Adac Visa Karte Gold

Ad-hoc-Karte Gold

Für die ADAC-Kreditkarte GOLD gelten folgende Bedingungen: Die SILVER-Version ist auch in der GOLD-Version erhältlich. Bei der ADAC Clubmobil-Karte handelt es sich um eine Prepaid-Karte. In jedem Fall handelt es sich um Visa-Karten. Das Gegenteil ist bei der ADAC mobilKarte GOLD der Fall.

Die ADAC mobile Karte GOLD Kredit Karte

Lange Zeit galt die Karte - vor allem die Golden Card - als wahres Statussymbole, das nur in Ausnahmen für normale Verdiener verfügbar war. Bei vielen Providern ist heute eine Goldgutschrift verfügbar, und das geforderte Einkommensniveau ist seit langem stark zurückgegangen. Bei der ADAC mobileKarte GOLD sind die Voraussetzungen für Sie als potenziellen Kreditkarteninhaber noch ganz anders.

Benutzen Sie die preiswerte Karte double für sich selbst! Wenn Sie noch nicht im ADAC sind, kann es sich trotzdem als sinnvoll erweisen, im Zusammenhang mit dem Gesuch für die ADAC mobileKarte GOLD eine Pflichtmitgliedschaft zu erwirken. Und das nicht nur, weil die Jahresgebühr für die Goldkreditkarte des Allgemeinen Technischen Autoclubs mit 84,00 EUR recht gering angesetzt war.

Natürlich sind es vor allem die Rahmenbedingungen, die die ADAC mobileKarte GOLD zu einem wahren Alleskönner unter den Kreditkarten ausmachen. Mit nur 5,00 mehr im Jahr bekommst du nicht nur eine Karte - du wählst zunächst zwischen MasterCard und VISA Card - sondern auch die verblüffend günstige Doppelkarte, mit der du bei der Nutzung deiner Karte noch mehr Flexibilität bekommst. Für nur 40,00 (bei der Einzelkarte) oder 45,00 (Doppelkarte) bekommst du auch die Partner-Karte, um einer anderen auf diese Weise die selben Vorteile zu bieten!

Einen wesentlichen Vorteil der ADAC mobileKarte GOLD bietet der Tankdiskont, von dem Sie als Inhaber profitieren. Für einen Jahresumsatz an einer Tankstelle von ca. 1.000 EUR pro Jahr bekommen Sie eine Gutschrift von 3,00 EUR. Ganz zu schweigen von dem Nachlass bei der Betankung an Shell-Tankstellen mit der ADAC-Kreditkarte Gold von über 1,00 vH.

Zusätzlich zum Auftanken wird der Preisnachlass auch als Guthaben auf Ihrem Kreditkartenkonto für verschiedene andere Dienstleistungen wie Autowaschen oder Einkaufen im Tankstellenladen vergeben. Für den Kauf von Artikeln, die nicht in den Rabattbereich passen, sammelt man mit der ADAC mobileKarte GOLD-Bonuspunkte - für 2000 angesammelte Meilen erhält man einen Kraftstoffgutschein in Hoehe von 10,00 EUR. Dieser kann an allen Shell-Tankstellen Deutschlands einlöst werden.

In den Ferien profitiert man auf vielfältige Weise von seiner ADAC mobileKarte GOLD. Auf diese Weise können Sie bei der Buchung eines Mietwagens über den ADAC selbst oder Ihre Partnerfirma Urlaubsautos bis zu 25% einsparen. Bei Reisen mit dem Zug oder Flug können Sie bei der Bezahlung mit Ihrer Goldkreditkarte die Sitzplatzreservierungsgebühr zurückerstattet bekommen.

Sie können bis zu 50,00 EUR pro Jahr sparen. Wenn Sie mit Ihrer ADAC mobileKarte GOLD abheben, wird mit Ihrem Kartenguthaben keine ATM-Gebühr aufkommen. Die Gutschrift auf Ihrem Kreditkartenkonto wird mit bis zu 1,50% p.a. nach der jeweils gültigen Zinsskala Verzinsung belastet!

Für viele Eigentümer sind jedoch die umfassenden Versicherungsleistungen für den Reisenden am allerwichtigsten. Darunter fällt beispielsweise die Reiserücktrittsversicherung, die für die ADAC mobileKarte GOLD bis zu einer Höchstgrenze von EUR 10000 gilt. Für alle Ihre Anfragen rund um die ADAC Mobile Card GOLD steht Ihnen die 24-Stunden-Service-Hotline zur Verfügung. Wissenswertes zur ADAC mobileKarte GOLD: Karte kann nur von ADAC-Mitgliedern angefordert werden, die Teilnahme kann komfortabel im Zuge des Kartenantrages beantragt werden; Kreditkartenkunden müssen kein Kontoeröffnung oder Vorlage eines Girokontos vornehmen; die Jahresgebühr für die Hauptcard (VISA Card oder Mastercard) beträgt 84,00 EUR, die Partnerkarte nur 40,00 EUR pro Jahr; ADAC-Gebühren 89,00 EUR pro Jahr für das Kartendoppel von VISA Card und MasterCard.

