrem Kontoauszug, im Online-Banking und auf Ihrer VR-BankCard steht Ihre BIC. Bei mehreren Accounts erhältst du eine EBAN pro Account. Das BIC Ihrer VR-Bank Landshut eG ist die Bezeichnung ALLGEMEINE1LH1.

Sie können mit dem Inlandsrechner Ihre Inlandsüberweisung und das BIC Ihrer VR-Bank Landshut eG einfach und unkompliziert errechnen.

Sie können IBAN und BIC auch für andere Konti innerhalb Deutschlands anhand der vorhandenen Kontonummer der Bank und der BLZ leicht ermitteln: IBAN und BIC werden ohne Garantie gegeben. Wir übernehmen keine Haftung für falsch kalkulierte IBAN und BIC und daraus entstehende Schaden. Die Verwendung der IBAN ist seit dem Jahr 2016 auch für Privatpersonen verpflichtend.

Für grenzüberschreitende Zahlungsvorgänge in der EU/EWR-Region ist die IBAN daher ausreichend. IBAN und BIC werden nur für den Zahlungsverkehr außerhalb der EU/EWR in so genannte Drittländer wie die Schweiz, Monaco oder San Marino benötigt. Sie können mit der EUR-Überweisung problemlos Geld in EUR innerhalb Deutschlands, in die anderen EU/EWR-Länder sowie nach Monaco, San Marino und in die Schweiz überweisen.

Im Rahmen der von SEPA angebotenen Lastschriftverfahren können in ganz Europa Auszahlungen an einen Kreditor erfolgen. Bei der VR-Bank Landshut eG können Sie als Kundin oder Kunde die Vorteile der SEPA-Zahlungsverfahren ausnutzen. In den drei anderen Ländern des EWR, Island, Liechtenstein und Norwegen sowie in Monaco, San Marino und der Schweiz verwenden auch Kreditanstalten die SEPA-Zahlungsverfahren.

Für jedes Bankkonto in der EU gibt es eine eigene International Bank Account Number (IBAN). Bis 2010 wurde dies auch als "Bankleitzahl" bezeichne.

Bei Inlands- und Auslandszahlungen im EU/EWR-Raum muss die BAN als Kundennummer eingetragen werden. Wenn Sie innerhalb der EU fakturieren, müssen Sie darauf Ihre Bankverbindung ausweisen. Falls Sie eine Zahlung wünschen, finden Sie die BIC und ggf. die BIC in den Arbeitspapieren des Rechnungsempfängers. Sie können mit der EUR-Überweisung problemlos Geld in EUR innerhalb Deutschlands, in die anderen EU/EWR-Länder sowie nach Monaco, San Marino und in die Schweiz überweisen.

Sie können die Überweisung auch im Online-Banking und in Ihrer Bankensoftware durchführen. Für alle Bezahlungen, die in Staaten außerhalb der EU und des EWR gehen, die in die Schweiz in CHF gehen, deren Transferbetrag nicht in EUR ausgewiesen ist, für die Sie keine IBAN und BIC benutzen, für die es besondere Ausführungswünsche gibt, unterstützten wir Sie beim Bezahlauftrag im Außenhandel.

Wir weisen auf die nach der AWV bestehenden Meldepflichten für Leistungen von mehr als 12.500 auf. Bei der SEPA Basic Direct Debit als EU-weitem Standard-Lastschriftverfahren werden Auszahlungen an einen Kreditor vorgenommen. Wird ein von Ihnen nicht akzeptierter Wert per SEPA-Basislastschrift von Ihrem Bankkonto eingezogen, können Sie innerhalb von acht Kalenderwochen nach dem Datum der Lastschrift (Fälligkeitsdatum) einwenden.

Die Rückerstattung des Lastschriftbetrags können Sie ohne Angaben von GrÃ?nden nachfragen. Bei der Einzugsermächtigung ermächtigen Sie Ihre Bank zur Lastschrift. Jede Einzugsermächtigung muss folgende Angaben von Ihnen als Auftraggeber enthalten: die Anweisung an die Bank des Auftraggebers, die vom Auftraggeber eingezogenen Einzüge auf sein Bankkonto einzuzahlen.

Auch interessant

Mehr zum Thema