45,00 EUR; Preis für die Austauschkarte beträgt nur 10,00 EUR; Gutschrift auf dem Kreditkartenkonto mit bis zu 1,50% Zinsen pro Jahr (Höchstsatz ab einer Summe von EUR 5.000,00, die anderen Zinsen finden Sie in der abgestuften Übersicht); 24-Stunden-Service-Hotline unterstützt die Weltöffentlichkeit bei allen Kreditkartenproblemen; Online-Shopping-Schutz inklusive Schutz vor missbräuchlicher Nutzung und betrügerischem Verhalten beim Einkauf im Internet; GoldchecKreditkarte ist auch ADAC Club ID;

zinslose Zahlungsfrist von bis zu 4 Kalenderwochen zum Abgleich des Kartenumschlags; Bezahlungen mit der ADAC mobileKarte GOLD an mehr als 32 Mio. Annahmestellen möglich; Bargeldbezüge an mehr als 1,4 Mio. Automaten auf der ganzen Welt; 3% Skonto beim Auftanken als Guthaben auf dem Kreditkartenkonto (bis zu einem Jahresumsatz von 1 Mio. ?). max. 500 Euro); keine Gebühren für bargeldloses Zahlen im Euroraum, außerhalb des Euroraums berechnen wir eine Gebührenhöhe von 1,00%; keine Begrenzung für bargeldloses Zahlen, Bargeldbezüge im In- und Auslande bis max. 10000 EUR pro Tag; umfangreiches Versicherungssortiment bestehend aus: Reiserücktrittskosten und Kündigungsschutz bis max. 100 EUR.

Ausländische Reisekrankenversicherung, Transportunfallversicherung u.a.; kostenloser Bargeldbezug vom Kartensaldo; keine Haftpflicht für Besitzer der ADAC mobileKarte GOLD-Karte bei Kreditkartenverlust; Farbabbildung auf der Goldkreditkarte für noch mehr Sicherheit: kostenlose Auslandsnotrufkarte nach Verlusten oder Einbrüchen; Karten- und Dokumentschutz (CCP) mit weltweiter, jederzeitiger Verfügbarkeit (Hilfe beim Verlusthinweis von Scheckkarten, Bezahlkarten, Führerscheinen und ID-Karten ) zur schnellen Abwehr von und Ersatzaufbewahrung von Dokumenten.

Die Beantragung der goldfarbenen ADAC-Kreditkarte: Bei der goldfarbenen ADAC-Karte werden Sie nur dann als Bewerber berücksichtigt, wenn Sie über eine hinreichende Kreditwürdigkeit, einen in Deutschland ansässigen Wohnort und ein laufendes Konto mitbringen. Um Ihre ADAC mobileKarte GOLD als Vollzeitinteressent bewerben zu können, müssen Sie entweder Ihre Mitgliedschaftsnummer, Ihre Debitorennummer oder Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort eintragen, wenn Sie bereits bei uns sind.

Vor der Beantragung: Die Zusage zur ADAC-Mitgliedschaft tritt auch dann in Kraft, wenn Sie den Ticketantrag nicht später im PostIdent-Verfahren ausfüllen. Ihre personenbezogenen Angaben sind wichtig für die Mitgliederbetreuung und den eigentlichen Ausweisantrag. Dann fragt der Betreiber der ADAC mobileKarte GOLD und der Karten-Double nach Ihrer Erlaubnis, dass Sie über neue Bedingungen und Artikel auf dem Laufenden gehalten werden wollen.

Ziffer 2 des Antrages auf die GOLDEN-Kreditkarte des ADAC sind die Angaben zu Ihrem Account, die für die Abrechnung der Mitgliederbeiträge sowie der Gebühren für die ADAC mobileKarte GOLD und den Kartenumsatz zu verwenden sind. Jetzt müssen Sie nur noch die Vertragsbedingungen annehmen und die Stornierungsbedingungen des jeweiligen Betriebes lesen, bevor Sie an den tatsächlichen Kreditkartenantrag weitergeleitet werden.

Jetzt kommen wir zu den Kartendetails: Sie geben an, ob Sie die Einzelkarte oder das Kartendoppel beantrag. Es geht auch um die Partner-Karte und die diversen Zusatzleistungen, die Sie Ihrer ADAC mobileKarte GOLD hinzufügen können. Sobald alle Details bekannt sind, bleibt nur noch, die Kreditwürdigkeit und das Rechtmäßigkeitsverfahren zu überprüfen, bevor die neue goldene Karte verschickt wird.

Resümee zur ADAC mobileKarte GOLD: Die ADAC gold card ist im internationalen Vergleich fast ideal. Günstige und transparente Bargeldbezüge, mehrere Mio. Annahmestellen und viele Versicherungsextras ohne Aufpreis und mit niedrigem Franchise machen die GOLD Mobile Card zu einem qualitativ hochstehenden und nicht zu teueren Ausweisprodukt, das Sie in jeder Situation, insbesondere als Doppelkarte, gut bedienen wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema